BoD bietet endlich wieder bei Amazon an!

ISBN, VLB, Barsortiment, E-Book-Verleih und Buchhandel: Alles rund um den Buchvertrieb.


Benutzeravatar
MichaelHA
Beiträge: 2696
Registriert: 06.05.2010, 20:46
Wohnort: Köln

BoD bietet endlich wieder bei Amazon an!

von MichaelHA (28.02.2019, 14:28)
Herzlichen Glückwunsch zu dieser Entscheidung, BoD!

BoD bietet endlich Printbücher wieder bei amazon.de an. Damit sind auch Titel wieder erhältlich, für deren Printversion sich kein anderer Anbieter interessierte.

Beste Grüße

MichaelHA

Benutzeravatar
MichaelHA
Beiträge: 2696
Registriert: 06.05.2010, 20:46
Wohnort: Köln

Re: BoD bietet endlich wieder bei Amazon an!

von MichaelHA (03.03.2019, 09:09)
Selbst Titel, die aus unerfindlichen Gründen bei amazon.de als Print-Bücher ausgelistet wurden, sind nun wieder erhältlich!

Beste Grüße

MichaelHA

Benutzeravatar
TipEx
Beiträge: 139
Registriert: 23.07.2009, 08:50

Re: BoD bietet endlich wieder bei Amazon an!

von TipEx (20.03.2019, 16:03)
Dafür scheint die Kehrseite der Medaille aber leider zu sein, dass Amazon nun auch andere Bücher auslistet, die bisher über Amazon zwar keine Renner waren, aber ganz gut liefen. Ich habe noch keinen genauen Überblick darüber, da es auch sein könnte, dass das Lager bei Amazon mal wieder leer ist weil die nicht schnell genug nachbestellt haben. Was aber definitiv neu ist, ist der Umstand, dass dort jetzt steht: Lieferung in 2-3 Tagen, Versand und Verkauf durch BoD.

Der Nachteil: Diese Bücher werden nicht mehr von Amazon auf Leger gelegt und somit nicht mehr von Amazon verschickt. Das bedeutet längere Lieferzeiten und ein Angebot zweiter Klasse.

Viele Amazonkunden kaufen grundsätzlich nur bei Amazon selber. Ich gehöre auch dazu.
Falls Amazon diese Bücher tatsächlich nicht mehr selber verkauft, sehe ich massiven Umsatzrückgängen entgegen.

Bitte um Klarstellung durch BoD.

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5643
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: BoD bietet endlich wieder bei Amazon an!

von Siegfried (20.03.2019, 16:27)
TipEx hat geschrieben:
Bitte um Klarstellung durch BoD.


Kurze Frage: Wieso soll/kann BoD die Verkaufspolitik von Amazon erklären?
Korrektorat: 1,- Euro pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite // alle Preise zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 219
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: BoD bietet endlich wieder bei Amazon an!

von Oldenfelde (20.03.2019, 18:04)
TipEx hat geschrieben:
...Versand und Verkauf durch BoD.....


Das gefällt mir!
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Margret
Beiträge: 39
Registriert: 04.03.2019, 13:35

Re: BoD bietet endlich wieder bei Amazon an!

von Margret (21.03.2019, 12:47)
Dürfen sich die Dummen auch mitfreuen?
Worum geht es?

Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 219
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: BoD bietet endlich wieder bei Amazon an!

von Oldenfelde (21.03.2019, 13:55)
Margret hat geschrieben:
Dürfen sich die Dummen auch mitfreuen?
Worum geht es?


Na, ganz einfach.
Bei Verkäufen über BoD hat der Autor einfach mehr "Freude". :D

Und wenn Bücher anders nicht zu bekommen sind, ist das umso besser.
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3128
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: BoD bietet endlich wieder bei Amazon an!

von Monika K. (21.03.2019, 16:57)
Mag sein, dass Autoren bei Verkäufen über BoD als Amazon-Drittanbieter mehr Freude empfinden. Gefühle sind schließlich subjektiv. Eine höhere Marge bekommt man meines Wissens nur über den BoD-Shop. Und bei niedrigpreisigen Büchern berechnet BoD als Amazon-Drittanbieter Versandkosten. Da hält sich bei den Lesern die Begeisterung vermutlich eher in Grenzen.

Aber es ist dennoch eine gute Sache, wenn Bücher, deren Existenz Amazon ignoriert, zumindest von Drittanbietern wie BoD dort angeboten werden. Andernfalls könnte der Eindruck entstehen, lieferbare Bücher seien vergriffen.

Gruß
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 219
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: BoD bietet endlich wieder bei Amazon an!

von Oldenfelde (21.03.2019, 19:11)
Hallo Monika,

Du hast natürlich Recht, wenn der Verkauf weiterhin über Amazon läuft.
Meine große Freude bezog sich auf den Kauf im BoD Buchshop, den
man nicht stark genug bewerben kann.

Viel Erfolg und viel "Freude" weiterhin wünscht

Helmut
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3128
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: BoD bietet endlich wieder bei Amazon an!

von Monika K. (21.03.2019, 21:54)
Oldenfelde hat geschrieben:
Viel Erfolg und viel "Freude" weiterhin wünscht

Helmut


Vielen Dank! Das wünsche ich dir ebenfalls.

Gruß
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Zurück zu „Buchhandel und Vertrieb“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.