Welcher Satzaufbau ist der richtige?

Euer Forum rund um kreatives Schreiben, lesergerechtes Texten und spannende Plots.


chnuppesaager

Re:

von chnuppesaager (25.01.2011, 22:10)
Nachtrag

@mtg,

mir ging's ja in der Hauptsache nicht drum, ob es egal ist oder nicht, sondern darum, ob Sprache eine Konvention ist oder nicht - insofern ist das verkürzte Zitat gar nicht relevant.

Meine Antwort bezieht sich nur auf die Frage: Sprache=Konvention - ja oder nein?

Grüßle

chnuppesaager

Re:

von chnuppesaager (25.01.2011, 22:14)
... hier nochmal meine Antwort zu dieser weltbewegenden Frage der Konvention. Ich hoffe, meine Beitragschinderei fällt nicht so arg auf. cheezygrin

@mtg,

ich mein's ja nur gut. Verzeih, dass ich nochmal ein WIR bemühe. WIR haben doch eine stillschweigende Konvention ... beispielsweise: Einen Baum nennen WIR Baum. Damit wir kommunizieren können, ist diese Konvention notwendig. Ich mein, wo kämen wir hin, wenn Du einen Baum Chrztscht nanntest und ich Nbhzzt? Also, Baum ist Baum, für Dich und für mich. Wenn Du aber unbedingt möchtest, kannst Du das WIR auch fristlos kündigen und die Konvention ablehnen und Dein ganz eigenes Ding durchziehen - die Kommunikation wäre dann allerdings ein wenig gestört.

Ich würde Dich trotzdem noch mögen.

... aber ein bisschen überwinden müsste ich mich schon.

smart2 cheezygrin

chnuppesaager

Re:

von chnuppesaager (25.01.2011, 23:55)
flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex: flex:

IST da

bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash: bash:

JEMaND

eingeschlafen????


:twisted: :cry: :P 8) :( :D :wink: cool1 :shock:: book: angle: blink3 wow3 :oops: love1 cheezygrin cool5 thumbbup smart2 welcome: offtopic: bash: zwinker:: thumbdown: flex:

chnuppesaager

Re:

von chnuppesaager (26.01.2011, 08:16)
Verzeihung, ich hatte gestern Abend/Nacht ernsthaft einen über den Durst getrunken. Ich würde meine Mehrfach-Postings löschen, aber das geht ja nicht.

Also, wie gesagt: Es tut mir leid!

Grüße

Zurück zu „Textakademie“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.