Bestseller

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5556
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (24.04.2017, 15:58)
Anna93 hat geschrieben:
Wann ist denn eigentlich ein Buch bei BoD ein Bestseller? Wie viele Verkäufe sind das?

Ein Bestseller ist ein Buch, das sich, wie der Begriff schon vermuten lässt, am besten verkauft. Es muss also keine bestimmte Verkaufszahl erreicht werden, sondern das Buch muss in einem bestimmten Zeitabschnitt die meisten Verkäufe gegenüber anderen Büchern aufweisen.

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (24.04.2017, 19:18)
Aha. Verstehe.

(Schade, eine ungefähre "Hausnummer" wär schon schön ...)

Benutzeravatar
Seshmosis
Beiträge: 644
Registriert: 09.10.2007, 20:49
Wohnort: Binzwangen

Re:

von Seshmosis (24.04.2017, 22:07)
Ich habe zwei Titel unter den Bestsellern.
Eigentlich wären es drei, aber einen hat der Heyne Verlag übernommen, deshalb ist er nicht mehr im BoD-Sortiment.

Alle drei Titel wurden je über 1.000 mal verkauft - ich denke, das ist so in etwa die Basis für einen Bestseller ...

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5556
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (24.04.2017, 23:06)
Seshmosis hat geschrieben:
Alle drei Titel wurden je über 1.000 mal verkauft - ich denke, das ist so in etwa die Basis für einen Bestseller ...

Da gehört mit Sicherheit noch eine Zeitkomponente dazu. Ich habe drei Titel, die mittlerweile zwischen 1.000 und 2.000 Verkäufe aufweisen, aber eben über einen längeren Zeitraum, so dass sie sich nicht qualifizeren.

Benutzeravatar
Anna93
Beiträge: 37
Registriert: 11.04.2016, 20:56

Re:

von Anna93 (25.04.2017, 10:39)
Ich weiß leider nicht mal, ab wann es als Bestseller drin stand. Hab es nur durch Zufall gesehen. Aber es muss definitiv mit einem zeitlichen Rahmen zu tun haben.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3278
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (25.04.2017, 11:05)
Ich sehe das wie Matthias.
Bestsellerlisten zeigen in der Regel, welche Titel in einem festgelegten Zeitraum am häufigsten verkauft wurden. Während des Weihnachtsgeschäfts muss dafür die Stückzahl sicherlich wesentlich höher sein als während der Saure-Gurken-Zeit. Die Verkaufszahlen über den gesamten Zeitraum, in dem das Buch erhältlich ist, sind jedoch nicht ausschlaggebend. Wer jeden Monat eine beachtliche Stückzahl verkauft und die Bestsellerliste immer knapp verfehlt, kann insgesamt mehr verkauft haben als jemand, der einmal in einem kurzen Zeitraum genug Exemplare verkauft hatte, um es in die Bestsellerliste zu schaffen, und hinterher in der Versenkung verschwand.

Im BoD-Shop wird der Vermerk "Bestseller" anscheinend dann vergeben, wenn das Buch irgendwann einmal in der BoD-Bestsellerliste aufgeführt war. Das schließe ich aus den Aussagen von Bekannten, deren "Bestseller" sich inzwischen eher schlecht verkaufen.

Gruß,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4972
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (26.04.2017, 10:54)
Ich schließe mich Monika und Matthias an.

Zwei meiner BoD-Bücher werden als "Bestseller" geführt. Sie waren beide jeweils für eine Zeit lang in der Bestsellerliste (sind es inzwischen aber schon lange nicht mehr). Ohne genaue Zahlen nennen zu wollen, kann ich sagen, dass mein Lyrikband viel, viel weniger Verkäufe dafür gebraucht hat als unsere Gemeinschaftsproduktion, das Wuppertalbuch. :wink:

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (27.04.2017, 09:55)
Wo werden denn die als Bestseller geführten Bücher bei BoD aufgeführt, ich meine damit: wo kann man (und wo kann ich) das sehen?

Hinzu kommt ja auch, dass die von den Autoren direkt verkauften Bücher da nicht mit auftauchen.

Maryanne
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3278
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (27.04.2017, 12:10)
Haifischfrau hat geschrieben:
Wo werden denn die als Bestseller geführten Bücher bei BoD aufgeführt, ich meine damit: wo kann man (und wo kann ich) das sehen?

Hinzu kommt ja auch, dass die von den Autoren direkt verkauften Bücher da nicht mit auftauchen.

Maryanne


Auf der Startseite des Shops siehst du die aktuellen Bestseller-Listen:
https://www.bod.de/buchshop/

Und die Bücher, die es einmal auf diese Liste geschafft haben, tragen den Vermerk Bestseller. Beispiel:
https://www.bod.de/buchshop/catalogsear ... 6hl-kayser

Viele Grüße,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (27.04.2017, 16:57)
Danke!

Oh, cool - mein COLUMBO-Buch ist auch dabei, allerdings ein neuerer Teil -... wunder ;-)))

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (27.04.2017, 18:58)
Wow, fünf meiner Bücher (von sieben) mit Bestseller-Vermerk. Ist irgendwie an mir komplett vorbei gegangen. Selbst die Gesamtausgabe der griechischen Mythologie hat den schon. :lol:
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

Benutzeravatar
JohnD.Sikavica
Beiträge: 22
Registriert: 24.04.2017, 08:16
Wohnort: Leonberg

Re:

von JohnD.Sikavica (28.04.2017, 15:40)
Wir können uns langsam Gedanken über einen Bod-Bestseller-Autoren-Stammtisch machen :lol: cheezygrin thumbbup

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re: Bestseller

von skipteuse (12.05.2017, 10:41)
So, ich schreib dann mal den nächsten Bestseller ... ;- bash: )

Benutzeravatar
Thorsten Schmidt
Beiträge: 79
Registriert: 04.06.2017, 11:45
Wohnort: Westerwald

Re: Bestseller

von Thorsten Schmidt (16.06.2017, 12:35)
Was mir aber immer noch nicht klar ist (habe ich das vielleicht überlesen?):
Welcher Zeitraum liegt der Einstufung zugrunde? Ist das eine wöchentliche Auswertung?

Benutzeravatar
Anna93
Beiträge: 37
Registriert: 11.04.2016, 20:56

Re: Bestseller

von Anna93 (07.10.2017, 12:00)
Habe heute mal nach meinem Buch im BoD-Shop geschaut - jetzt ist der Titel "Bestseller" weg. Woran liegt das? Es hieß ja, einmal Besteseller, bleibt es bestehen.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.