Über Nacht berühmt!

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (29.12.2009, 22:46)
Ich find's schön in diesem Thread, der schon über 400 Klicks bekommen hat wegen nem blöden Witz. Ja hier gibts auch nix Neues! Für den Chat hatte ich jetzt auch keine Zeit wegen Jazz-Metal-Hören und nem anderen Chat.
Ich hab ja auch nix gegen Tims Grundeinstellung. Aber ich finde er sollte an seinem Stil arbeiten. Ich würde nicht nur sagen, Literatur darf provozieren. Ich würde sagen, Provokation kann Literatur sein.
Aber "Du bist doof!" ist eben noch keine Literatur. Das richtige Zielen ist die Kunst.
Charlie Chaplin hat auf Hitler gezielt. Manche nennen sich Troll und zielen auf einen vom Leben schwer enttäuschten Amazon-Rezensenten, der schon viel abbekommen und niemandem was getan hat. Diese Leute haben es nicht verstanden und können sich dann irgendwann von alten Punks, die ein Jarzehnt im Fitnessstudio verbacht haben, weil alles andere nichts brachte, und die das schon länger machen, ordentlich eine einfangen.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier
www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
T.Tharun
Beiträge: 142
Registriert: 07.09.2009, 17:52

Re:

von T.Tharun (29.12.2009, 23:04)
Kaum mache ich einen platten Witz wird behauptet es ist keine vor Geisteskraft strozende, humoreske Einlage wie z.B. ein klassischer Chaplin (die Vergleiche sind immer so überzogen hier, was soll denn das?) und es hätte doch aber bitteschön einer sein sollen, zumindest muss ich das so geplant gehabt haben. Wieso?
Nur weil dies ein hochintellektuelles Autorenforum ist (Gleich beiß ich in die Tischkante), bedeutet das nicht, dass jeder Pups der hier gelassen wird nach Gehirnzellen riecht. Falls sie überhaupt riechen.
Weiß das hier jemand?

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (29.12.2009, 23:07)
Die riechen alle nach Vorhang.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

malschaun
Beiträge: 481
Registriert: 29.05.2009, 17:31

Re:

von malschaun (29.12.2009, 23:14)
T.Tharun hat geschrieben:
Es gibt eine F5-Taste mit der man viel herumtrollen kann, z.B. kann man damit die Anzahl der Klicks erheblich erhöhen. Reingefallen :P


Ne, stimmt so nicht. Hier im Forum werden Cookies gesetzt. Da kannst Du 1000x F5 drücken, Dein Besuch zählt mit gleicher IP / Cookie nur 1x :P

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (29.12.2009, 23:17)
Sollten wir eine Partei gründen? Besser zwei!
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
T.Tharun
Beiträge: 142
Registriert: 07.09.2009, 17:52

Re:

von T.Tharun (29.12.2009, 23:22)
malschaun hat geschrieben:
Ich hat geschrieben:
Es gibt eine F5-Taste mit der man viel herumtrollen kann, z.B. kann man damit die Anzahl der Klicks erheblich erhöhen. Reingefallen :P


Ne, stimmt so nicht. Hier im Forum werden Cookies gesetzt. Da kannst Du 1000x F5 drücken, Dein Besuch zählt mit gleicher IP / Cookie nur 1x :P


Probier es aus, sag mir wieso es funktioniert wenn ich es tue :P

Zeitloch hat geschrieben:
Sollten wir eine Partei gründen? Besser zwei!


Wieso so feindseelig, ich habe doch nix getan. Wenn ihr zwei seid habe ich Angst, dann gebe ich auf.

Unterwürfigsten Gruß an eure Lordschaft,
gez. Der Knecht

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (29.12.2009, 23:24)
Schon gut, Tim! Leck einfach dein Lieblingsessen von meinen desinifizierten Stiefeln!
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (29.12.2009, 23:47)
Also an die 500 Klicks für son Dreizeiler sind schon imposant. Aber ich kanan allen Lurkern versichern: Hier gibts echt nix zu sehen. Na bis ihr das wisst, habt ihr ja eh den ganzen Mist gelesen und es war wieder ein Klick mehr - für Nix!
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
Blanca Imboden
Beiträge: 283
Registriert: 20.08.2009, 17:04
Wohnort: Schweiz

Re:

von Blanca Imboden (30.12.2009, 06:51)
Bei unserer Zeitung sagen wir auch:
Der TITEL muss nicht unbedingt den Inhalt genau widergeben, sondern den Leser in den Text hineinziehen.
Das hast Du doch perfekt demonstriert.

Ausserdem: Vielleicht "visualisierst" Du so Deinen künftigen Erfolg. Man soll es ja immer wieder laut sagen: «Ich bin grossartig. Ich bin über Nacht berühmt....»

Was für eine Aufregung hier, wegen der paar Zeilen???

Viel Glück, Zeitloch!
Blanca
Mein BOD-Buch:
«Allein in Afrika», 2005
www.blancaimboden.ch

Reinhardt57
Beiträge: 13
Registriert: 25.12.2009, 12:58

Re:

von Reinhardt57 (30.12.2009, 08:23)
Lieber Zeitl0ch,

eine Frage habe ich an Dich: Verstehst Du Dich als Dadaist? Oder als Nachfolger der Dadaisten?

Vor mehr als dreißig Jahren habe ich mich intensiv mt Dadaismus beschäftigt und war begeistert davon.

Deswegen hast Du für Deine Aktion auch meine Sympathie.

Für 2010 Dir und allen Leuten hier die allerbesten Wünsche.

Reinhardt

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (30.12.2009, 08:57)
Lieber Reinhardt!

Ich pass eigentlich in so manche Schublade. Seit einiger Zeit nenne ich mich schon mal Absurdist. Das Absurde hat eine sehr ernste und eine sehr spaßige Seite.
Also wegen Dadaismus bin ich nicht beleidigt, stelle mir aber genaugenommen noch ein kleines bisschen was anderes drunter vor.
Das ist genau wie mit den Subkulturen. Wenn ich Beat sage, sagen meine Freunde Punk. Spaß macht's trotzdem.

Und an andere:
Ich wollte wirklich niemandem zu nahe treten. Aber diese Überschrift in der Abteilung Erfahrungsberichte ist nun mal auch herrlich absurd und spielt mit allerlei Leut's Hoffnungen und Komplexe.
Wäre mir mal ein Buchtitel mit so durchschlagendem Erfolg gelungen!
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

malschaun
Beiträge: 481
Registriert: 29.05.2009, 17:31

Re:

von malschaun (30.12.2009, 09:09)
Zeitl0ch hat geschrieben:
Wäre mir mal ein Buchtitel mit so durchschlagendem Erfolg gelungen!


Berühmt werden ist doch relativ einfach – zufrieden sein, das wär´s doch :wink:

chnuppesaager

Re:

von chnuppesaager (30.12.2009, 09:29)
malschaun hat geschrieben:
Zeitl0ch hat geschrieben:
Wäre mir mal ein Buchtitel mit so durchschlagendem Erfolg gelungen!


Berühmt werden ist doch relativ einfach – zufrieden sein, das wär´s doch :wink:


Ja, im Grunde sehnt sich ja jeder einfach nach Frieden, also einem Zustand, an dem man nicht mehr den quälenden Drang hat, irgendwelchen Dingen nachjagen zu wollen. Viele meinen aber, dass sie genau das nur erreichen können, wenn sie vorher EIN bestimmtes Ding erreicht haben, meist natürlich Erfolg.

Das Ganze ist in etwa so, als würde man die Krankheit mit derjenigen Sache heilen wollen, mit der sie ausgelöst wird.

Solange man nicht kapiert hat, dass das Glück nur im hier und jetzt zu finden ist, und nicht von Dingen abhängen darf, die in der Zukunft einmal erreicht werden sollen, solange bleibt man ein Getriebener.

Aber es ist schwierig, das alles umzusetzen. Ich hänge mich auch immer wieder an dies und jenes, was ich erreichen will. Die Fehleinstellung ist echt hartnäckig.



EDIT: Rechtschreibung

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (30.12.2009, 09:37)
Zufälligerweise ist das mit der Zufriedenheit momentan genau mein Thema. Habe mich ein wenig dem guten alten Epikur zugewendet. Zusammen mit Absurdismus kann da wohl nicht mehr viel schiefgehen.
Als Absurdist kann man es jedenfalls immer wieder versuchen, ist egal, an Sinnlosigkeit ist man eh gewöhnt.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (30.12.2009, 09:38)
Zufälligerweise ist das mit der Zufriedenheit momentan genau mein Thema. Habe mich ein wenig dem guten alten Epikur zugewendet. Zusammen mit Absurdismus kann da wohl nicht mehr viel schiefgehen.
Als Absurdist kann man es jedenfalls immer wieder versuchen, ist egal, an Sinnlosigkeit ist man eh gewöhnt.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.