Entwicklung von Verkaufszahlen

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.



Casanovka
Beiträge: 5
Registriert: 02.10.2010, 07:37

Neuling

von Casanovka (02.10.2010, 08:06)
Hallo, bin erst neu bei Bod. Wie geht denn so die Werbung übers Internet?

Ich habe keine Ahnung wie ich werben soll. Bei meinem Erotikbuch kann ich mir keine Lesung vorstellen, wäre irgendwie peinlich.
Natascha: Von der Unschuld zum Sexmädchen

Baronow, Natil: ISBN 978-3-8423-2944-7, Paperback, 104 Seiten, 9,80 €

Benutzeravatar
Alexandermerow
Beiträge: 250
Registriert: 22.09.2010, 01:57

Re:

von Alexandermerow (02.10.2010, 09:42)
Melde dich doch in ein paar Foren an und stelle Links zu deinem Buch rein, stelle das Werk vor, schreibe ein paar Leute an (Bitte um Rezension) usw.

Benutzeravatar
Alexandermerow
Beiträge: 250
Registriert: 22.09.2010, 01:57

Re:

von Alexandermerow (22.10.2010, 16:50)
Bin mit Beutewelt auf Platz 7000 bei Amazon gelandet! Jubel und Sektschlürf :P

Zielgruppenspezifische Werbung lohnt sich wohl doch...

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (22.10.2010, 17:03)
He, ein vierstelliger Verkaufsrang ist doch schon einmal was ... :-)

Jens D.

Re:

von Jens D. (22.10.2010, 17:52)
Hallo zusammen,

ich vermarkte selbst via Shop (also nicht via Buchhandel, Amazon etc.). Das meiste bringt in meinem Fall die kostenpflichtige Googlewerbung sowie die Werbung auf den eigenen Webseiten.

Googlewerbung lohnt sich aus meiner Sicht aber nur, wenn man auch selbst das Buch auf eigene Rechnung ausliefert. Ansonsten frißt die Werbung die dünne Marge auf.

Sehr interessant ist, dass Amazon auch Googlewerbung einblendet.

Werbung in externen Foren - und wenn es nur das Vorstellen des Buchs ist - halte ich mittlerweile für keine gute Idee mehr. Das erzeugt zu viele Neider die gleich meinen man würde dadurch zum Krösus und reagieren entsprechend.
Zuletzt geändert von Jens D. am 09.11.2010, 21:14, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Alexandermerow
Beiträge: 250
Registriert: 22.09.2010, 01:57

Re:

von Alexandermerow (22.10.2010, 22:32)
Werbung in externen Foren - und wenn es nur das Vorstellen des Buchs ist - halte ich mittlerweile für keine gute Idee mehr. Das erzeugt zu viele Neider die gleich meinen man würde dadurch zum Krösus und reagieren entsprechend.


Jetzt falle ich aber vor Wut aus meinem Porsche! cool1 Gut, du hast sicherlich Recht, dass jetzt der eine oder andere glaubt, dass ich schon Millionen gescheffelt habe. Schön wär`s.
Neider und Spinner findet man aber nicht nur in diversen Foren, sondern auch überall sonst.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.