BOD ist schicker geworden.

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (27.01.2009, 22:39)
Mir gefällt das Design überhaupt nicht, denn es ist einfach nur furchtbar fad anzuschauen. Wenn ich schon die hellbeige Schrift auf weißem Untergrund sehe, dann frage ich mich, was sich das Design-Team dabei gedacht hat. Schlichte Eleganz ist wirklich super, aber derart kontrastlos kann Schlichtheit schnell ermüden oder gar langweilen.

Die Navigation durch das frühere Regenbogenspektrum war recht praktisch und die frischen Farben haben immer einen freundlichen Eindruck beim Betreten der Seite gemacht. Die neue Seite wirkt auf mich dagegen wie beinahe gestorben oder wenigstens schwindsüchtig :(

Naja, über Geschmack muss man ja zum Glück nicht streiten cheezygrin

LG,
Julia

Benutzeravatar
buchselstabe
Beiträge: 243
Registriert: 18.12.2008, 12:47
Wohnort: Gunzenhausen (Mittelfranken)

Re:

von buchselstabe (27.01.2009, 23:43)
Also ich oute mich mal als u.a. 19 Zoll Bildschirm User.
Wenn ich nicht gerade mit meinen Laptops (der Kleinste hat gerade mal 10 Zoll) unterwegs bin.

Das Design ist nicht gut gelungen.
Sollte wohl Schicki-Micki sein, ist aber in die Hose gegangen.
Selbst bei meinem riesigen Bildschirm sind mache Schriften um Klassen zu klein. Dagegen brettert die Seitenmitte riesig rein.
Der Kontrast alles zu allem ist miserabel.
Und noch etwas.
Die Information, die die auf der Startseite bieten, hätte ich ohne vertikales Scrollen hingebracht und dazu nocht mit leserlichen Schriften.
Das ist ein Lapsus, der unverzeihlich ist.

Habt ihr schon mal die kleinen Faggen angeschaut (oben rechts im Eck)?
Also dass das die Französische sein soll weiß man erst, wenn man es ausprobiert. D.h. mit der Maus drüber fährt - peinlich, peinlich.

Habt ihr schon mal in den Büchern gestöbert? Einfach mal mit der Maus reinklicken.
Für die riesige Bildschirmgröße, die ich zur Verüfgung habe ist die Schrift zu klein geraten. Und in den Buchkästchen nochmal eine Nummer kleiner.

Sorry, aber da hat jemand seine Hausaufgaben nicht gemacht.

Just my 2 ct

Uwe
Sci-Fi: Serie Amazon
Autor: Twitter Facebook

Lennet

Re:

von Lennet (28.01.2009, 00:12)
Ich finde die neue BoD-Präsentation sehr gut und übersichtlich. Bei meiner Bildschirmeinstellung (1280x1024) ist die Schrift auch sehr gut lesbar. Insgesamt erinnert mich das Design etwas an die Seite des Konkurrenten Lulu. Es hätte insgesamt ruhig etwas bunter bzw. kontrastreicher sein können.

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (28.01.2009, 00:22)
Das Premium-Paket kostet knapp 2000 Schweizer Franken. smart2 :lol:

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Tom
Beiträge: 119
Registriert: 08.01.2009, 01:30

Re:

von Tom (28.01.2009, 00:37)
julia07 hat geschrieben:
Mir gefällt das Design überhaupt nicht, denn es ist einfach nur furchtbar fad anzuschauen. Wenn ich schon die hellbeige Schrift auf weißem Untergrund sehe, dann frage ich mich, was sich das Design-Team dabei gedacht hat. Schlichte Eleganz ist wirklich super, aber derart kontrastlos kann Schlichtheit schnell ermüden oder gar langweilen.

Die Navigation durch das frühere Regenbogenspektrum war recht praktisch und die frischen Farben haben immer einen freundlichen Eindruck beim Betreten der Seite gemacht. Die neue Seite wirkt auf mich dagegen wie beinahe gestorben oder wenigstens schwindsüchtig :(


Danke, so kann ich mir das Schreiben sparen. cheezygrin Deine Beschreibung trifft nämlich zu 100% auch auf meinen Eindruck vom neuen Design zu. Ich fand es vorher übersichtlicher und optisch wesentlich ansprechender.
Neid ist eine häßliche, aber zumindest sehr aufrichtige Art der Anerkennung.

Viele Grüße vom Tom

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (28.01.2009, 05:48)
buchselstabe hat geschrieben:
... Habt ihr schon mal die kleinen Faggen angeschaut (oben rechts im Eck)?
Also dass das die Französische sein soll weiß man erst, wenn man es ausprobiert. D.h. mit der Maus drüber fährt - peinlich, peinlich.

cheezygrin
Bei dem ultra dezenten Farbdesign wäre es auch kaum möglich gewesen den Fähnchen einen Farbanstrich zu verpassen, denn alle Aufmerksamkeit des Seitenbesuchers wäre dann sofort auf diese vier kleinen Farbkleckse gelenkt worden :wink:
Naja, wir werden uns auch daran gewöhnen und vielleicht gelingt es dem einen oder anderen von uns, bei einem (farbenfrohen) Verlag unterzukommen - gelle Judith! Dein wunderschönes neues Cover würde auf der BoD-Seite ja fast Augenkrebs hervorrufen cool1

LG,
Julia

Benutzeravatar
buchselstabe
Beiträge: 243
Registriert: 18.12.2008, 12:47
Wohnort: Gunzenhausen (Mittelfranken)

Re:

von buchselstabe (28.01.2009, 10:24)
Hallo Julia,
das du sicher Recht.
Ich habe eben auf der Arbeit mit meinem Laptop reingeschaut. Da habe ich eine 1024er Auflösung. Naja, a bisserl groß geraten diese Blöcke.

Aber schaut mal in die Autorenevents rein und macht einen Kalender auf.
Die Farbkombinaton ist so toll, dass ich den heutigen Tag (er ist farblich hinterlegt) nicht mehr lesen kann. Auch sind die Pfeile zum wechseln des Monats farblich so dezent, dass man sie im Grau der Überschrift eher erahnen kann.
Dass sollte doch wohl nicht passieren.

Eagl, wir werden damit zurecht kommen, ändern können wir es nicht.
Und noch viel wichtiger als diese Site ist das, was geleistet wird und wie Verlag und Autor miteinander arbeiten und auskommen können. book:

Gruß Uwe

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (28.01.2009, 11:55)
Stimmt, Julia. Aber auch Hannahs kunterbunte Geschichten leuchten da ziemlich raus. :wink:

Wenn man bestimmte Sachen sucht, wird man echt alt ... :twisted:

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (28.01.2009, 14:04)
Also, ich habe es vorhin noch einmal versucht. und jetzt in kleinen Schritten:
ich übe mit Fun und möchte ein Buch mit 80 Seiten Umfang erstellen. Gebe also 80 bei Seitenzahl ein. 8 bei Farbseiten. gebe die Farbseiten an:
21,23,26,30,39,61,71 dann möchte ich ein Komma setzen und die 77.
aber das neue System reagiert nicht, ich bleibe also bei 71 stehen.
Dann hätte ich gerne bei 80 Seiten die Rückenbeschriftung im Cover. was im alten System klappte, nu nicht mehr.
Ehrlich gesagt, ist es mir wurscht, ob das neue Gesicht schön ist oder hässlich, ich erwarte doch zumindest, dass ich genauso oder vielleicht so gar besser damit arbeiten kann. Jetzt weiß ich nicht, ob jemand noch ein freies Funprojekt hat, wo er das mal ausprobieren kann.
Oder mache ich etwas falsch?
:shock::
www.forentroll.com
www.sylvia-b.de
Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft

›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de
#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

Benutzeravatar
julian
Beiträge: 16
Registriert: 04.01.2009, 15:07
Wohnort: nrw

Re:

von julian (28.01.2009, 14:19)
das wär natürlich ein ding, wenn der service von bod dadurch auch noch leidet.

zum design:
blink3 ich finds nicht wirklich besser als das vorher. ich finde auch das da ein bisschen mehr kontrast nicht geschadet hätte. und die übersichtlichkeit auf der seite fand ich vorher auch besser.
naja, insgesamt bin ich nicht so begeistert vom neuen design.

grüße
julian
Ein Abend, bei dem alle Anwesenden der selben Meinung sind, ist ein verlorener Abend (Einstein)

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (28.01.2009, 16:47)
ich habe es noch einmal probiert. das System nimmt nur 12 Zahlen. also wenn ich 1,3,5,7,9,11,13,15,kann ich noch eine 1 setzen, dann ist Schicht.
Vielleicht sollte ich eine Mail an den Admin schicken.

Habe gerade eine Mail an den Admin geschickt. Schaun wir mal.
Übrigens hat es in der Vergangenheit exakt 5 Tage gedauert von der Benachrichtigung, dass ein Buch in den Druck ging bis zur Info, dass es im Versand ist. Heute ist der 5. Tag und ich habe keine Post erhalten.
Nun ist bei einer solchen Umstellung immer mit Kinderkrankheiten zu rechnen.
Vielleicht sollte ich meditieren gehen. :lol:
Zuletzt geändert von Sylvia B. am 28.01.2009, 17:02, insgesamt 1-mal geändert.
www.forentroll.com

www.sylvia-b.de

Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft



›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de

#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

Andreas T.
Beiträge: 344
Registriert: 11.04.2007, 19:08

Re:

von Andreas T. (28.01.2009, 17:00)
Goodbye!
Zuletzt geändert von Andreas T. am 30.07.2009, 10:37, insgesamt 1-mal geändert.

FraRa
Beiträge: 410
Registriert: 27.10.2008, 21:55

Re:

von FraRa (28.01.2009, 17:03)
Na, jetzt weiß ich wenigstens, warum die da noch nicht dazu gekommen sind, mein hochgeladenes Buchprojekt in den Druck usw. zu geben.
Interessant ist, dass aus dem Menüpunkt "Meine Bücher" die Rubrik "Übersicht Bucherfolge" wurde. Wohin mit den Misserfolgen?
Dieses Profil bitte löschen.

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (28.01.2009, 17:05)
@Andreas da bin ich also nicht die Einzige, die Probleme hat. :lol:
www.forentroll.com

www.sylvia-b.de

Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft



›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de

#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

rbader
Beiträge: 219
Registriert: 17.12.2008, 10:23

Re:

von rbader (29.01.2009, 00:25)
Hallo Autoren

buchselstabe hat geschrieben:
Eagl, wir werden damit zurecht kommen, ändern können wir es nicht.


Mich haben bestimmte Aspekte des neuen Webdesigns bzw. der Umsetzung auch geärgert, und ich finde schon, dass wir etwas machen können. cheezygrin

Ich habe soeben mal meine Meinung an BoD geschickt:

Sehr geehrte(r) Projekt Manager(in) des neuen BoD-Webdesigns
Vorgestern entdeckte ich das neue Design Ihrer Internetseiten.
Insgesamt finde ich, dass es Ihnen sehr gut gelungen ist, es wirkt frischer und eleganter zugleich. Ein paar Verbesserungsvorschläge hätte ich dennoch:
1. Wenn Sie so ein wichtiges Update durchführen, durch das Ihr Server für mehrere Stunden nicht zugänglich ist, dann wäre es wirklich angemessen, Ihren Autoren rechtzeitig Bescheid zu geben, damit diese in dieser Zeit keine verzweifelten Versuche unternehmen, den Server zu "kontaktieren", beispielsweise für Uploads, aber auch für einfache Nutzung von "MyBoD". Sie haben ja sicherlich fast alle Email-Adressen der Autoren in Ihrer Datenbank. So etwas gehört einfach zur notwendigen Professionalität bei der Umsetzung wichtiger IT-Projekte, die hunderte, wenn nicht tausende Personen betreffen. Würde ich mich in meinem beruflichen Umfeld in der IT-Branche derart verhalten haben, könnte ich nicht mit weiteren Aufträgen rechnen.
2. Bei dieser Gelegenheit hätten Sie auch einiges an Respekt und Wohlwollen bei ihren Autoren erzielt, wenn Sie, zeitgleich zu einer Ankündigung der Server-Auszeit, einige wesentliche Informationen zu der bevorstehenden Umgestaltung der Internetseiten zur Verfügung gestellt hätten. Auch dies, d.h. rechtzeitige und treffende Kommunikation, gehört zu den Grundregeln guter Projektumsetzung und wurde hier ignoriert.
3. Bei einigen Merkmalen des neuen Designs frage ich mich, ob Sie diese Änderungen ausreichend haben überprüfen und testen lassen. Dies scheint mir insbesondere insofern nicht der Fall, als die Zugänglichkeit Ihrer neuen Webpräsenz für Personen mit eingeschränkter Sehfähigkeit deutlich erschwert worden ist. Für dieses Spektrum ihres Publikums, und selbst für die meisten anderen, sind beispielsweise beigefarbene Überschriften sowie hellfarbige Umrandungen vollkommen ungeeignet und erschweren das Lesen bzw. Ausfüllen von Formularen ohne jeden Nutzen für die optische Erscheinung, die durch diese Farbwahl überaus "blass" wirkt. Klarere Farbkontraste wären hier leicht umsetzbar und würden die Wirkung um ein Vielfaches verbessern.
Über eine Reaktion auf meine Kommentare würde ich mich sehr freuen, auch wenn ich damit gewiss nicht rechne.
Mit freundlichen Grüßen
Ruth Bader


Ich würde doch vermuten, dass man dort etwas aufhorchen würde, wenn mehrere Reaktionen (gleich welchen Inhalts) von Autor(inn)en zu diesem Thema einträfen.

Schönen Gruß
Ruth

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.