mehrer Buchformate veröffentlichen

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


meintirol
Beiträge: 8
Registriert: 19.03.2019, 23:04

mehrer Buchformate veröffentlichen

von meintirol (29.03.2019, 01:20)
Ich möchte mein Buch in verschiedenen Formaten herausbringen. Booklet, Taschenbuch und Hardcover.
Wie mache ich dies am besten, damit im Online Handel der Käufer so wie beim eBook mit einem Klick auswählen kann welches Format er kaufen möchte.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5480
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: mehrer Buchformate veröffentlichen

von mtg (29.03.2019, 08:01)
Moin,

welchen Sinn hat denn das Booklet bei der Sache?

Ansonsten: Schau mal z.B. bei Amazon: Da sind die verschiedenen Ausführugen – sofern es welche gibt – unter demselben Ttel aufgeführt.

meintirol
Beiträge: 8
Registriert: 19.03.2019, 23:04

Re: mehrer Buchformate veröffentlichen

von meintirol (29.03.2019, 08:31)
Also wenn ich 3 Projekte anlege (Booklet, Taschenbuch und Hardcover) dann erkennt zb Amazon, das es nicht 3 Verschiedene Bücher sind sondern 1 Buch und bietet automatisch die Auswahl an!?

Beim Booklet kann ich 48 Farbseiten machen in 200g Fotopapier zu einem Preis, dass beim Taschenbuch viel mehr kosten würde.
So kann ich das Booklet mit vielen Farbfotos versehen, die Taschenbuch Version mit wenig Fotos. Der Kunde kann entscheiden.

Viel Text mit wenig Fotos für 8e oder viel Fotos und weniger Text für 9e. Und für 9e kann ich 48 Farbfotos mit 200g Fotopapier im taschenbuch nie anbieten.... Kostet mind. 12e dann.

Ich glaube nicht, dass Kunden für ein Buch das 48 Seiten hat, bereit sind mehr als 10e zu bezahlen. Liegt das Buch jedoch unter 10e wird man es eher kaufen. Es handelt sich um ein Gedichte Buch.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5480
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: mehrer Buchformate veröffentlichen

von mtg (29.03.2019, 09:05)
meintirol hat geschrieben:
So kann ich das Booklet mit vielen Farbfotos versehen, die Taschenbuch Version mit wenig Fotos. Der Kunde kann entscheiden.

Hier bin ich jetzt echt unsicher, ob Du nach den Vertragsdaten von BoD unter demselben Titel inhaltlich verschiedene Varianten – und die Anzahl Fotos ist ein Unterschied – produzieren kannst. Das solltest Du direkt mit Norderstedt klären.

Ich melde meinen eigenen Post mal – evtl. kann dann ein Moderator antworten.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3172
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: mehrer Buchformate veröffentlichen

von Monika K. (29.03.2019, 09:08)
Hallo!

Das soll jetzt keine Werbung sein. Bei dem Buch "Zwischen Bach und Baum" wurden eine gebundene Ausgabe, ein Taschenbuch und, wenn ich mich nicht irre, sogar das E-Book als separate Projekte bei BoD hochgeladen.
In den Shops sieht das dann so aus:
https://www.thalia.de/shop/home/artikel ... 26022.html
https://www.amazon.de/dp/3743113627/
Such ruhig auch mal nach dem Buchtitel, damit du sehen kannst, wie die zusammengeführten Suchtreffer angezeigt werden.
Bei Amazon werden anfangs die verschiedenen Ausgaben getrennt angezeigt und später zusammengeführt. Da darf man nicht erschrecken. Wenn es einmal nicht klappt, kann man, sofern man sich dort registriert hat, Amazon über Author Central kontaktieren und um eine Zusammenführung bitten.

Dass man streng darauf achten muss, überall denselben Buchtitel und denselben Autorennamen einzugeben, versteht sich von selbst.

Viele Grüße
Monika

edit: Matthias' Einwand ist berechtigt. Unabhängig davon, ob das bei BoD möglich ist, hätte ich Bedenken, dass solche Unterschiede beim Leser zu Unmut führen können, der sich in schlechten Bewertungen entlädt. Das würde ich über unterschiedliche Untertitel steuern und lieber auf die Zusammenführung der Ausgaben verzichten.
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5480
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: mehrer Buchformate veröffentlichen

von mtg (29.03.2019, 09:20)
Moin Monika,

Monika K. hat geschrieben:
Bei dem Buch "Zwischen Bach und Baum" wurden eine gebundene Ausgabe, ein Taschenbuch und, wenn ich mich nicht irre, sogar das E-Book als separate Projekte bei BoD hochgeladen.


Das ist in meinen Augen völlig normal: Jede der Varianten muss eine eigene ISBN haben … also separat beauftragt werden.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3172
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: mehrer Buchformate veröffentlichen

von Monika K. (29.03.2019, 09:29)
mtg hat geschrieben:
Moin Monika,

Monika K. hat geschrieben:
Bei dem Buch "Zwischen Bach und Baum" wurden eine gebundene Ausgabe, ein Taschenbuch und, wenn ich mich nicht irre, sogar das E-Book als separate Projekte bei BoD hochgeladen.


Das ist in meinen Augen völlig normal: Jede der Varianten muss eine eigene ISBN haben … also separat beauftragt werden.


Vermutlich habe ich mich schwammig ausgedrückt. Man hätte das E-Book auch zusammen mit einer der beiden Print-Ausgaben über BoD-Classic beauftragen können. Hier wurde es meines Wissens als separates Projekt angelegt. Ich wollte damit lediglich zeigen, wie die Zusammenführung der drei Ausgaben hinterher in den Shops aussieht. Das war schon alles.

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

meintirol
Beiträge: 8
Registriert: 19.03.2019, 23:04

Re: mehrer Buchformate veröffentlichen

von meintirol (29.03.2019, 22:35)
Die Titel sind nicht exakt gleich
Zb Booklet: Testtitel
Taschenbuch: Testtitel Gedichte
Hardcover: Testtitel Gedicht und Gedanken

Glaube nicht, dass der Kunde Probleme damit hat. Er erhält 3x unterschiedliche Ausführungen. Der Inhalt ist im Booklet 48 Seiten im Taschenbuch wird es auf 124 Seiten erhöht und Hardcover auf 164 Seiten. Es kommt also jeweils zu dem Grundgedichten im Booklet dann in den anderen Formaten weitere Gedichte und Farbbilder etc hinzu.
Wenn ich jetzt 3x komplett andere Titel vergebe, dann meint der Kunde doch eher, dass es 3x komplett andere Inhalte sind.

Glaube BOD hat kein Problem, da ich ja anstatt einem Buchvertrag, 3 Verträge abschließe. Probleme wird es geben, wenn ich die 3 Bücher nicht bei BOD sondern bei jeweils anderen Verlage machen würde...


meintirol hat geschrieben:
Also wenn ich 3 Projekte anlege (Booklet, Taschenbuch und Hardcover) dann erkennt zb Amazon, das es nicht 3 Verschiedene Bücher sind sondern 1 Buch und bietet automatisch die Auswahl an!?

Beim Booklet kann ich 48 Farbseiten machen in 200g Fotopapier zu einem Preis, dass beim Taschenbuch viel mehr kosten würde.
So kann ich das Booklet mit vielen Farbfotos versehen, die Taschenbuch Version mit wenig Fotos. Der Kunde kann entscheiden.

Viel Text mit wenig Fotos für 8e oder viel Fotos und weniger Text für 9e. Und für 9e kann ich 48 Farbfotos mit 200g Fotopapier im taschenbuch nie anbieten.... Kostet mind. 12e dann.

Ich glaube nicht, dass Kunden für ein Buch das 48 Seiten hat, bereit sind mehr als 10e zu bezahlen. Liegt das Buch jedoch unter 10e wird man es eher kaufen. Es handelt sich um ein Gedichte Buch.

meintirol
Beiträge: 8
Registriert: 19.03.2019, 23:04

Re: mehrer Buchformate veröffentlichen

von meintirol (29.03.2019, 22:50)
Die Titel sind nicht exakt gleich
Zb Booklet: Testtitel
Taschenbuch: Testtitel Gedichte
Hardcover: Testtitel Gedicht und Gedanken

Glaube nicht, dass der Kunde Probleme damit hat. Er erhält 3x unterschiedliche Ausführungen. Der Inhalt ist im Booklet 48 Seiten im Taschenbuch wird es auf 124 Seiten erhöht und Hardcover auf 164 Seiten. Es kommt also jeweils zu dem Grundgedichten im Booklet dann in den anderen Formaten weitere Gedichte und Farbbilder etc hinzu.
Wenn ich jetzt 3x komplett andere Titel vergebe, dann meint der Kunde doch eher, dass es 3x komplett andere Inhalte sind.

Glaube BOD hat kein Problem, da ich ja anstatt einem Buchvertrag, 3 Verträge abschließe. Probleme wird es geben, wenn ich die 3 Bücher nicht bei BOD sondern bei jeweils anderen Verlage machen würde...


mtg hat geschrieben:
meintirol hat geschrieben:
So kann ich das Booklet mit vielen Farbfotos versehen, die Taschenbuch Version mit wenig Fotos. Der Kunde kann entscheiden.

Hier bin ich jetzt echt unsicher, ob Du nach den Vertragsdaten von BoD unter demselben Titel inhaltlich verschiedene Varianten – und die Anzahl Fotos ist ein Unterschied – produzieren kannst. Das solltest Du direkt mit Norderstedt klären.

Ich melde meinen eigenen Post mal – evtl. kann dann ein Moderator antworten.

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 503
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: mehrer Buchformate veröffentlichen

von Hannelore Goos (30.03.2019, 09:39)
Für Amazon kein Problem.

siehe hier: https://www.amazon.de/Die-R%C3%BCckkehr ... =8-1-spell

Das Buch ist einmal als Paperback mit wenigen Farbseiten und einmal als Hardcover mit vielen Farbbildern veröffentlicht, allerdings unter genau dem gleichen Titel.

Gruß
Hannelore
Es gibt Menschen, die denken gern, und Menschen, die schreiben gern. Leider sind das nicht immer dieselben. book:
(Aus einem Gartenforum)

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.