Druckqualität mangelhaft?

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5460
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Druckqualität mangelhaft?

von mtg (05.03.2019, 17:07)
holz hat geschrieben:
Anna J. E. hat geschrieben:
Ich bin davon ausgegangen, dass es im Polen gedruckt wurde, weil ich das Wort "Poland" auf dem Aufklber gelesen hatte. Wie auch immer. Ob es dort nur verpackt wurde oder gedruckt, das kann ich nicht beantworten.


Das lässt sich leicht prüfen.
Bei Druck durch Amazon wird am Buchende mindestens eine Leerseite angefügt. Dort steht dann unten z.B. "Printed in Poland by Amazon Fulfillment..."


Exakt. IM Buch. Und nicht auf einem Aufkleber der Umverpackung, der dann entsorgt wird. Das ist meiner Kenntnis nach nämlich ein Impressumshinweis …

Benutzeravatar
Anna J. E.
Beiträge: 51
Registriert: 01.08.2018, 06:51
Wohnort: Zirndorf

Re: Druckqualität mangelhaft?

von Anna J. E. (06.03.2019, 07:16)
Die Bücher sind schon auf dem Weg zurück zu Amazon. Kann ich jetzt nicht einsehen.
Ich bestelle mal heute wieder zwei Exemplare, mal sehen was ich für Qualität erhalte. In dem Fall kann ich dann auch den hier erwähnten Aufdruck überprüfen.

Benutzeravatar
Anna J. E.
Beiträge: 51
Registriert: 01.08.2018, 06:51
Wohnort: Zirndorf

Re: Druckqualität mangelhaft?

von Anna J. E. (07.03.2019, 17:36)
Heute habe ich die beiden neu bestellten Bücher über Amazon erhalten. Hardcover passt soweit, Softcover wieder mangelhaft. Diesmal sind keine Aufkleber drauf.

Strafraum-Cobra
Beiträge: 62
Registriert: 25.02.2019, 19:03

Druckqualität bei BoD-Fun und -Comfort unterschiedlich?

von Strafraum-Cobra (09.03.2019, 18:48)
Hab heute meine BoD-Comfort-Ex. bekommen - danke, BoD.
Die Qualität ist diesmal auf jeden Fall deutlich besser als beim BoD-Fun-Exemplar - die Schrift des Inhaltsverzeichnisses war diesmal perfekt (beim BoD-Fun-Exemplar war sie dagegen noch arg zerrupft (s.o.)).
Normalerweise dürfte es aber keine Rolle für die Druckqualität spielen, ob es sich um ein Fun- oder Comfort-Ex. handelt, oder? Oder wird im Fun-Tarif eine billigere Maschine genommen o.ä.?
Was sich auch deutlich unterschied (diesmal allerdings zu meinem Nachteil) waren abgestufte Grautöne in der Schrift, die diesmal leider deutlich dunkler (fast komplett schwarz) dargestellt waren als im Fun-Ex.
Das ist schade, weil dann der Sinn dieser Grautöne nicht aufgeht, aber wenn alles perfekt wäre, wäre es vielleicht auch langweilig ...
Also, insgesamt bin ich jetzt mit der Qualtät meiner Comfort-Ex. absolut zufrieden.

Benutzeravatar
Anna J. E.
Beiträge: 51
Registriert: 01.08.2018, 06:51
Wohnort: Zirndorf

Re: Druckqualität mangelhaft?

von Anna J. E. (12.03.2019, 17:40)
Monika K. hat geschrieben:
Amazon betreibt seit geraumer Zeit Auslieferungslager in Polen, weil es anscheinend inzwischen billiger ist, Waren über weite Strecken zu transportieren, als in Deutschland den Mindestlohn zu zahlen. Deshalb ging ich bei den Büchern mit dem Aufkleber "Amazon Fulfillment Poland" bisher davon aus, dass sie bei BoD gedruckt und über Polen ausgeliefert werden. Damit erkläre ich mir auch die unmöglichen Wartezeiten, wenn man eine Neuerscheinung eines BoD-Titels bestellt. Doch wie alles, was Amazon betrifft, ist das lediglich Spekulation.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 63748.html

Eines scheint Amazon jedoch systematisch zu tun: Sie importieren im Rahmen des internationalen Vertriebs im Ausland gedruckte Bücher und bieten sie in Deutschland an. Diese Bücher erkennt man am abweichenden Format. (Ausnahme: Din A5) Auf myBoD tauchen diese Exemplare in Fremdwährung auf. Deshalb werde ich in Zukunft auf den internationalen Vertrieb verzichten, bevor Amazon tatsächlich noch irgendwann auf die Idee kommt, für den australischen Markt Bücher in Polen drucken und über die USA nach Deutschland verschicken zu lassen, um einen Cent zu sparen.

Liebe Grüße
Monika


Monika du hattest recht. Das eine Exemplar habe ich nun zum dritten Mal schon bestellt. Heute erhalten, wieder mit schlechter Druckqualität. Hinten ist ein Aufkleber auf dem steht: Amazon Fulfillment Poland.
Schicke ich nun zum dritten Mal zurück.
BoD hat das Buch nun für den internationalen Vertrieb rausgenommen.
Jetzt bestelle ich dann zum vierten Mal, jedes Mal bei der Stornierung beschreibe ich das Problem. Mal sehen ob sich die Qualität irgendwann ändert.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3159
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Druckqualität mangelhaft?

von Monika K. (12.03.2019, 18:33)
Anna J. E. hat geschrieben:
Monika du hattest recht. Das eine Exemplar habe ich nun zum dritten Mal schon bestellt. Heute erhalten, wieder mit schlechter Druckqualität. Hinten ist ein Aufkleber auf dem steht: Amazon Fulfillment Poland.
Schicke ich nun zum dritten Mal zurück.
BoD hat das Buch nun für den internationalen Vertrieb rausgenommen.
Jetzt bestelle ich dann zum vierten Mal, jedes Mal bei der Stornierung beschreibe ich das Problem. Mal sehen ob sich die Qualität irgendwann ändert.


Ich bin mir nicht sicher, ob wir aneinander vorbeigeredet haben. Die Bücher, die ich über Polen zugeschickt bekommen habe, waren deutsche Ausgaben. Denn sie hatten das von mir gewählte Taschenbuchformat. Amazon verschickt massenhaft deutsche Ausgaben über Polen nach Deutschland. Das hat nichts mit einer Herstellung im Ausland zu tun.

Ob das Exemplar, das du jetzt erhalten hast, aus dem Internationalen Vertrieb stammt und im Ausland gedruckt wurde, kannst du am Format und an den Illustrationen erkennen. Korrektes Format und bunte Farbseiten deuten auf eine Herstellung bei BoD hin. Ein anderes Format (Ausnahme Din A5) und Illustrationen in Graustufen deuten auf eine Herstellung im Ausland hin.
Deshalb ist es meiner Meinung nach auf jeden Fall eine gute Entscheidung, auf den Internationalen Vertrieb zu verzichten, damit Amazon in Deutschland keine Bücher mit Graustufen anbietet. Aber dein Qualitätsproblem bei den Farbseiten löst das nicht. Tut mir sehr leid für dich.

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Anna J. E.
Beiträge: 51
Registriert: 01.08.2018, 06:51
Wohnort: Zirndorf

Re: Druckqualität mangelhaft?

von Anna J. E. (13.03.2019, 06:57)
Hallo Monika,
das mit dem Verschicken über Polen hatte ich auch so verstanden.
Ich weiß nicht wo die Bücher gedruckt werden. Es ist nun mal ein Bilderbuch und dazu gehört Farbe. Das Format passt und hat keine Abweichungen, jedoch die Farben sind absolut daneben. Total verblasst und hier und da dicke Streifen, die durch das Bild gehen.

Ich kenne die gute Qualität, die ich bei der Bestellung direkt über BoD erhalten habe. Doch das was bei Amazon zum größten Teil verschickt wird, ist nicht annehmbar. Das kann doch irgendwie nicht sein …

BoD hatte mir aber mitgeteilt, dass es besser wäre (wie schon von mir angefragt), die Bücher aus dem internationalen Vertrieb rauszunehmen. Ich belasse das jetzt so.

Benutzeravatar
Anna J. E.
Beiträge: 51
Registriert: 01.08.2018, 06:51
Wohnort: Zirndorf

Re: Druckqualität mangelhaft?

von Anna J. E. (13.03.2019, 19:34)
Und wieder neue Bestellung eben erhalten mit der ich nicht zufrieden bin. Nummer vier geht an Amazon zurück. Diesmal steht auf dem Aufkleber: Amazon Logistic Prague. :(

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3159
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Druckqualität mangelhaft?

von Monika K. (13.03.2019, 20:21)
Anna J. E. hat geschrieben:
Und wieder neue Bestellung eben erhalten mit der ich nicht zufrieden bin. Nummer vier geht an Amazon zurück. Diesmal steht auf dem Aufkleber: Amazon Logistic Prague. :(


Es bringt wahrscheinlich nichts, weitere Bücher bei Amazon zu bestellen und zurückzuschicken, da Amazon gern auch mal reklamierte Ware ins Regal einsortiert. Irgendwann erhältst du womöglich dasselbe Buch zum zweiten Mal.
Wenn BoD deine Anfrage noch immer nicht beantwortet hat, würde ich dort telefonisch nachhaken und auf die E-Mail verweisen.

Viel Glück!

Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Anna J. E.
Beiträge: 51
Registriert: 01.08.2018, 06:51
Wohnort: Zirndorf

Re: Druckqualität mangelhaft?

von Anna J. E. (14.03.2019, 07:00)
Danke. Womöglich hast du recht. Ich schreibe Amazon nochmals über Author Central an. Mal sehen.
Eine Bekannte hat sich das Buch über eine Buchhandlung bestellt. Ich bin schon gespannt, wie da die Qualität aussieht.

Benutzeravatar
Andreas Lerg
Beiträge: 9
Registriert: 12.02.2019, 12:55
Wohnort: Oppenheim

Re: Druckqualität mangelhaft?

von Andreas Lerg (14.03.2019, 16:47)
Heute habe ich mein Buch "Machs gut Dicker- Für Männer, die schlank, fit, stark und gesund werden wollen" erhalten, dass ich über Amazon bestellt habe. Alle Farbseiten des Buches sind darin nicht farbig gedruckt wie bisher, sondern schwarzweiß, also eigentlich in Graustufen.

Ich habe dieses Buch jetzt schon in drei verschiedenen Qualitäten bekommen. 1. Meine Bestellung direkt bei BoD lieferte ein Buch mit Farbbildern in matter Optik, teilweise mit unschönen Streifen (aber noch erträglich, wenn auch nicht gut, sowas). 2. Die vier Bücher die mein Vater via Amazon bestellt hat, hatten alle Bilder in knackigen, satten Farben und in einer fast lackartig glänzenden Optik. Sehr schön. 3. Meine aktuelle Bestellung bei Amazon jetzt das Fiasko mit den Schwarzweißen Bildern.

Das ist NICHT GUT! Wenn ein Kunde auf Amazon 16,99 für ein Buch mit Farbseiten bezahlt (Amazon gibt auch an, dass es farbige Seiten hat) und dann innen drin alles in Schwarzweiß bekommt, dann ist das .... ÜBEL!

BoD hat meiner Meinung nach ein konsistentes und kontinuierliches Qualitätsproblem und scheint nicht in der Lage zu sein, eine gleichbleibende Qualität zu liefern.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3159
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Druckqualität mangelhaft?

von Monika K. (14.03.2019, 17:30)
Andreas Lerg hat geschrieben:
Alle Farbseiten des Buches sind darin nicht farbig gedruckt wie bisher, sondern schwarzweiß, also eigentlich in Graustufen.


Das Problem hatte ich weiter oben angesprochen. Amazon importiert Exemplare, die im Rahmen des internationalen Vertriebs im Ausland (eigentlich fürs Ausland) gedruckt wurden, und verkauft sie in Deutschland. Man erkennt diese Bücher an den Illustrationen in Graustufen und einem abweichenden Format (Ausnahme: Din A5). BoD scheint bei diesem Punkt machtlos zu sein, ist jedoch bereit, den internationalen Vertrieb ohne Neuauflage auszuschließen. Dazu müsstest du den BoD-Kundendienst kontaktieren.
Die Qualitätsprobleme bei den farbigen Illustrationen kann man auf diesem Weg jedoch nicht lösen. Die entstehen in Norderstedt und nicht im Ausland.

Gruß
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Anna J. E.
Beiträge: 51
Registriert: 01.08.2018, 06:51
Wohnort: Zirndorf

Re: Druckqualität mangelhaft?

von Anna J. E. (15.03.2019, 09:48)
Wollte nur noch ergänzend berichten. Das Buch, welches sich eine Kollegin in einem Buchladen bestellt hatte, war von der Qualität her 1A. Hat zwar drei Wochen gedauert bis die Lieferung kam aber die Bilder sind so, wie sie sein sollen.

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.