Bin dankbar für Anregungen und Kritik!

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Tina Bohn
Beiträge: 6
Registriert: 19.03.2010, 11:14
Wohnort: Rethen bei Hannover

Bin dankbar für Anregungen und Kritik!

von Tina Bohn (26.03.2010, 14:29)
Könnt Ihr Euch mal durch meine Autorenwebsite klicken und Kritik äußern, was ich noch verbessern könnte?

Vielen lieben Dank!
Liebe Grüsse

Kirsten Böhnisch ;-)

"Tumor ist, wenn man trotzdem lacht"
erschienen im März 2010 bei BOD

Ich freue mich über jeden, der meine Autorenwebsite besucht!!!
http://tinabohn.jimdo.com/

Benutzeravatar
thebach
Beiträge: 58
Registriert: 27.05.2009, 12:56
Wohnort: Düsseldorf

Re:

von thebach (26.03.2010, 15:03)
HI Tina,

ich würde die rote Überschrift in einen Blauton setzen, dahinter ein paar der Ausrufezeichen entfernen :wink: und den restlichen Text in weiss oder ein helles grau setzen. Das liest sich den einfach angenehmer.

Ansonsten würd ich den Rest lassen wie er ist.

LG, Marcel
Love breaks the wings of a butterfly on a wheel

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (26.03.2010, 15:06)
Hallo,

ganz nett, aber ...

teils dunkelblaue, teils violette, teile rote Schrift auf schwarzem Grund ist nicht sehr augenfreundlich und schwer flüssig zu lesen. Die weiße Schrift ist ok, auch in der Größe.
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (26.03.2010, 15:44)
Hallo Nicolas,

Nicolas Fayé hat geschrieben:
teils dunkelblaue, teils violette, teile rote Schrift auf schwarzem Grund ist nicht sehr augenfreundlich und schwer flüssig zu lesen.


Immerhin, du kannst sie noch lesen. Ich nicht :-(

Die weiße Schrift ist ok, auch in der Größe.


Ich kann sie leider ebenso wenig wie die farbige Schrift lesen.

Zur Größe: Du verwendest den Internet Explorer in der Standardkonfiguration mit Monsterschriften. In anderen Browsern ist es eine Bonsaischrift.

Beste Grüße,

Heinz.

Bello
Beiträge: 103
Registriert: 16.09.2009, 20:51

Re:

von Bello (26.03.2010, 16:03)
Hallo Tina!

Mir geht es wie hawepe.

Gruß

Bello

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (26.03.2010, 17:29)
Zu viele Farben, lockt mich eher zum Schließen als zum Weiterlesen, schwarzer Hintergrund - hm, nicht so das Wahre.
Nun bin ich aber auch kein Freund von Jimdo.

Wichtig ist, den Leser auf der Website zu HALTEN, ihn zu faszinieren

Gruß
Haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (26.03.2010, 18:40)
Hallo Heinz,

ich dachte immer, ich hätte schlechte Augen cool1

Mit lesen meine ich eher entziffern. Die weiße Schrift kann ich aber tatsächlich mit dem Mozilla relativ gut lesen. Trotzdem ist alles zu bunt, wie Haifischfrau auch schon sagte.
Viele Grüße von Nicolas



Geduld ist eine Tugend

http://www.romanzeit.de

---------------------------------------------------

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (26.03.2010, 18:47)
Hallo Nicolas, bei Gelegenheit könnten wir mal einen Wettbewerb machen (li ve!) wer sieht am schlechtesten :):):)
Heinz und ich können ja schon mal anfangen zu trainieren.

......sorry für den off-topic.....

haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

büchernarr

Re:

von büchernarr (26.03.2010, 18:50)
Haifischfrau hat geschrieben:
Hallo Nicolas, bei Gelegenheit könnten wir mal einen Wettbewerb machen (li ve!) wer sieht am schlechtesten :):):)
Heinz und ich können ja schon mal anfangen zu trainieren.

......sorry für den off-topic.....

haifischfrau


Da mach ich auch mit. Eure Antworten bitte in Blindenschrift in das Mail hacken.
Bernd

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (26.03.2010, 19:47)
offtopic:

Nicht so flott. Mein Blindenhund kann so schnell nun auch nicht tippen. :D
Viele Grüße von Nicolas



Geduld ist eine Tugend

http://www.romanzeit.de

---------------------------------------------------

Gitta

Re:

von Gitta (26.03.2010, 20:41)
der schwarze Hintergrund wirkt auf mich sehr düster - da hab ich das Gefühl, ich falle in ein tiefes Loch.

Ich würde den Hintergrund heller machen.

Blaue Schrift auf Scharz ist sehr schlecht für die Augen. Die graue Schrift ist o.k., auch von der Größe - gut zu lesen.

Ich würde mich auf max. zwei Schriftfarben beschränken und max. zwei Schriftarten. Auf mich wirken bunt durcheinander gewürfelte Farben und Schriften nicht sehr seriös. Solche Seiten mache ich sehr schnell wieder zu.

Die Navigation und alles andere finde ich o.k.

Benutzeravatar
Ngoci
Beiträge: 138
Registriert: 21.06.2009, 16:38
Wohnort: Baden-Württemberg

Re:

von Ngoci (26.03.2010, 22:42)
Hallo^^

Also die meisten Kriterien sind hier schon erwähnt.

Das Index:
Die Farben der Schrift soll man echt schnell ändern, die sticht einem echt ins Auge. Auch weniger Ausrufezeichen und größere Schrift.

Auch bei der Seite "Mein erstes Buch"
Die ganzen Links unten verwirren mich einbisschen^^
Aber da bin ich sicher die einzigste die das bemängelt cheezygrin

Bei dir ist Schriftfarbe und Schriftgröße das Hauptproblem^^
Mit Lieben Grüßen Ngoci
------------------------------------

idebe
Beiträge: 155
Registriert: 17.06.2009, 13:42

Re:

von idebe (27.03.2010, 07:40)
Hallo Tina,

was die Farben angeht, schließe ich mich meinen Vorrednern an. Ein heller Hintergrund würde zudem die Jimdo-Box etwas weniger auffällig machen.

Apropos Werbung: du wirbst als Free-Userin zwangsweise für Jimdo, unter "BoD Aktuell" für das BoD-Magazin, und unter "BoD Videos" ist mir nicht ganz klar, worum es geht; ich habe nur das erste (nichtssagende) Video angesehen. Ist das auch Werbung für BoD?
Und - äähm - wolltest du nicht eigentlich für dein Buch werben?? Dafür wäre es viel zu viel Fremdwerbung.

Ngoci hat geschrieben:
Hallo
Auch bei der Seite "Mein erstes Buch"
Die ganzen Links unten verwirren mich einbisschen
Aber da bin ich sicher die einzigste die das bemängelt


:wink: Ich würde die Links durch "sprechende" Linktexte ersetzen. Falls du nicht weißt, wie das bei Jimdo geht, frag noch mal nach, ich helfe gern. (Hatte auch mal eine Seite bei Jimdo.)

Ansonsten finde ich weder unter "Kontakt" noch unter "Impressum" die notwendigen Angaben. (FAQ Impressum)

Viel Spaß beim Umgestalten wünscht
Ina

(die auch gerade mal wieder umgestaltet und hoffentlich nächste Woche die neue Seite hochlädt)

Tina Bohn
Beiträge: 6
Registriert: 19.03.2010, 11:14
Wohnort: Rethen bei Hannover

Re:

von Tina Bohn (27.03.2010, 21:30)
Ach herrje... Mit soooooooooooooo viel Kritik hätte ich gar nicht gerechnet. Aber ich werde mich gleich mal ans Werk machen.

DANKE DANKE DANKE
Liebe Grüsse



Kirsten Böhnisch ;-)



"Tumor ist, wenn man trotzdem lacht"

erschienen im März 2010 bei BOD



Ich freue mich über jeden, der meine Autorenwebsite besucht!!!

http://tinabohn.jimdo.com/

Tina Bohn
Beiträge: 6
Registriert: 19.03.2010, 11:14
Wohnort: Rethen bei Hannover

Re:

von Tina Bohn (27.03.2010, 22:43)
So, jetzt habe ich erst einmal mein Bestes getan. Schriftgrößen & -arten, Schriftfarben und Hintergründe sind geändert. Die Links habe ich auch angepasst. Ich wusste zwar gar nicht, das sowas geht, aber man lernt ja gerne dazu.

Zu der Werbegeschichte von BoD: Auch hier dachte ich, man DARF die nicht verändern oder löschen, da ich mit deren Veränderung so Probleme hatte. Aber LÖSCHEN hatte ich gar nicht ausprobiert. Also weg damit. ;-)

Und mit dem Impressum, da muss ich mich mal schlau lesen. Gibt es noch mehr Pflichtangaben, die man eigentlich machen müsste?

Nochmals vielen Dank für Eure Hilfe. Finde ich echt super. Und wenn Ihr noch mehr Kritik habt, rüber damit!!!
Liebe Grüsse



Kirsten Böhnisch ;-)



"Tumor ist, wenn man trotzdem lacht"

erschienen im März 2010 bei BOD



Ich freue mich über jeden, der meine Autorenwebsite besucht!!!

http://tinabohn.jimdo.com/

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.