Was bringt das Buchtagging?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (20.03.2012, 00:36)
Habe noch mal rumprobiert und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

Versuch mit dem Tag "Meer"

Man kann bei Amazon über Tags nach einem Produkt suchen oder man nutzt Suchwörter, die man ganz normal in die Suchmaschine eingibt.
Ich gebe das Wort MEER bei Amazon/Bücher ein. Der erste Treffer ist ein Buch, das NICHT mit dem Wort Meer getaggt wurde, aber trotzdem unter dem Stichwort Meer auf Platz 1 ist. Öffne ich dieses Angebot, erscheinen meine beiden Bücher dort unter "mit Meer getaggte Produkte".

Die Tags helfen also, dass man viel leichter gefunden wird, auch wenn der Kunde nicht die Tags zur Suche nutzt, sondern normale Suchwörter, die man selbst aber als Tags eingesetzt hat. Zu Deutsch: Überall, wo Meer steht, bin ich jetzt auch, wenn auch über Umwege.
Deshalb werde ich weiter taggen.
Ich hoffe, ich hab das jetzt so erklärt, dass man es versteht.
Seid gegrüßt,

Isautor

Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
Thomas Becks
Beiträge: 2747
Registriert: 04.09.2007, 17:47
Wohnort: Ruhrgebiet

Re:

von Thomas Becks (20.03.2012, 09:42)
Isautor hat geschrieben:
Ich hoffe, ich hab das jetzt so erklärt, dass man es versteht.

Ich habe nur verstanden, dass Du meer Tags haben möchtest. dozey:

Ne, ne, alles verstanden thumbbup

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (20.03.2012, 10:57)
So ist es.
Den Meer-Witz hab ich auf jedem Klappentext. Ich mag ihn, hoffe aber, dass ich ihn nicht überstrapaziere.
book:
Seid gegrüßt,



Isautor



Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
SonjaBausB
Beiträge: 139
Registriert: 30.06.2015, 07:23

Re:

von SonjaBausB (29.07.2015, 17:30)
Irgendwie raffe ich das nicht. Wenn unter "Meer" suche, kommt ein Kinderbuch "Wieso? Weshalb? Warum? junior 17: Am Meer" und wenn ich dann dieses Buch anklicke, finde ich keine Tags oder andere Bücher mit diesen Tags oder so etwas in der Art

:shock::

Benutzeravatar
Richard Bercanay
Beiträge: 1492
Registriert: 27.02.2011, 19:36
Wohnort: Bielefeld

Re: Was bringt das Buchtagging?

von Richard Bercanay (29.07.2015, 17:54)
Isautor hat geschrieben:
Also erst mal danke! Durch das Taggen bin ich bei den Suchworten ganz weit vorne. Aber es wirkt sich nicht auf die Verkaufszahlen aus. Könnt ihr das was berichten? Habt ihr den Eindruck, dass mehr Bücher weggehen durchs Taggen?


Bislang nein.

holz
Beiträge: 395
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re:

von holz (29.07.2015, 19:21)
SonjaBausB hat geschrieben:
Irgendwie raffe ich das nicht. Wenn unter "Meer" suche, kommt ein Kinderbuch "Wieso? Weshalb? Warum? junior 17: Am Meer" und wenn ich dann dieses Buch anklicke, finde ich keine Tags oder andere Bücher mit diesen Tags oder so etwas in der Art

:shock::


Dazu schreibt Amazon:

"...es tut mir leid, dass Sie Schwierigkeiten mit der Erstellung von Tags auf unserer Website hatten. Wir haben uns dazu entschieden, diese Funktion in Zukunft nicht mehr anzubieten.
Ihre erstellten Tags werden aber weiterhin unter Ihrem Profil auffindbar sein.
Ursprünglich eröffnete die Tag-Funktion unseren Kunden die Möglichkeit, Produkte zu kennzeichnen die sie vielleicht kaufen möchten oder die sie bereits erworben haben. Darüber hinaus wurde die Tag-Funktion ebenso dazu genutzt, die persönliche Übersicht der Produkte auf Amazon.de individuell gestalten zu können.
Nach und nach haben wir jedoch neue Features eingeführt, welche die Funktion von Tags ersetzt haben. Daher wären vielleicht unsere Features wie Wunschlisten, Kundenrezensionen und "Meine Empfehlungen" interessant für Sie. "

Benutzeravatar
SonjaBausB
Beiträge: 139
Registriert: 30.06.2015, 07:23

Re:

von SonjaBausB (29.07.2015, 19:52)
Ah, okay, dann war der Thread wohl zu veraltet. Tut mir leid, ich wusste nicht, dass sich das schon wieder geändert hat :(

Benutzeravatar
Richard Bercanay
Beiträge: 1492
Registriert: 27.02.2011, 19:36
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Richard Bercanay (30.07.2015, 09:30)
Ah, darauf bin ich auch reingefallen. Ich dachte, die neue Funktion bei BoD sei gemeint gewesen. Das wäre natürlich interessant zu wissen, was denn eigentlich diese fünf Tags bringen, die man beim Erstellen des Buches eingeben kann. Wie in meiner Antwort oben habe ich bislang nämlich keinen Unterschied bemerkt.

Benutzeravatar
SonjaBausB
Beiträge: 139
Registriert: 30.06.2015, 07:23

Re:

von SonjaBausB (30.07.2015, 11:33)
Diese fünf Stichwörter, die man angeben kann, sollten doch die Suche für die Kunden erleichtern bei Amazon zum Beispiel. Ist das nicht so?

Wenn ich oben in die Suchleiste einen Begriff setze, wie sucht er dann eigentlich? Klar zuerst nach dem Titel, aber er findet doch auch Bücher, die den Begriff nicht im Titel haben.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.