Präsenz im Buchladen hinzubuchen?

ISBN, VLB, Barsortiment, E-Book-Verleih und Buchhandel: Alles rund um den Buchvertrieb.


Benutzeravatar
Anna J. E.
Beiträge: 54
Registriert: 01.08.2018, 06:51
Wohnort: Zirndorf

Präsenz im Buchladen hinzubuchen?

von Anna J. E. (19.09.2018, 16:44)
Lohnt es sich die Präsenz in fünf ausgewählten Läden hinzu zu buchen? Wie ist eure Erfahrung damit? Ich musste die Erfahrung machen, dass es nicht wirklich so funktioniert, wie man es sich vorher vorstellt. Eigentlich wird dafür bezahlt, dass fünf Taschenbuch Exemplare an fünf Läden geschickt werden. Die Hoffnung ist ja, dass die Buchverkäufer ein paar Exemplare für den Verkauf nachbestellen. Aber ist es nicht anders? Das Exemplar, welches über BoD zugeschickt wurde, wird direkt in der Mülltone entsorgt?
Ich war heute in einem der ausgesuchten Läden und konnte mein Buch niregndwo entdecken. Das ist sehr enttäuschend.
Wie ist eure Erfahrung?

Benutzeravatar
MichaelHA
Beiträge: 2708
Registriert: 06.05.2010, 20:46
Wohnort: Köln

Re: Präsenz im Buchladen hinzubuchen?

von MichaelHA (19.09.2018, 20:54)
Mir ist es ähnlich gegangen. Ich persönlich finde das Verfahren intransparent.

Beste Grüße

MichaelHA

Benutzeravatar
Anna J. E.
Beiträge: 54
Registriert: 01.08.2018, 06:51
Wohnort: Zirndorf

Re: Präsenz im Buchladen hinzubuchen?

von Anna J. E. (23.09.2018, 18:40)
Danke für diese Info. Ich glaube, dass nächste Mal werde ich es mir auch sparen.
LG.

Benutzeravatar
AnnetteSD
Beiträge: 51
Registriert: 19.11.2016, 12:25

Re: Präsenz im Buchladen hinzubuchen?

von AnnetteSD (28.09.2018, 15:41)
Für mich hat es sich zumindest finanziell bislang auch nicht gelohnt.

Ich hatte für die Print- und die Hardcoverausgabe jeweils unterschiedliche Buchhandlungen ausgewählt,
Ergebnis: Das Taschenbuch hat niemand eingestellt, das Hardcover haben drei Buchhandlungen eingestellt, eine hat das Exemplar vermutlich verkauft (bei einer Suche unter http://www.genialokal.de erschien es plötzlich nicht mehr in der gelisteten Buchhandlung), in zwei Buchhandlungen steht noch ein Hardcover.
Es gab allerdings bislang keine Nachbestellungen.

LG,
Annette
Keine Idee ist auch keine Lösung.

Franz Hose
Beiträge: 149
Registriert: 03.01.2016, 17:13

Re: Präsenz im Buchladen hinzubuchen?

von Franz Hose (28.09.2018, 15:52)
Anna J. E. hat geschrieben:
Ich war heute in einem der ausgesuchten Läden und konnte mein Buch niregndwo entdecken.

Vielleicht wurde es verkauft?

Benutzeravatar
Anna J. E.
Beiträge: 54
Registriert: 01.08.2018, 06:51
Wohnort: Zirndorf

Re: Präsenz im Buchladen hinzubuchen?

von Anna J. E. (29.09.2018, 17:46)
Das wäre denkbar aber scheinbar wurden keine Exemplare nachbestellt. Sehr schade wenn man bedenkt, wieviel Geld so eine Präsenz kostet. Aber ich wollte für mich schauen, ob sich sowas lohnt und weiß nun, dass ich bei meinem nächsten Buch davon absehen werde.
Es ist auch gut zu wissen, dass es anderen genauso geht wie mir und sich diese Erfahrung bestätigt.

C'rysta Winter
Beiträge: 10
Registriert: 27.09.2018, 10:15

Re: Präsenz im Buchladen hinzubuchen?

von C'rysta Winter (29.09.2018, 18:28)
Diese Konzepte etwas verkaufsförderndes hinzuzubuchen funktionieren in der Regel mäßig bis schlecht. Oder gar nicht. Meist werben Plattformen wie neobooks, epubli etc. damit, dass diese Bücher in sogenannten "Wortwerke" Buchhandlungen präsentiert werden, die fast ausschließlich SP Titel im Angebot haben. Dazu muss jedoch ein Platz für das Buch gemietet werden. Kostet dann 12,50 pro Monat und Laufzeit des Vertrages beträgt 1 Jahr. Dazu müssen ein Belegexemplar und jeweils Schmökerexemplare ebenfalls bereit gestellt werden, weil oft auch ein Café angeschlossen ist.

Die Wortwerke Buchhandlungen sind inzwischen weitgehend inaktiv. Obwohl die Idee so schlecht nicht ist. Aber man muss sich von der Vorstellung verabschieden, dass ein Buch gekauft wird nur weil es geschrieben wurde und auf dem Markt ist. Selbst wenn es Bestsellerpotential besitzt. Es braucht Medienpräsenz. Kreative Ideen. Durchhaltevermögen. Networking. Auch Klinken putzen gehört dazu. Selfpublishing ist ein Fulltimejob ...
Ich habs auch eher mit der schreibenden Kreativität. :?
Agatha Christies Hercule Poirot ist tot. Eine mehr als betrübliche Tatsache. Wenn ... ja, wenn da nicht sein Enkel Achille uns über den Verlust hinweghelfen würde.
https://www.bod.de/buchshop/eine-leiche ... 3744871303

Benutzeravatar
MichaelHA
Beiträge: 2708
Registriert: 06.05.2010, 20:46
Wohnort: Köln

Re: Präsenz im Buchladen hinzubuchen?

von MichaelHA (30.09.2018, 06:26)
Bei mir wurde von dem "Kindergedichte"-Band gerade einmal 1 Expl. zusätzlich verkauft, nach Buchung der Präsenz in 5 Buchhandlungen.

Beste Grüße

MichaelHA

Eris Ado
Beiträge: 173
Registriert: 14.07.2016, 14:50

Re: Präsenz im Buchladen hinzubuchen?

von Eris Ado (30.09.2018, 14:41)
Anna J. E. hat geschrieben:
Lohnt es sich die Präsenz in fünf ausgewählten Läden hinzu zu buchen?


Das lohnt sich wohl nur, wenn das Buch einen klar erkennbaren regionalen Bezug hat. Wenn man z.B. die Geschichte eines Bauwerks, das in der Gegend steht, beschreibt, oder z.B. einen Kriminalroman wie "Der Ulm-Krimi" schreibt, dann könnte sich das positiv auswirken.

Benutzeravatar
Anna J. E.
Beiträge: 54
Registriert: 01.08.2018, 06:51
Wohnort: Zirndorf

Re: Präsenz im Buchladen hinzubuchen?

von Anna J. E. (01.10.2018, 07:26)
Und so macht man Erfahrung und das ist doch gut so. In Zukunft macht man es eben dann besser ;-)
Mittlerweile bin ich mir aber doch nicht so sicher, ob evtl. ein Laden mein Buch doch auslegt und verkauft. Schade, dass wir es eben nicht sehen können wer die Bücher bestellt. Mir ist nur aufgefallen, dass in regelmäßigen Abständen zwei Bücher auf ein mal und sogar einmalig fünf Bücher bestellt wurden. Amazon kann es nicht gewesen sein - ich denke das wäre dann am Ranking ersichtlich. Wie auch immer...

Zurück zu „Buchhandel und Vertrieb“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.