Geeigneter Scanner für Zeichnungen

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Davo
Beiträge: 1
Registriert: 31.01.2020, 22:05

Geeigneter Scanner für Zeichnungen

von Davo (31.01.2020, 22:15)
Liebe Community,

ich will zwar (noch) kein Buch veröffentlichen, arbeite aber an einer Scripte für den Unterricht für Physiotherapeuten.
Dabei werden Bilder aus alten Büchern und auch eigene Zeichnungen eingescannt und dann in die Scripte eingefügt. Früher hatte ich mal einen Epson Scanner, der dafür prima funktioniert hat, jetzt einen Fotoscanner von Canon. Damit habe ich große Probleme. Es gibt keine Funktion mehr für "Strichzeichnungen" und alle Zeichnungen sind im eingescannten Zustand viel schlechter.

Jetzt google ich mich schon seit Stunden durchs Netz, um herauszufinden, welcher Scanner für Strichzeichnungen am geeignetesten ist und bin zunehmend am Verzweifeln. Vielleicht gibt es hier jemand, der mir einen Tipp geben kann? :cry:
A4 Scanner reicht.

Bin für alle Hinweise dankbar.

Liebe Grüße
Davo

Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 223
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: Geeigneter Scanner für Zeichnungen

von Oldenfelde (03.02.2020, 14:12)
Suche mal nach einem Scanner mit 1200dpi Auflösung.
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.