Noch schwanger mit meinem Buch - Ehle Stein

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Benutzeravatar
Grit
Beiträge: 702
Registriert: 25.05.2011, 13:30
Wohnort: Hannover

Re:

von Grit (30.07.2012, 10:56)
Hallo Ehle,

herzlich willkommen auch von mir. Dein Buchthema interessiert mich. Könnte sein, dass ich dann zu den Käufern dieses Buchs zähle.

Die Tipps, die Dir hier gegeben wurden, sind alle Gold wert und nützen hoffentlich auch noch anderen Mitlesern und Neulingen hier.

Was das Antworten auf Postings betrifft: Du musst dafür nicht immer auf "Zitat" klicken. Wenn Du die Seite nach unten scrollst, reicht auch ein Klick auf "Antwort erstellen". Dann erscheint Deine Antwort, ohne jemanden zu zitieren.

Liebe Grüße, Grit

Benutzeravatar
Ehle Stein
Beiträge: 39
Registriert: 29.07.2012, 00:48
Wohnort: Hüttener Berge

Re:

von Ehle Stein (30.07.2012, 15:21)
Hallo Grit, ich fang an, über meine Dummheit zu lachen...
ich war 7 Jahre erwerbsunfähig aufgrund meiner Erlebnisse und muss mich erst langsam wieder an die inzwischen völlig neue Technik gewöhnen. Danke für deinen Tip.
Einen schönen Tag dir, ehle

Benutzeravatar
Karolin Ziegler
Beiträge: 21
Registriert: 21.06.2012, 12:04

Re:

von Karolin Ziegler (30.07.2012, 17:14)
Hallo Ehle,
ja, da stimme ich dir vollkommen zu, das Forum hier ist wirklich Gold Wert!
"Bellende Socken und muhende Unterhosen. Vom (Über-) Leben als Familie mit Tochter und Zwillingsjungen auf tiefstem Lande" (Juni 2012)

www.karolin-ziegler.de

Benutzeravatar
Ehle Stein
Beiträge: 39
Registriert: 29.07.2012, 00:48
Wohnort: Hüttener Berge

Jetzt hab ich losgelassen - Uff !!!

von Ehle Stein (27.08.2012, 15:22)
Ich hab die allerletzte Korrekturmöglichkeit genutzt und dem Manuskript nochmal einen Feinschliff gegeben, aber auch das Cover und den Titel geändert. Angestoßen durch eure vielen hilfreichen und wertvollen Ratschläge und Hinweise hab ich erkannt, dass "Du sollst nicht fühlen!" zwar meine Geschichte trifft, aber nicht die Siegerperspektive deutlich macht, aus der heraus ich die Geschichte schildere. Immerhin hab ich doch gewonnen! Darum hab ich die zweite Alternative gewählt, die für mein Leben sehr bedeutend war. Das Buch wird nun unter dem Titel

"Denk an was Schönes!
Umgang mit meinem Kindheitstrauma -
Folgen von Gewalt und Missbrauch überwinden und heilen"

auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt werden. Drückt mir die Daumen, bitte thumbbup .

An alle, die mich geleitet, beraten und unterstützt haben, sage ich hier im Rundumschlag ein ganz großes Dankeschön! ehle

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4960
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (27.08.2012, 21:55)
Ein ungeheuer bedeutungsstarker Titel, sehr bedrückend und m.E. ausgezeichnet gewählt.

Ich wünsche dir von Herzen ganz viel Erfolg.

LG, Anke

Benutzeravatar
Ehle Stein
Beiträge: 39
Registriert: 29.07.2012, 00:48
Wohnort: Hüttener Berge

ES IST VOLLBRACHT

von Ehle Stein (13.09.2012, 19:05)
Ab sofort ist das Buch ein "richtiges Buch" und
- portofrei - bei libri, aber natürlich auch bei amazon und über jede Buchhandlung zu bestellen !!!

WAS FÜR EIN GEFÜHL ! Fast wie ein Kind geboren zu haben - natürlich nur fast ;-)

Für alle, die es interessiert :

"Denk an was Schönes"
ISBN-Nr. 978-3-8482-1134-0

Ganz liebe Grüße an alle, die mich auf meinem Weg begleitet, angeregt, auch durch sehr konstruktive Kritik unterstützt und mich immer wieder ermuntert haben. Ehle

Benutzeravatar
Merli
Beiträge: 61
Registriert: 19.09.2007, 13:42
Wohnort: Hamburg

Re:

von Merli (19.10.2012, 10:33)
liebe Ehle,
toll, dass wir Frauen so gut sind:0)
ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem Roman. Falls du einmal eine Illustration benötigst, bist du bei mir richtig.
Ich kann zwar nicht so toll schreiben, dafür habe ich einen groooooßen Pinsel, um das geschriebene Wort zu unterstützen.

Bei Bedarf bitte melden
sonnige Grüße aus Hamburg
Merli
Dateianhänge
Muster75.jpg
Lena_groos_4.jpg
Zeichner, der nicht schreiben kann, sucht Autor, der nicht zeichnen kann.
www.merlimerl.com - merlimerl@web.de

Benutzeravatar
Ehle Stein
Beiträge: 39
Registriert: 29.07.2012, 00:48
Wohnort: Hüttener Berge

@merli

von Ehle Stein (29.10.2012, 13:05)
Liebe Merli, herzlichen Dank für deine Nachricht. Du machst tolle Zeichnungen, das gefällt mir. Ich kann nicht zeichnen und nicht malen, versuche es für mich zur Freude aber immer wieder. Für mein Buch sind solche Illustrationen nicht passend, und es ist ohnehin schon im Verkauf. Hab grad die Abrechnung über mein erstes verkauftes Buch erhalten und bin ganz aufgeregt! Ich wünsch dir alles Liebe und werde dich im Auge behalten. Vielleicht steht mir ja mal der Sinn nach einem ganz anderen Buchthema. Bis dahin ganz liebe Grüße, ehle

Benutzeravatar
Merli
Beiträge: 61
Registriert: 19.09.2007, 13:42
Wohnort: Hamburg

Re:

von Merli (29.10.2012, 13:52)
alles klar liebe Ehle,
ich wünsche dir für dein Buch und für dich den Erfolg, den ihr verdient.
Ich würde mich freuen von dir zu hören
ganz liebe Grüße aus HH
Merli
merlimerl@web.de
Dateianhänge
Fürstin.jpg
Zeichner, der nicht schreiben kann, sucht Autor, der nicht zeichnen kann.

www.merlimerl.com - merlimerl@web.de

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 104
Registriert: 05.06.2011, 20:00
Wohnort: Eifel

Re:

von Lady (31.10.2012, 10:51)
Liebe Ehle,

soeben habe ich mir dein Buch bei Amazon angesehen, warum hat es eine derart lange Lieferzeit?
Ich hoffe, dass du viel Erfolg damit hast, denn es ist sicher ein ganz besonderes Buch für dich.
Auch sind Preis/Leistungsverhältnis gut abgestimmt, da es trotz Erfahrungsbericht auch viele Anteile eines Sachbuchs (Therapien etc.) enthalten dürfte.

LG Lady

@ Merli
Dich hätte ich eher finden müssen, denn mit demCover meines historischen Romans bin ich nicht so ganz glücklich, deine Zeichnungen sind toll!.
Unterschätze niemals dein Gegenüber!

Benutzeravatar
Merli
Beiträge: 61
Registriert: 19.09.2007, 13:42
Wohnort: Hamburg

danke

von Merli (31.10.2012, 11:35)
hallo Lady,
ja das ist schade,
aber vielleicht klappt es beim mächsten Mal:0)

sonnige Grüße aus Hamburg
Merli
Dateianhänge
sabine.jpg
Zeichner, der nicht schreiben kann, sucht Autor, der nicht zeichnen kann.

www.merlimerl.com - merlimerl@web.de

Benutzeravatar
Ehle Stein
Beiträge: 39
Registriert: 29.07.2012, 00:48
Wohnort: Hüttener Berge

@ Lady

von Ehle Stein (31.10.2012, 13:40)
Danke dass du mich darauf aufmerksam machst - ich werde gleich bei Bod danach fragen. Deren Aussage war, dass zB im Buchhandel genauso über Nacht geliefert wird wie bei jedem anderen Buch, das zB von Libri geschickt werden müsste. "1 bis 2 Monate" find ich geradezu haarsträubend!
Alles Liebe, ehle

Benutzeravatar
Ehle Stein
Beiträge: 39
Registriert: 29.07.2012, 00:48
Wohnort: Hüttener Berge

Lieferzeiten bei on demand-Druck

von Ehle Stein (02.11.2012, 16:29)
Dank des Hinweises von merli habe ich sowohl mit BoD als auch mit amazon Kontakt aufgenommen und bin gespannt auf eine Antwort.
Entweder handelt sich die Angabe der Lieferdauer von 1-2 Monaten bei amazon um einen bedauerlichen, aber zu korrigierenden, Fehler; oder amazon bekommt von BoD deutlich schlechtere Konditionen als andere, und das müsste BoD mir dann schon erklären ...
Libri z.B. bietet Lieferung "sofort" an, ein weiterer online-Händler, der über amazon verkauft, "Bearbeitungszeit 3- Tage".
Ich halte euch auf dem Laufenden!
Liebe Grüße, ehle

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (02.11.2012, 18:03)
Wird ein Buch neu eingestellt, dann ist es normal, dass da steht 1-2 Monate. Das ändert sich dann und irgendwann steht da lieferbar. Kann man nicht beschleunigen, man muss einfach abwarten. Aber das ist nichts Schlimmes!
Seid gegrüßt,

Isautor

Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3248
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (02.11.2012, 18:33)
Bei meinem ersten Buch war das auch so, bis es das erste Mal über Amazon bestellt und geliefert worden war. Danach erschien dann eine wesentlich kürzere Lieferzeit, die sich aber immer mal wieder zum Besseren und zum Schlechteren veränderte. Die anderen Online-Buchhandlungen behaupteten zwar, dass das Buch sofort lieferbar sei, aber wenn man es dann bestellt, bekommt man eine E-Mail, in der man um Verständnis für eine Verzögerung gebeten wird. Sie haben das Buch nämlich auch nicht auf Lager und behaupten es nur dreist.
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.