ePDF

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 441
Registriert: 04.05.2017, 15:11

ePDF

von Hannelore Goos (06.05.2019, 19:24)
Nach der Diskussion und weiteren Auskünften von BoD habe ich also mein letztes Buch als ePDF herausgebracht. Es ist seitengetreu und das Layout entspricht dem der Print-Version. Mit dem Calibre Reader lässt es sich allerdings nicht lesen. Mit dem Foxit pdf-Reader (Freeware) kann man das Buch laden und die Seiten in der Übersicht und beliebig vergrößert lesen. Mit Adobe Digital Editions geht das auch. Das macht natürlich umso mehr Spaß, je größer der Bildschirm ist.

Im Gegensatz zu der Auskunft, die ich zuvor bekommen hatte, sind die Querverweise (Hyperlinks) alle weg, nur noch das Inhaltsverzeichnis besteht aus Sprungadressen. Andererseits ist das deshalb nicht schlimm, da es sich um die elektronische Ausgabe der Print-Version handelt und da steht jeweils "see page XX" und diese Seite kann man im PDF-Reader ja direkt anwählen, ebenso, wie man in einem Papierbuch blättert.

Ein schwerer Schaden ist die Beschränkung auf Europa. Das Buch ist auf Englisch und der Kundenkreis befindet sich hauptsächlich in den USA und Australien. Ich hoffe, dass BoD das noch ändern kann. Wenn man direkt bei Google Play veröffentlicht, gibt es keine solche Beschränkung, aber man muss sich selbst eine ISBN besorgen.

Was ich noch nicht gefunden habe ist das Wasserzeichen. Zu sehen ist nichts. Ich wüsste gern, wo das versteckt ist.

Gruß
Hannelore Goos
Es gibt Menschen, die denken gern, und Menschen, die schreiben gern. Leider sind das nicht immer dieselben. book:
(Aus einem Gartenforum)

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.