martin-dierks.de - Buch über Liebe und Sexualität

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
Ankh
Beiträge: 174
Registriert: 14.03.2009, 15:07

martin-dierks.de - Buch über Liebe und Sexualität

von Ankh (19.03.2010, 17:38)
Hallo,

seht sie euch mal an. Das Design ist etwas altbacken und von meinen anderen Websites aus Zeitgründen übernommen; wird sich nochmal ändern.

Benutzeravatar
Ankh
Beiträge: 174
Registriert: 14.03.2009, 15:07

Re:

von Ankh (05.04.2010, 19:56)
Keiner? Ist das jetzt ein gutes Zeichen? :wink:

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re:

von Manu (06.04.2010, 18:04)
Ankh hat geschrieben:
Keiner? Ist das jetzt ein gutes Zeichen? :wink:


nicht wirklich. Deine Seite ist nicht nur altbacken (das könnte man als Stilmittel - konsequent angewendet - ja noch durchgehen lassen) sie ist viel zu einfach und langweilig. Sorry: Niveau Volkshochschule HTML-Kurs für Anfänger.

Ich habe meine Homepage nicht selber programmiert, aber ich habe das Screen-Layout gemacht. Nachdem ich mich durch Dutzende von Autorenwebseiten durchgeklickt habe, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was wichtig ist und wie es strukturiert sein sollte.

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (06.04.2010, 19:12)
Hallo,

mich spricht die Seite nicht an, was aber auch der Tatsache geschuldet ist, dass mich das Thema nicht sonderlich interessiert.
Was ich ganz unschön finde, sind unterstrichene Wörter auf der Website, und das Selbstinterview erscheint mir arg klischeehaft.

Alles Gute
Haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

malschaun
Beiträge: 481
Registriert: 29.05.2009, 17:31

Re:

von malschaun (06.04.2010, 19:28)
Ankh hat geschrieben:
Keiner? Ist das jetzt ein gutes Zeichen? :wink:


... eher nicht.

Das Thema stößt mich allerdings auch extrem ab und die Argumentationen halte ich für unnatürlich und krank.
Sex ist der natürlichste und wichtigste Trieb des Menschen, basta.
Da gibt es nichts zu verdrängen und "umzuwandeln" in "höhere Formen"!

"Seid fruchtbar und vermehret Euch!"

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Aber seine Links funktionieren:)

von SandraR (07.04.2010, 12:51)
Manu deine Links funktionieren aber nicht:) heute um 12.49 Deutscher Zeit! Macht dein Provider gerade eine Fruehlingspause? Das finde ich viel ärgerlicher als eine etwas langweilige Webseite. Ist keine Kritik sondern als Info an Dich gedacht.

Ich finde mit der Seite kann man leben, etwas altbacken ja, ohne besondere Merkmale wuerde ich mal sagen. Ich habe schon schrecklicheres gesehen:)- Z.B. viele fröhlich blinckende Banner gr......oder schwarzer Hintergrund und alles in 8 Punkte Schrift! Sehr Lesefreundlich:)!
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Poet78
Beiträge: 31
Registriert: 06.04.2010, 01:01

Hm...

von Poet78 (07.04.2010, 13:31)
Es fällt mir bei dem Thema schwer, die Seite neutral (also rein von der Umsetzung her) zu beurteilen, weil dieser Inhalt einfach so daneben ist, dass dadurch die tollste Webseite schlecht werden würde.
Aber abgesehen davon: die Seite ist zwar einfach, aber ja nicht peinlich. Blinkende Banner und andere Dinge, die man schlechter hätte machen können, wurden ja schon genannt.
Meine eigene Seite ist auch schlicht (www.grossstadtpoet.de) - ich bin trotzdem zufrieden damit.
Von daher: mach mit css die Unterstreichung bei den Links weg - dann ist die Seite doch ok so.

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re: Aber seine Links funktionieren:)

von Manu (07.04.2010, 13:34)
SandraR hat geschrieben:
Manu deine Links funktionieren aber nicht:) heute um 12.49 Deutscher Zeit!!


Doch, sie funktionieren - auf Mac und PC, mit IE und Safari. Das Linkproblem liegt dann wohl bei dir. cool1

Benutzeravatar
Ankh
Beiträge: 174
Registriert: 14.03.2009, 15:07

Re:

von Ankh (07.04.2010, 22:49)
malschaun hat geschrieben:
Ankh hat geschrieben:
Keiner? Ist das jetzt ein gutes Zeichen? :wink:


... eher nicht.

Das Thema stößt mich allerdings auch extrem ab und die Argumentationen halte ich für unnatürlich und krank.
Sex ist der natürlichste und wichtigste Trieb des Menschen, basta.
Da gibt es nichts zu verdrängen und "umzuwandeln" in "höhere Formen"!

"Seid fruchtbar und vermehret Euch!"


Wenn du so intolerant bist, dass du das "krank" findest, dann bist von uns beiden eher du krank. Im übrigen geht es eben gerade nicht ums Verdrängen, also wenn keine inhaltliche Ahnung, dann lieber schweigen.

Benutzeravatar
Ankh
Beiträge: 174
Registriert: 14.03.2009, 15:07

Re:

von Ankh (07.04.2010, 22:52)
Das Altbackene habe ich ja bereits im Eröffnungsthread eingeräumt...

Links sind aber doch immer unterstrichen und das soll so sein, daran erkennt man sie. Wenn es normale Wörter wären, die unterstrichen sind, dann o.k., das macht man nicht mehr, aber Links gehören unterstrichen.

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

An manu

von SandraR (08.04.2010, 06:12)
Mozilla Firefox um 6.11 deutscher Zeit meint No pages found. 45 Prozent der Menschheit ist mit Mozilla unterwegs:).
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (08.04.2010, 09:43)
Ankh - ich würde es begrüßen, wenn du andere Forenteilnehmer nicht in ihrer Persönlichkeit be- bzw. verurteilen würdest. Es ist schon ein Unterschied, ob jemand eine Ansicht "krank" findet, oder ob eine Person als "krank" verunglimpft wird.


Haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re: An manu

von hawepe (08.04.2010, 11:46)
Hallo Sandra,

SandraR hat geschrieben:
Mozilla Firefox um 6.11 deutscher Zeit meint No pages found. 45 Prozent der Menschheit ist mit Mozilla unterwegs:).


Mozilla 3.6 zeigt bei mir alle seine Websites an. Der Fehler dürfte also eher in deiner Konfiguration oder bei deinem Zugangsprovider liegen.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
Ankh
Beiträge: 174
Registriert: 14.03.2009, 15:07

Re:

von Ankh (08.04.2010, 14:25)
Haifischfrau hat geschrieben:
Ankh - ich würde es begrüßen, wenn du andere Forenteilnehmer nicht in ihrer Persönlichkeit be- bzw. verurteilen würdest. Es ist schon ein Unterschied, ob jemand eine Ansicht "krank" findet, oder ob eine Person als "krank" verunglimpft wird.


Haifischfrau


Du denkst also, eine kranke Ansicht kann von einem diesbezüglich gesunden Menschen kommen? Ziemlich unlogisch.

Das Wort "krank" finde ich von malschaun ausgehend bereits unangebracht, das war seine Wortwahl. Abgesehen davon ist es auch inhaltlich falsch, wenn er dies darauf stützt, dass ich sex. Verdrängung unterstütze. Ganz im Gegenteil ist das im Klappentext als eines der thematisierten Probleme genannt.

Wenn jemand sich inhaltlich zum Thema des Buches äußern muss, obwohl es um die Website geht und dann auch noch auf einer falschen Annahme - aus Faulheit zum Lesen - seinen Unmut zum falsch verstandenen Thema mit Worten wie "krank" loswerden muss, dann...sehe ich keinen Anlass, an meiner Äußerung etwas zu ändern.

malschaun
Beiträge: 481
Registriert: 29.05.2009, 17:31

Re:

von malschaun (08.04.2010, 14:54)
Ankh hat geschrieben:
...
Wenn jemand sich inhaltlich zum Thema des Buches äußern muss, obwohl es um die Website geht und dann auch noch auf einer falschen Annahme - aus Faulheit zum Lesen - seinen Unmut zum falsch verstandenen Thema mit Worten wie "krank" loswerden muss, dann...sehe ich keinen Anlass, an meiner Äußerung etwas zu ändern.


jepp, ich war da etwas voreilig und das Wort "krank" war wohl auch eher unpassend. Du mögest mir verzeihen, danke angle:

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.