Preisaktion

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Michelle F.
Beiträge: 9
Registriert: 28.03.2019, 08:57
Wohnort: Steinfeld (Pfalz)

Preisaktion

von Michelle F. (10.04.2019, 07:03)
Hallo zusammen,

ich möchte bei meinen Ebook zur Einführung gerne eine Preisaktion starten.
Nun gibt es zwei Varianten:
2 Wochen zu einem ganz niedrigen Preis oder
4 Wochen für ein paar Euro mehr

Ich weiß nicht, wofür ich mich entscheiden soll.
Welche Erfahrungen habt ihr mit solchen Aktionen gemacht?
Über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen! :D

thanks:
Michelle

Monika K.
Beiträge: 3080
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Preisaktion

von Monika K. (10.04.2019, 11:31)
Michelle F. hat geschrieben:
Hallo zusammen,

ich möchte bei meinen Ebook zur Einführung gerne eine Preisaktion starten.
Nun gibt es zwei Varianten:
2 Wochen zu einem ganz niedrigen Preis oder
4 Wochen für ein paar Euro mehr

Ich weiß nicht, wofür ich mich entscheiden soll.
Welche Erfahrungen habt ihr mit solchen Aktionen gemacht?
Über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen! :D

thanks:
Michelle


Hallo Michelle,

als ich vor nicht allzu langer Zeit mein Buch hochlud, gab es weit mehr Varianten zur Auswahl als die von dir genannten. Ich konnte zwischen 2, 4 und 8 Wochen wählen und bei jedem Zeitraum den Aktionspreis in 50-Cent-Schritten zwischen 99 Cent und dem festgelegten Ladenpreis auswählen. (Letztes Jahr waren sogar noch 49 Cent möglich.)

Ich wählte immer die acht Wochen. Erstens weiß man beim Upload nie genau, wann das E-Book erscheint. Normalerweise dauert es zwei Wochen, aber es waren auch schon mal fast vier. Die Preisaktion beginnt zwar erst mit der Veröffentlichung des E-Books, aber wenn man zufällig in einen Zeitraum gerät, in dem sich die Kunden gerade mit Feiertagen beschäftigen oder die Urlaubszeit beginnt, sind zwei Wochen schnell vorbei, bis die Werbung greift. Zweitens dauert es in letzter Zeit erstaunlich lange, bis das veröffentlichte E-Book in allen Shops auftaucht. Amazon und BoD-Shop sind zwar sehr schnell, aber Thalia & Co, buecher.de und ebooks.de brauchten bei meinen letzten Büchern locker eine Woche und mehr. Da wären die zwei Wochen Preisaktion fast vorbei, bevor das E-Book dort überhaupt angeboten wird.

Beim Aktionspreis bin ich mir selbst nicht sicher. Ich wählte bei dünnen Büchern 99 Cent (früher 49) und bei dem dickeren Buch 1,49. Ob das sinnvoll war, kann ich überhaupt nicht einschätzen, weil meine Bücher aus allen möglichen Gründen nicht gekauft werden, die nichts mit der Preisaktion zu tun haben. :lol:

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Michelle F.
Beiträge: 9
Registriert: 28.03.2019, 08:57
Wohnort: Steinfeld (Pfalz)

Re: Preisaktion

von Michelle F. (10.04.2019, 15:28)
Hallo Monika,

erstmal vielen Dank für die Rückmeldung, ich werde mich dann auch für die längere Version entscheiden.
Mir wurden die Zeiträume beim Professionalitätscheck von BOD genannt (hast Du es mal damit versucht?)
Vielleicht kann ich ja auch 6 Wochen einstellen.

Übrigens: meine nicht überarbeitete, viel zu lange und mit vielen Fehlern behaftete Urversion von Faranon,
die ich über einen anderen Anbieter eingestellt und inzwischen wieder gelöscht habe (zumindest habe ich
den Auftrag dazu gegeben) ist immer noch im Online-Handel erhältlich und hat sich bisher 4 mal verkauft.
Es gab sogar eine Rezenssion dafür.
Werbung hab ich dafür nicht direkt gemacht - eigentlich nur über meine Website bzw. twitter-account,
mich hat es dennoch sehr gewundert, dass sich ein paar Leser "getraut" haben, 384 Seiten eines Epubs
durchzulesen. Da die Urversion mit Füllwörtern gespickt ist (die hab ich in der neuen Version entfernt)
ist das Lesen eines solchen "Wälzers" eine echte Herausforderung. book:
Hoffentlich werden die Leser nicht zu sehr enttäuscht.
Das wäre mir echt peinlich. :oops:

Liebe Grüße
Michelle thanks:

Monika K.
Beiträge: 3080
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Preisaktion

von Monika K. (10.04.2019, 16:08)
Nein, den Professionalitätscheck habe ich noch nicht ausprobiert. Vermutlich finde ich dort auch keine Erklärung dafür, warum es inzwischen so lange dauert, bis die ePUB-Version in die Shops kommt, und wie man damit im Rahmen einer zweiwöchigen Preisaktion vernünftig umgeht. zwinker::
Mir reicht schon, dass selbst bei dünnen Belletristik-Büchlein ständig der Hinweis aufblinkt, dass sich teurere E-Books angeblich besser verkaufen. :P

Viel Erfolg! thumbbup

Liebe Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.