Anpassen Buchformat (Schrift etc.)

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Yvi
Beiträge: 3
Registriert: 29.09.2019, 16:30

Anpassen Buchformat (Schrift etc.)

von Yvi (29.09.2019, 17:07)
Hallo.
Ich habe grade testweise den Kalkulator auf der Website genutzt und hab dort gleich die Meldung erhalten, dass mein Buch zu viele Seiten hat.
Es umfasst zur Zeit 190.300 Wörter, sprich 872 Normseiten :shock:: Also ich rede von dem Format, das ich hier auf Bod als Vorlage runterladen kann (BoD-Microsoft-Word-Vorlage-Roman-A-14,8x21cm.docx)

Ich warte noch auf die Korrekturen meines Testlesers und will das Buch dann final überarbeiten. Ich mein, ich kann womöglich das eine oder andere heraus nehmen und eindampfen, aber so viel reiß ich da nicht mehr.

Wenn ich da am Format vielleicht eine Kleinigkeit ändere (Rand oder Schriftgröße, wenn ich von 10 auf 9 änder, komm ich auf 729 Seiten und das schluckt dann auch der Kalkulator).
Wie viele Anpassungsmöglichkeiten hab ich denn am Ende?


Und dann noch eine Frage: Ich lese immer vom Einzug der Zeile nach einem Absatz. Das ist aber in der Formatvorlage nicht enthalten. Muss ich das noch nachträglich einstellen?

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3160
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Anpassen Buchformat (Schrift etc.)

von Monika K. (29.09.2019, 19:45)
Yvi hat geschrieben:
Hallo.
Ich habe grade testweise den Kalkulator auf der Website genutzt und hab dort gleich die Meldung erhalten, dass mein Buch zu viele Seiten hat.
Es umfasst zur Zeit 190.300 Wörter, sprich 872 Normseiten :shock:: Also ich rede von dem Format, das ich hier auf Bod als Vorlage runterladen kann (BoD-Microsoft-Word-Vorlage-Roman-A-14,8x21cm.docx)

Ich warte noch auf die Korrekturen meines Testlesers und will das Buch dann final überarbeiten. Ich mein, ich kann womöglich das eine oder andere heraus nehmen und eindampfen, aber so viel reiß ich da nicht mehr.

Wenn ich da am Format vielleicht eine Kleinigkeit ändere (Rand oder Schriftgröße, wenn ich von 10 auf 9 änder, komm ich auf 729 Seiten und das schluckt dann auch der Kalkulator).
Wie viele Anpassungsmöglichkeiten hab ich denn am Ende?


Und dann noch eine Frage: Ich lese immer vom Einzug der Zeile nach einem Absatz. Das ist aber in der Formatvorlage nicht enthalten. Muss ich das noch nachträglich einstellen?


Hallo Yvi,

es gibt verschiedene Möglichkeiten, Seiten einzusparen. Beim Format hast du bereits ein sehr großes gewählt, was für Romane eher unüblich ist. Man kann die Seitenränder ein klein wenig schmaler gestalten, den Zeilenabstand etwas verkleinern, eine Schriftart wählen, bei der mehr Zeichen in eine Zeile passen oder, wie du bereits erwähnt hast, die Schriftgröße ändern. Doch das alles führt auch schnell dazu, dass die Lesbarkeit des Buchs leidet.

Deshalb empfehle ich in solchen Fällen, das Buch in zwei Bände aufzuteilen und diese lesefreundlich zu gestalten. Das sollte im Idealfall nicht einfach irgendwo mittendrin geschehen, sondern an einer Stelle, die sich inhaltlich dafür eignet.

Ob man Einzüge setzt oder darauf verzichtet, ist Geschmackssache. Wenn man sie setzt, sollte man beachten, dass sie nur nach einem Absatz ohne Leerzeile üblich sind. Am Kapitelanfang und nach einem Absatz mit Leerzeile setzt man keine Einzüge.

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Yvi
Beiträge: 3
Registriert: 29.09.2019, 16:30

Re: Anpassen Buchformat (Schrift etc.)

von Yvi (29.09.2019, 20:48)
In zwei Teile aufspalten geht leider gar nicht, denn das ganze Buch arbeitet auf ein großes Finale hin und ich kann mir vorstellen, dass es den einen oder anderen Leser ärgern wird, wenn der erste Teil vom Buch quasi keinen "Höhepunkt" enthält und mitten drin aufhört.
(Btw. das Buch ist Teil eins von zwei. Am zweiten schreibe ich derzeit)

Wie gesagt... ich schaue, ob ich das eine oder andere noch raus nehmen kann.

Aber es hilft mir schon, dass ich selber auch etwas Freiheit beim allgemeinen Format habe.

Danke!

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.