Über Nacht berühmt!

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Birgit Fabich
Beiträge: 1930
Registriert: 23.10.2007, 11:34
Wohnort: Füchtorf

Re:

von Birgit Fabich (30.12.2009, 11:21)
obwohl manche 15 Jahre benötigen, um über Nacht berühmt zu werden...(wie z.B. Dr. Hirschhausen)
finde ich die Sucht nach dem schnellen Erfolg verständlich :lol:
für die nächste Erfolgs-Nacht wünsche ich euch alles Gute und denkt dran
böllern nicht mehr in der NÄhe von Fachwerkhäusern :twisted:
cool1
Mimi und der große Brand
Geschichten für ....
www.blix-derneueselbstverlag.de
www.geschichtenfuer.blogspot.com

Benutzeravatar
Yokai
Beiträge: 82
Registriert: 16.08.2009, 13:19

Re:

von Yokai (30.12.2009, 15:52)
In Aufsehen erregender Selbstbehauptung legt die penetrierte temporale Bestimmung - auch Zeitl0ch genannt - offen, was in unsere Gesellschaft inzwischen zur wohlklingenden Disharmonie gehört:
Ich bin nichts - also bin ich. Denn nichts zu sein, reicht inzwischen vollkommen aus. Wer glaubt, einen Wert haben zu müssen, etwas zu sagen haben zu müssen, oder auch nur einen untergeordneten Unterhaltungswert haben zu müssen oder gar mitteilen zu müssen oder nicht - je nach dem - oben und unten ist schließlich Ansichtssache -, so schippert er auf dem falschen Schiff. Nichts sein und drüber reden, das ist die Zukunft, das ist der Lauf der Dinge, das wird es sein, über was wir uns definieren werden. Je mehr wir nichts sind, desto mehr sind wir.
Und wenn es nur zum Drücken ein paar Knöpfe reicht.
Manche wären froh, wenn man auf ihre Knöpfe drücken würde und man endlich einen ordentlichen Sender einstellen könnte.

Zeigt es doch auch bewusst oder unterbewusst das Dilemma unsereins: Schreibend in der Hoffnung zu sein, jemand zu sein, produzieren wir nur Uninteressantes. Und selbst auf die Frage, ob nicht jemand da draußen unsere Ergüsse käuflich erwerben möchte, so schallt es gelangweilt zurück: Danke, aber ich kann nicht lesen.

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (30.12.2009, 16:17)
Wie wird mir?
Du klingst so depressiv, Yokai. Ist alles in Ordnung? :lol:
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier
www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (30.12.2009, 16:22)
Wenders rief eben an wegen der Filmrechte an dem Thread. Ich hab Wim gesagt, dafür bin ich mir zu schade.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (30.12.2009, 16:29)
Dieser Thread erscheint demnächst in 21 Bänden im Hockbraus-Verlag. Die Bände werden dicker, wenn man mehrfach auf den Buchrücken klickt. cheezygrin
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Yokai
Beiträge: 82
Registriert: 16.08.2009, 13:19

Re:

von Yokai (30.12.2009, 16:41)
Zeitl0ch hat geschrieben:
Wie wird mir?
Du klingst so depressiv, Yokai. Ist alles in Ordnung? :lol:


Danke der Nachfrage. Alles bestens. Ich habe heute morgen in den Spiegel geschaut und mich daran erinnert, was ich bin:
Nichts.
Und es tut so gut, wenn einem hin und wieder der Boden der Tatsachen einen runterholt.
Anders gesagt: Mir scheint die Sonne aus dem Arsch.

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (30.12.2009, 17:05)
Also ich sehe mich schon ganz deutlich als ein Etwas, irgendwie.
Etwas und die Leere - der sprichwörtliche Abyssos - ganz fürchterlich.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (30.12.2009, 17:21)
Ich spüre eine Wellenlänge. Dennoch ist es zum Scheitern verurteilt, denn ein Blick genügt und diese gerinnt zu Opazität, die Erwins Katze wütend in die Flucht schlägt, oder Omazität, die Erwins Katze behaglich auf dem Schoß sitzen hat.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
T.Tharun
Beiträge: 142
Registriert: 07.09.2009, 17:52

Re:

von T.Tharun (30.12.2009, 17:38)
Zeitl0ch hat geschrieben:
Also ich sehe mich schon ganz deutlich als ein Etwas, irgendwie.
Etwas und die Leere - der sprichwörtliche Abyssos - ganz fürchterlich.


Etwas ist nur ein Teil von Alles, und Alles ist das gleiche wie Nichts.

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (30.12.2009, 17:41)
Hab ich keine Ahnung von. Ich hab nur früher gern Alles Nichts Oder geguckt. Meinst du das? Tschaka Tschaka Tschaka Tschaka Tschaka Tschaka Tschaka Tschaka Tschaka Tschaka Tschaka Tschaka Tschaka
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (30.12.2009, 17:46)
Wenn du den Echo fragst, wie sein bester Freund heißt, sagt er immer nur Bonononononono. Bono hingegen gibt eine anderslautende Auskunft und redet im Garten mit Angela Merkel. Dennoch leugnet man die Mondlandung.

Ach Mist, was ich hier parodiere, kann gar nicht jeder gelesen haben. Es war ja nur an Einzelne gerichtet.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
Engelworte
Beiträge: 214
Registriert: 30.12.2009, 12:27
Wohnort: München

Re:

von Engelworte (30.12.2009, 17:49)
Ich wünsche jedem, der es wünscht, über Nacht berühmt zu werden. Vielleicht zwischen dem 1. und 2. April? cheezygrin
Ein gutes Neues Jahr wünscht
Barbara

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (30.12.2009, 17:53)
Tim, oder meintest du das Erbauliche, das in dem Gedanken liegt, das wir gegen nichts etwas oder gegen alles nichts ausrichten können?
Interessiert sich überhaupt noch jemand für solche Fragen?
Soll ich dir ne Leseliste machen?
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
T.Tharun
Beiträge: 142
Registriert: 07.09.2009, 17:52

Re:

von T.Tharun (30.12.2009, 22:26)
Leseliste brauche ich nicht, ich suche mir schon was ich benötige. Ja, mit solchen Fragen setzt man sich heute noch auseinander.
Und nein, ich denke wir können gegen nichts etwas ausrichten, was aber nichts mit dem Metaphysischen nichts zu tun hat.
Ein Beispiel, welches das darstellt, ist das folgende;


Wieso hat eine Katze drei Schwänze?

Keine Katze hat zwei Schwänze. (These 1)
Eine Katze hat einen Schwanz mehr als keine Katze. (These 2)

Ergo: Eine Katze hat drei Schwänze (Conclusion)

Gibt noch weitere Beispiele, mit Käse und Löchern z.B., falls sie jemand hören will soll er sich melden oder Zeitloch fragen, der kennt sie sicher auch.

Benutzeravatar
Yokai
Beiträge: 82
Registriert: 16.08.2009, 13:19

Re:

von Yokai (30.12.2009, 22:33)
Diese Abwertung von Muschis ist fast schon als rassistisch zu bezeichnen. :?
Außerdem: Wer hat eigentlich keine drei Schwänze?

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.