Buchcover kaufen

Lektorat, Coverdesign, Marketing: Stellt eure Dienstleistungen für Autoren vor.


lisa4242
Beiträge: 1
Registriert: 30.03.2019, 12:19

Buchcover kaufen

von lisa4242 (30.03.2019, 12:32)
Hallo Freunde, bash:


ich bin durch Zufall auf diesen Beitrag https://buchdesignhaus.de/buchcover-kaufen/ gestoßen und wollte euch fragen, ob es sich lohnen würde das Cover am Anfang selbst zu gestalten oder es professionell gestalten zu lassen?


Vielen Dank

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5656
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Buchcover kaufen

von Siegfried (30.03.2019, 13:22)
lisa4242 hat geschrieben:
Hallo Freunde, bash:


ich bin durch Zufall auf diesen Beitrag https://buchdesignhaus.de/buchcover-kaufen/ gestoßen und wollte euch fragen, ob es sich lohnen würde das Cover am Anfang selbst zu gestalten oder es professionell gestalten zu lassen?


Vielen Dank


Ich bin beim Besuch der genannten Webseite auch auf etwas gestoßen - und möchte fragen, ob das ernst gemeint ist:

Bei https://buchdesignhaus.de/ gibt es rechts die Spalte "aktuelle Beiträge". Alle "aktuellen" Beiträge stammen vom 26. Juni 2008 (in Worten: Zweitausendundacht) - siehe Screenshot. Das ist mittlerweile fast 11 (in Worten: elf) Jahre her.

Ziemlich irritierend, oder?

Ach ja ... der Username hier im Forum ("lisa4242") ähnelt verdammt stark dem Usernamen auf der Webseite ("covers4242x"). Zufall? Absicht?

Und warum postet jemand auf einer Webseite (mit einem Impressum, in dem der Klarname zu lesen ist) den Main Content unter Pseudonym?

Ach ja, was die Kernfrage angeht: Professionelle Covergestaltung kann (!) ins Geld gehen. Da können durchaus drei- oder vierstellige Eurobeträge fällig werden. Buchcover selbst gestalten kann (!) in einer Katastrophe enden, wenn man weder die passenden Werkzeuge noch Grundwissen oder Bildmaterial hat. Letztlich ist es eine persönliche Entscheidung - und eine Entscheidung des Geldbeutels.

AktuelleBeiträge.png
Screenshot https://buchdesignhaus.de/ vom 30.03.2019
AktuelleBeiträge.png (28.44 KiB)
198 mal betrachtet
Korrektorat: 1,- Euro pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite // alle Preise zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3143
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Buchcover kaufen

von Monika K. (30.03.2019, 14:02)
Hier im Autorenpool gibt es das Unterforum "Freie und Dienstleister", wo jeder Anbieter sich ordentlich vorstellen, eine Arbeitsprobe hochladen und vor allem von Interessenten leichter gefunden werden kann. Denn wie für Cover gilt auch für Werbung: Wenn man keine Ahnung davon hat, kann sie in die Hose gehen.

Viele Grüße und 42 bash:
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5443
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Buchcover kaufen

von mtg (30.03.2019, 14:48)
lisa4242 hat geschrieben:
ob es sich lohnen würde das Cover am Anfang selbst zu gestalten oder es professionell gestalten zu lassen?

Ich finde ja schon die Frage lustig. Das Cover ist die Visitenkarte eines Buches. Wer sich zutraut, es selbst zu machen, soll es tun. Aber er/sie muss dann auch später mit den Reaktionen – gute und weniger gute – leben … ;-)

Ansonsten schließe ich mich den Vorschreibern an. Man kann viel Geld für schlechte Cover ausgeben – man kann aber auch für eine übersichtliche Summe ein handwerklich gutes Cover bekommen.

Zurück zu „Freie und Dienstleister“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.