Planetare Systeme der Erde 2 - Systeme der Radiästhesie

Präsentiert euren Reiseführer, Bildband, euer Koch- oder Lehrbuch, eure Biografie oder Monografie.


Piontzik
Beiträge: 5
Registriert: 10.11.2013, 15:34
Wohnort: Bottrop

Planetare Systeme der Erde 2 - Systeme der Radiästhesie

von Piontzik (27.04.2020, 21:46)
Sehr geehrte Damen und Herren
2006 erschien das Buch „Gitterstrukturen des Erdmagnetfeldes“. Aus heutiger Perspektive gesehen, liefert „Gitterstrukturen des Erdmagnetfeldes“ eine Sammlung von Fakten und Grundinformationen. Ein geschlossenes, homogenes Modell ist zwar in Ansätzen erkennbar, aber der rote Faden fehlte noch.

Das Werk „Planetare Systeme der Erde“ – Band 1 – Klassische Systeme, das 2012 veröffentlicht wurde, ist eine geschlossene, einheitliche Arbeitshypothese, mit dem die physikalischen Schichtenstrukturen der Erde (die geologischen Schalen, die atmosphärische Schichten, das Erdmagnetfeld und das elektrische Erdfeld) auf Basis eines Schwingungsgefüges erklärt werden können.

In dem jetzt erschienenen Band 2 wird das Modell des Schwingungsgefüges auf bestimmte Strukturen der Radiästhesie angewandt und es kann gezeigt werden, dass das Curry-Netz, das Benker-System, das Hartmann-Gitter und die Wittmannschen Polpunkte ein Planetares System bilden, welches ein Subsystem des magnetischen Erd-Schwingungsgefüges darstellt. Die Gittersysteme können aus dem Grundfeldmodell rein physikalisch/mathematisch abgeleitet und berechnet werden.

Daher können den Gittern Frequenzen zugeordnet werden und es kann ein Gerät bzw. ein Experiment angegeben werden, mit dem sich die Gitter als messbare elektrotechnische Größen erweisen und somit verifizierbar und quantifizierbar sind.

Dadurch kann Elektrosmog definiert werden und eine Erklärung zu Strahlensucher und Strahlenflüchter gegeben werden.

Darüber hinaus beschäftigt sich das Buch mit der Abhängigkeit von Lebewesen von elektromagnetischen Feldern und mit dem Phänomen des "Mutens", dass als Wahrnehmung von Impedanzänderungen des magnetischen Feldes erklärt werden kann.
Gitterlinien stellen Minimalintensitäten bzw. Nullfronten dar. Durch die Invertierung der Wahrnehmung kommt es zu es hier zu der subjektiven Ansicht, dass da etwas sein müsste. Bei der Annahme einer Existenz von "Erdstrahlen" handelt es sich daher um eine subjektive Fehlinterpretation einer realen Wahrnehmung.

Die Laufbrett- und Röhren-Versuche von Betz und König werden behandelt, sowie auch die Kritik und alternativen Vorstellungen des Skeptikers Lambeck.
Es kann ein Versuch angegeben werden mit dem das Muten und seine Funktionsweise belegt werden kann und mit dessen Hilfe sich sogenannte "Sensitive" finden lassen.

Insgesamt liefert das Buch ein Modell, das im Sinne der heutigen Erkenntnistheorie, nach Popper, falsifiziert werden kann und daher quantifizierbar ist.

Eine ausführliche Einführung zum Band 2 ist hier zu finden:

http://www.planetare-systeme.com/einfuehrung.html

Die Daten des Buches:

Titel: Planetare Systeme der Erde 2 – Systeme der Radiästhesie
Autor: Klaus Piontzik
116 Seiten, davon 17 in Farbe
39 Bilder
5 Tabellen
Herstellung und Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt
ISBN 978-3-7504-3144-7
Ladenpreis: 15 Euro


Eine Übersicht zu „Planetare Systeme der Erde“ ist hier zu finden:

http://www.planetare-systeme.com

Wünsche noch viel Spaß und Erkenntnis beim Lesen
Klaus Piontzik
Naturwissenschaftliche Randgebiete

Benutzeravatar
DuaneHanson
Beiträge: 62
Registriert: 13.04.2020, 18:59
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Planetare Systeme der Erde 2 - Systeme der Radiästhesie

von DuaneHanson (28.04.2020, 12:49)
Irgendwie ist es krass, womit sich die Leute heute so beschäftigen. Früher, als man noch seinen Lebensunterhalt verdienen musste, hatte man keine Zeit für sowas. Erste-Welt-Probleme sind das und vor dem Internet und Geschäftsmodellen wie Book-on-Demand wäre so etwas für immer unter dem Radar geblieben. Einfach abgefahren, was die Leute für einen so bereithalten. Ich wünsche dir, dass es ein Bestseller wird und wenn ich mir die ganzen Coronaschisser da draußen mit ihren Masken so ansehe, könnte das durchaus passieren.

Ist bei den 15 Euro der Aluhut eigentlich dabei? cheezygrin
Meine Geschichten sind besser befriedigend als gut.

Benutzeravatar
Scharfrichter
Beiträge: 75
Registriert: 16.11.2018, 22:30
Wohnort: Göttingen

Re: Planetare Systeme der Erde 2 - Systeme der Radiästhesie

von Scharfrichter (28.04.2020, 13:22)
DuaneHanson hat geschrieben:
Irgendwie ist es krass, womit sich die Leute heute so beschäftigen. Früher, als man noch seinen Lebensunterhalt verdienen musste, hatte man keine Zeit für sowas.

SagenSe das nich'. Ein ehemaliger Arbeitskollege hat vor etwa drei Jahrzehnte die Schädlichkeit der Mikrowelle nachgewiesen, indem er Heilwasser aus Lourdes hineingestellt und vor sowie nach der Bestrahlung mit der Wünschelrute untersucht hat. Sein Fazit Die Moleküle hätten in der Mikrowelle ihre Drehrichtung geändert und damit ihre Heilkraft verloren. Dir Drehrichtung sei äußerst wichtig, weshalb man bei der Herstellung homöopathischer Potenzen auch peinlich genau darauf achten müsse, ob man das Wasser mit oder gegen den Uhrzeigersinn rühre.

Piontzik
Beiträge: 5
Registriert: 10.11.2013, 15:34
Wohnort: Bottrop

Re: Planetare Systeme der Erde 2 - Systeme der Radiästhesie

von Piontzik (12.05.2020, 09:40)
DuaneHanson hat geschrieben:
Irgendwie ist es krass, womit sich die Leute heute so beschäftigen. Früher, als man noch seinen Lebensunterhalt verdienen musste, hatte man keine Zeit für sowas. Erste-Welt-Probleme sind das und vor dem Internet und Geschäftsmodellen wie Book-on-Demand wäre so etwas für immer unter dem Radar geblieben. Einfach abgefahren, was die Leute für einen so bereithalten. Ich wünsche dir, dass es ein Bestseller wird und wenn ich mir die ganzen Coronaschisser da draußen mit ihren Masken so ansehe, könnte das durchaus passieren.

Ist bei den 15 Euro der Aluhut eigentlich dabei? cheezygrin


Weisst du warum Foren und soziale Netzwerke nur noch die emotinalen Scheisshäuser des Internets sind? Wegen so Idioten wie dir, die ohne sich zu informieren einfach unreflektiert und irrational ihren Mist verbreiten.
Da kann man nur mit einem Zitat von Einstein antworten:
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Um das mal mit deinen eigenen Worten auzudrücken: Du hast nicht mehr alle Latten am Zaun. Dagegen ist ein rumänischer Straßenköter gar nichts, aber keinen regt es auf.
Naturwissenschaftliche Randgebiete

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 569
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Planetare Systeme der Erde 2 - Systeme der Radiästhesie

von Hannelore Goos (12.05.2020, 10:50)
Piontzik hat geschrieben:
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


Reg dich doch nicht auf. Wer Betroffenheit zeigt, ist betroffen. Duane ist doch nur der obligatorische Forumstroll, den muss man nicht füttern.

Gruß
Hannelore
Es gibt Menschen, die denken gern, und Menschen, die schreiben gern. Leider sind das nicht immer dieselben. book:
(Aus einem Gartenforum)

Zurück zu „Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.