Wall Street Journal: Amazon bevorzugt eigene Produkte bei der Suche

ISBN, VLB, Barsortiment, E-Book-Verleih und Buchhandel: Alles rund um den Buchvertrieb.


rwkraemer
Beiträge: 199
Registriert: 17.03.2013, 20:15
Wohnort: Nürnberg

Wall Street Journal: Amazon bevorzugt eigene Produkte bei der Suche

von rwkraemer (16.10.2019, 17:24)
Hallo,

nach dem Wall Street Journal bevorzugt Amazon eigene Produkte bei der Suche:

https://t3n.de/news/eigene-produkte-bevorzugt-amazon-1198595/

Wir hatten das ja schon in einem anderen Beitrag. Mal sehen wie lange es dauert, bis der Amtsschimmel in Brüssel wiehert. Habe da keine große Hoffnung. Das System soll Ende 2018 geändert worden sein. Das deckt sich exakt mit meinen Verkaufszahlen.

Edit: In unserem Fall tauchen beispielsweise Ebooks und Print-Bücher der hauseigenen Print-on-Demand Marke bevorzugt in den Suchergebnisseiten auf. Anbieter wie BoD haben dass Nachsehen.

Zurück zu „Buchhandel und Vertrieb“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.