Verfügbarkeit bei Amazon

ISBN, VLB, Barsortiment, E-Book-Verleih und Buchhandel: Alles rund um den Buchvertrieb.


Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 222
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: Verfügbarkeit bei Amazon

von Oldenfelde (26.11.2018, 13:31)
Danke für die Info, die meine Ermittlungen bestätigt.
Ohne große finanzielle Vorleistung wird man nicht billiger produzieren lassen können oder eine höhere Marge erreichen können, als bei BoD.
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Frauschmitt
Beiträge: 15
Registriert: 16.06.2017, 18:09

Re: Verfügbarkeit bei Amazon

von Frauschmitt (28.11.2018, 12:58)
Ich habe ebenfalls nervige Probleme mit dem Thema Verfügbarkeit. Zwar ist mein Buch noch sehr frisch (Erscheinungstermin 11.11.) und ich weiß, dass es am Anfang immer etwas dauert. Aber hier ist es doch sehr merkwürdig ... Damit ein bisschen was geht, haben einige Freunde von mir das Buch bei Amazon bestellt. Sie bekamen eine Nachricht mit einem möglichen Lieferzeitraum vom 8.12. bis 16.1. Nun gut, dachte ich, das kann sich ja jeden Tag ändern.

Als sich nach zwei Wochen jedoch gar nichts tat und auch in meinem BoD Account keine bestellten Exemplare auftauchten, wurde ich unruhig und habe bei BoD angerufen. Ergebnis: Es liegen aus dem besagten Zeitraum keine Bestellungen vor!! Die Dame am Telefon dachte, ich wollte mich bei ihr beschweren, weil niemand mein Buch kauft. Nicht so lustig ... Es sind definitiv mehr als acht Bestellungen bei Amazon eingegangen, eine sogar von mir selbst. Diese Bestellungen sind auch nach zwei Wochen noch nicht bei BoD gelandet. Wo bitte sind die? Hat jemand von euch sowas schon mal erlebt? Die Verfügbarkeit bei Amazon steht derzeit bei 1 bis 2 Monaten, bei Thalia gilt das Buch als "Noch nicht erschienen", bei Hugendubel heißt es "Lieferbar in ein bis zwei Wochen" (was ja der Wahrheit entspricht). Was soll man denn davon halten?

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 521
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Verfügbarkeit bei Amazon

von Hannelore Goos (28.11.2018, 15:33)
Warum empfielst du deinen Bekannten nicht, direkt im BoD-Buchshop zu bestellen?

Gruß
Hannelore
Es gibt Menschen, die denken gern, und Menschen, die schreiben gern. Leider sind das nicht immer dieselben. book:
(Aus einem Gartenforum)

EK-2 Publishing GmbH
Beiträge: 5
Registriert: 25.11.2018, 16:01

Re: Verfügbarkeit bei Amazon

von EK-2 Publishing GmbH (28.11.2018, 21:52)
Frauschmitt hat geschrieben:
Ich habe ebenfalls nervige Probleme mit dem Thema Verfügbarkeit. Zwar ist mein Buch noch sehr frisch (Erscheinungstermin 11.11.) und ich weiß, dass es am Anfang immer etwas dauert. Aber hier ist es doch sehr merkwürdig ... Damit ein bisschen was geht, haben einige Freunde von mir das Buch bei Amazon bestellt. Sie bekamen eine Nachricht mit einem möglichen Lieferzeitraum vom 8.12. bis 16.1. Nun gut, dachte ich, das kann sich ja jeden Tag ändern.

Als sich nach zwei Wochen jedoch gar nichts tat und auch in meinem BoD Account keine bestellten Exemplare auftauchten, wurde ich unruhig und habe bei BoD angerufen. Ergebnis: Es liegen aus dem besagten Zeitraum keine Bestellungen vor!! Die Dame am Telefon dachte, ich wollte mich bei ihr beschweren, weil niemand mein Buch kauft. Nicht so lustig ... Es sind definitiv mehr als acht Bestellungen bei Amazon eingegangen, eine sogar von mir selbst. Diese Bestellungen sind auch nach zwei Wochen noch nicht bei BoD gelandet. Wo bitte sind die? Hat jemand von euch sowas schon mal erlebt? Die Verfügbarkeit bei Amazon steht derzeit bei 1 bis 2 Monaten, bei Thalia gilt das Buch als "Noch nicht erschienen", bei Hugendubel heißt es "Lieferbar in ein bis zwei Wochen" (was ja der Wahrheit entspricht). Was soll man denn davon halten?


Hi,

das ist exakt das Problem, das wir haben. Buchbestellungen gehen bei Amazon nachweisbar ein, werden aber nie an BoD weitergereicht und entsprechend auch nicht versandt/abgerechnet. Das von Amazon angegebene Lieferdatum befindet sich Monate in der Zukunft. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Amazon das Buch nach etwa zwei Monaten aus der aktiven Produktpalette ganz rausstreicht. Bisher kann oder will uns diesbezüglich niemand helfen.

Die ganze Problematik besteht bei uns seit Oktober für beide seitdem veröffentlichten Bücher, während alle zuvor veröffentlichten Werke normal vertrieben werden und auch regelmäßig bei Amazon über die virtuelle Ladentheke wandern.

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5692
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Verfügbarkeit bei Amazon

von Siegfried (28.11.2018, 23:17)
EK-2 Publishing GmbH hat geschrieben:
Die ganze Problematik besteht bei uns seit Oktober für beide seitdem veröffentlichten Bücher, während alle zuvor veröffentlichten Werke normal vertrieben werden und auch regelmäßig bei Amazon über die virtuelle Ladentheke wandern.


Auf der Webseite vom EK2-Verlag (ek2-publishing.com) - ich gehe mal davon aus, dass dies dein Verlag ist - finden sich unter "Programm - aktuell" sechs Bücher. Ich habe diese sechs Bücher mal bei Amazon gesucht.

Ergebnis:

Sturm auf die Wallonie - 10 auf Lager (Lieferung sofort möglich)
Krieg in Afghanistan - 17 auf Lager (Lieferung sofort möglich)
Im Fadenkreuz - Lieferung bis zum 1. Dezember
Von Sedan nach Paris - Lieferung bis zum 1. Dezember
Plan B - kein TB verfügbar, gibt es nur als Kindle Edition (Sofort-Kauf)
Nebel über der See - Lieferung in 1 bis 2 Monaten (auf ek2 Homepage mit Erscheinungstermin Dezember 2018 angegeben)

Dass man die Bücher gar nicht bestellen kann, wie im ersten Beitrag gesagt wurde, kann ich nicht feststellen. Warum "Plan B" nur als E-Book erhältlich ist, kann nur der EK2-Verlag bzw. BoD selbst sagen (evtl. fehlerhafte Meldung an Amazon?). Bei "Nebel über der See" sagt der EK2-Verlag selbst, dass das Buch erst im Dezember 2018 erscheint (offenbar ein Fall von Fehlplanung, da das Buch bereits im November erschienen ist).

Im BoD-Shop findet sich übrigens kein einziges Buch mit Erscheinungstermin Oktober 2018. "Nebel über der See" ist am 12.11.2018 erschienen. Weitere Bücher mit Erscheinungstermin ab 01.10.2018 kann ich im BoD-Shop nicht finden.

Irgendwie scheint mir da einiges beim BoD Bashing durcheinander zu gehen. Was ist das wirkliche Problem?
Korrektorat: 1,- Euro pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite // alle Preise zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Eris Ado
Beiträge: 168
Registriert: 14.07.2016, 14:50

Re: Verfügbarkeit bei Amazon

von Eris Ado (28.11.2018, 23:23)
EK-2 Publishing GmbH hat geschrieben:
Hi,

das ist exakt das Problem, das wir haben. Buchbestellungen gehen bei Amazon nachweisbar ein, werden aber nie an BoD weitergereicht und entsprechend auch nicht versandt/abgerechnet. Das von Amazon angegebene Lieferdatum befindet sich Monate in der Zukunft. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Amazon das Buch nach etwa zwei Monaten aus der aktiven Produktpalette ganz rausstreicht. Bisher kann oder will uns diesbezüglich niemand helfen.

Die ganze Problematik besteht bei uns seit Oktober für beide seitdem veröffentlichten Bücher, während alle zuvor veröffentlichten Werke normal vertrieben werden und auch regelmäßig bei Amazon über die virtuelle Ladentheke wandern.


Und wie sind die Lieferzeiten bei anderen Online-Shops?
Wenn die pünktlich liefern würden, dann könnte man davon ausgehen, dass das Problem bei amazon liegt.
Aber so liegen zu wenig Daten vor um deine Vorwürfe, dass amazon die Bestellungen nicht weiterleitet, zu erhärten.

Frauschmitt
Beiträge: 15
Registriert: 16.06.2017, 18:09

Re: Verfügbarkeit bei Amazon

von Frauschmitt (29.11.2018, 21:57)
Hannelore Goos hat geschrieben:
Warum empfielst du deinen Bekannten nicht, direkt im BoD-Buchshop zu bestellen?

Ich bin nicht sicher, ob Du mich meinst. Ich antworte aber einfach mal: Weil ich nicht vorhabe, mein Buch nur an meine Bekannten zu verkaufen. Ich möchte, dass es dort verfügbar ist und Sichtbarkeit erreicht, wo die meisten Leute Bücher kaufen.

Frauschmitt
Beiträge: 15
Registriert: 16.06.2017, 18:09

Re: Verfügbarkeit bei Amazon

von Frauschmitt (29.11.2018, 22:10)
EK-2 Publishing GmbH hat geschrieben:
Buchbestellungen gehen bei Amazon nachweisbar ein, werden aber nie an BoD weitergereicht und entsprechend auch nicht versandt/abgerechnet.


Ich kann Dein Problem nicht beurteilen, aber sagen, dass es bei mir genau so zu sein scheint. Inzwischen sind zwei Bücher, die ich selbst bei Amazon bestellt habe, von Amazon versandt. Freunde, die am gleichen Tag bestellt haben, haben keine Versandbenachrichtigung bekommen und BoD sagt, es lägen keine weitere Bestellung vor. Um die Verwirrung komplett zu machen: Die beiden Exemplare, die Amazon verschickt hat, erscheinen nicht in meinem BoD Account. Es nervt ganz schön.

Früher war es meiner Erfahrung nach einfach so: Wenn bei Amazon einige Bestellungen eingegangen sind, wurde von Amazon ein Schwung Bücher bestellt und auf Lager gelegt. Im Account erschienen dann bald 15 bis 25 gedruckte Bücher. Nach einigen Schwankungen der Verfügbarkeit lagen nach spätestens zwei bis drei Wochen einige Bücher auf Lager und so konnte der Verkauf beginnen. Davon kann ich im Moment nur träumen.

EK-2 Publishing GmbH
Beiträge: 5
Registriert: 25.11.2018, 16:01

Re: Verfügbarkeit bei Amazon

von EK-2 Publishing GmbH (30.11.2018, 09:08)
Das hat doch nichts mit "BoD-Bashing" zu tun. Wir machen hier auf eine ernstzunehmende Problematik aufmerksam. Wer nur aus Spaß Bücher veröffentlicht, dem sei es gegönnt, auf Amazon verzichten zu wollen. Wir als Firma mit einer gewissen Kostenstruktur und Verantwortung für unsere Mitarbeiter können das nicht, und durch den Wegfall von Amazon haben wir mal eben einen fast 90-prozentigen Rückgang der Printverkäufe zu verkraften.
Da auf andere Shops zu verweisen, ist leider nicht hilfreich, denn wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Masse der Leute dort einfach nicht kauft. Sie kauft auf Amazon oder gar nicht.

Die Angaben auf unserer Website zu den Erscheinungsterminen sind nicht ganz korrekt.

Die Print-Ausgabe von Plan B ist seit dem 1.10. auf Amazon verfügbar (und mittlerweile gar nicht mehr bestellbar).
Die Print-Ausgabe von Nebel über der See ist seit dem 5.11. auf Amazon verfügbar und sieht nun so aus, wie Plan B die ersten eineinhalb Monate lang aussah (Lieferzeiten von 1 bis 2 Monaten). Faktisch ist kein einziges Exemplar der über Amazon bestellten Plan B-Bücher bisher ausgeliefert worden!

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 521
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Verfügbarkeit bei Amazon

von Hannelore Goos (30.11.2018, 10:29)
Heute steht in unserer Tageszeitung, dass das Kartellamt ein Missbrauchsverfahren gegen Amazon eingeleitet hat.
Es gibt Menschen, die denken gern, und Menschen, die schreiben gern. Leider sind das nicht immer dieselben. book:
(Aus einem Gartenforum)

holz
Beiträge: 373
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re: Verfügbarkeit bei Amazon

von holz (30.11.2018, 10:57)
EK-2 Publishing GmbH hat geschrieben:
Die Print-Ausgabe von Plan B ist seit dem 1.10. auf Amazon verfügbar (und mittlerweile gar nicht mehr bestellbar).


Manche meiner Titel sind schon über 1 Jahr "derzeit nicht lieferbar/nicht bestellbar" (egal, ob Hard- oder Softcover, ob eigene oder BoD-ISBN, ob teurer oder preiswert). Am Anfang auch gekauft und bewertet. Selbst von Marketplace-Händlern nicht angeboten.
In anderen Shops aber erhältlich (buch7 mit 4-5 Tagen, Thalia 2-3 Tage Lieferzeit), also in irgendeinem Katalog ja richtig eingetragen.

Wo es klemmt? Keine Ahnung.
Lösungen? Keine.
Aktuell ist das Thema auch nicht, hatten wir hier schon im letzten Jahr umfassend diskutiert.

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5692
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Verfügbarkeit bei Amazon

von Siegfried (30.11.2018, 12:27)
EK-2 Publishing GmbH hat geschrieben:
Das hat doch nichts mit "BoD-Bashing" zu tun.


Wenn ich die Beiträge richtig gelesen habe, wird BoD dafür verantwortlich gemacht, dass Amazon bestimmte Bücher nicht anbietet. Das ist - für mich - schwer zu verstehen.

Wenn ich bei Edeka einkaufen gehe und dort feststellen muss, dass die Schokoladensorte "Zetti" nicht im Angebot ist, dann mache ich dafür den Schokoladenhersteller verantwortlich? Oder doch Edeka?

Ganz generell gilt: Ein Händler ist nicht gezwungen, jedes Produkt, das auf dem Markt ist, anzubieten. Das mag man als dämlich empfinden, entspricht aber unserem Rechtssystem der Vertragsfreiheit.

EK-2 Publishing GmbH hat geschrieben:
Die Print-Ausgabe von Plan B ist seit dem 1.10. auf Amazon verfügbar (und mittlerweile gar nicht mehr bestellbar).


Was sagt Amazon dazu, dass ein Buch, das im VLB steht, nicht angeboten wird?

Was ist mit der Alternative, selbst als Anbieter auf dem Marktplatz Amazon aufzutreten? Erfordert natürlich eine Auflagenproduktion.

Ach ja, fällt mir gerade ein: Welche Alternativanbieter sind kostengünstiger als BoD? Also, zu welchem Anbieter wollt ihr wechseln? Interessiert mich einfach mal.
Korrektorat: 1,- Euro pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite // alle Preise zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Frauschmitt
Beiträge: 15
Registriert: 16.06.2017, 18:09

Re: Verfügbarkeit bei Amazon

von Frauschmitt (30.11.2018, 12:32)
holz hat geschrieben:

Aktuell ist das Thema auch nicht, hatten wir hier schon im letzten Jahr umfassend diskutiert.


Nun ja, es ist für mindestens zwei Betroffene hier gerade sehr aktuell. Und es ist natürlich besonders dramatisch, wenn es sich um neue Bücher handelt, die man praktisch überhaupt nicht bewerben kann.

Eris Ado
Beiträge: 168
Registriert: 14.07.2016, 14:50

Re: Verfügbarkeit bei Amazon

von Eris Ado (30.11.2018, 12:49)
Hannelore Goos hat geschrieben:
Heute steht in unserer Tageszeitung, dass das Kartellamt ein Missbrauchsverfahren gegen Amazon eingeleitet hat.


Das steht auch im Spiegel.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 41022.html

Leider wird da nicht genau erläutert worum es geht.

holz
Beiträge: 373
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re: Verfügbarkeit bei Amazon

von holz (30.11.2018, 12:54)
Frauschmitt hat geschrieben:
Nun ja, es ist für mindestens zwei Betroffene hier gerade sehr aktuell. Und es ist natürlich besonders dramatisch, wenn es sich um neue Bücher handelt, die man praktisch überhaupt nicht bewerben kann.


Mindestens drei.

Es kann aber dauern, siehe
http://www.bod.de/autorenpool/buch-nich ... 18748.html

Eine Ursache + Lösung war seinerzeit
https://leveret-pale.de/bod-amazon-fehl ... okalisiert

Zurück zu „Buchhandel und Vertrieb“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.