Wer nicht wirbt, der stirbt!

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
Taraxa
Beiträge: 175
Registriert: 07.08.2009, 22:45

Re:

von Taraxa (04.09.2009, 08:58)
:shock:: :lol: :lol:

Verleihst du die süße Dame ?
Homepage: http://erwaehlt.jimdo.com/

Buch: Erwählt ISBN 978-3-8370-9769-6, Paperback, 636 Seiten hier bei BoD !

Video: http://www.youtube.com/watch?v=_OwDFMt7l88

Blog: http://erwaehlt.blogspot.com/

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (04.09.2009, 12:25)
Hallo Taraxa,

die Süße kann ich leider nicht mehr verleihen.

1. Bin ich kein Zuhälter und zweitens hat ein Kneipen Besucher meine Werbeaktion etwas falsch verstanden und ist über meine geliebte Erna hergefallen.

Mit einfachen Worten, Erna ist Geschichte.
Dateianhänge
haehnchen.jpg
www.richymuc.de
Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7
Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7
Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0
NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (04.09.2009, 12:34)
cheezygrin cheezygrin cheezygrin cheezygrin cheezygrin cheezygrin

der unglaubliche Richard

cheezygrin cheezygrin cheezygrin cheezygrin cheezygrin
www.forentroll.com
www.sylvia-b.de
Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft

›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de
#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

Ursula Prem (Moderator)

Re:

von Ursula Prem (Moderator) (04.09.2009, 12:35)
Richymuc hat geschrieben:
Hallo Taraxa,

die Süße kann ich leider nicht mehr verleihen.

1. Bin ich kein Zuhälter und zweitens hat ein Kneipen Besucher meine Werbeaktion etwas falsch verstanden und ist über meine geliebte Erna hergefallen.

Mit einfachen Worten, Erna ist Geschichte.


Hallo Richy,

also wenigstens die ISBN-Nummer hätte er ihr eingrillen können, findest Du nicht? cheezygrin cheezygrin cheezygrin

LG,
Ursula

Rita Hajak

Re:

von Rita Hajak (04.09.2009, 12:43)
Hallo Richard,

deine Erna könnt man zum Fressen gerne haben! cheezygrin

Du hast wohl vergessen sie mit Sonnencreme einzureiben?

LG.Rita

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (04.09.2009, 13:51)
Liebe Damen und Lieblingsfrauen wollen wir wieder zum Thema zurückkommen?

Werbung!

Neue Idee!

Die Beamer werden immer billiger und kleiner. Die kleinen Projektoren finden immer mehr Verbreitung.
Man kann damit Bilder im Durchmesser von bis zu 12 Meter an jede Hauswand werfen.

Der Hintergrund sollte nur etwas hell sein.
Wer sein Fenster in einer Fußgängerzone hat, kann damit in der Nacht eine auffällige Werbung betreiben.
Das Bild kann auch auf den Fußweg geworfen werden.

Inzwischen gibt es Minibeamer die in eine Hand passen und sofort an ein Laptop angeschlossen werden können.
So kann man sein Buch immer einer größeren Menschenmenge.
vorführen.
Auch Lesungen können damit unterstützt werden, z.B. mit Bilder die zum Thema passen.

So sieht ein Minibeamer aus:

http://www.amazon.de/Aiptek-Pocket-T20- ... 134&sr=8-3


Brauchbare Beamer sind sehr stark im Preis gefallen und man bekommt jetzt schon was Gutes für weniger Geld.
Fernsehen und DVDs ansehen kann man damit auch noch cheezygrin
Natürlich geht auch eine netter Powerpoint Buchvorstellung in Verbindung mit einem Beamer.

Vielleicht hat ja euer Nachbar die perfekte weiße oder gelbe Hauswand, macht ihm doch die Freude mit einer schönen Bücherpräsentation.

Orte gibt es genug, man muss sich nur trauen.

(wir hätten da so eine schöne weiße Kirche)
Bericht folgt ... thumbbup
www.richymuc.de

Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7

Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7

Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0

NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (04.09.2009, 21:04)
Werbetipp!
Hoffe der bleibt unter uns cheezygrin

Nach der Blödelei muss ich mal wieder einen sehr guten Werbetipp abgeben, der eigentlich geheim ist.

Diese einfache Methode ist als Forenbeitrag getarnt und für das Internet in diversen Foren gedacht.

Überschrift und Musterbeitrag:

>>>
Hallo,
kann mir jemand helfen, wer weiß einen Tipp wie ich das Buch von meinem Onkel bekannt machen kann?
Mein Onkel ( Richard Häusler) hat ein Buch veröffentlicht über den BOD Verlag, es heißt
"Der satirische Kreuzfahrt-Flüsterer"
Es ist ein lustiges, gemeines Buch über Kreuzfahrer im Mittelmeer.

Die Landausflüge und das Leben an Bord werden humorvoll erklärt
Es hat auch schon viele gute Rezensionen von den Käufern bekommen, aber irgendwie ist es sehr schwer es bekannt zu machen ohne eine Menge Geld für Werbung. Es ist zwar auch bei Amazon erhältlich, aber wenn niemand von der Existenz dieses Buches weiss, kann man es ja auch nicht verkaufen.
Hat jemand Erfahrung mit so was und gute Tipps?
Vielen Dank sagt eure Amanda<<<<

Alles klar? thumbbup
Das nennt man einen Forenöffner, ohne den Leuten auf die Nerven zu fallen.
Etwas hinterhältig aber wirkungsvoll.
Die versteckte Werbung wird in der Regel besser gelesen, als: Kauft endlich mein Buch!
Dazu kommen noch einige Tipps von den Lesern wie man das Buch bekannter macht.

Wo man diese Texte platziert müsst ihr aber selber rausfinden cheezygrin

Diese Ansage war mal wieder Gebührenfrei, wir stecken doch alle im gleichen Boot.
www.richymuc.de

Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7

Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7

Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0

NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Lally
Beiträge: 62
Registriert: 05.07.2007, 12:08

Re:

von Lally (10.09.2009, 13:39)
g.c.roth (Moderator) hat geschrieben:
Ich habe vierseitige Flyer im Postkartenformat mit einer Leseprobe hergestellt.
Die lassen sich wunderbar in Wartezimmern auslegen und werden auch mitgenommen! thumbbup
Ist ganz witzig, wenn man sieht wie die Dinger in Jackentaschen verschwinden ... :D


Das klingt sehr gut! Aber ich stehe - ehrlich gesagt - auf dem Schlauch. Wie genau sehen die Flyer aus? Ist auf der ersten Seite der Umschlag vom Buch (o.ä.), und auf den Innenseiten steht der Text?

snats
Beiträge: 122
Registriert: 03.08.2009, 14:43

Re:

von snats (10.09.2009, 19:15)
Das finde ich schonmal eine gute Idee. Auch Richys Beiträge thumbbup

Nun zu der Idee mit den Werbepostkarten für Buchhändler. Wie ist da der Erfolg bzw. welcher Erfolg ist zu erwarten ?
Gibt es noch andere Ideen, gerade diese Gruppe ein wenig zu becircen, weil sie mir doch relativ zu kurz kommt.
Am besten ist es doch, wenn man nicht nur einen einzigen ins Visier nimmt, sondern eine ganze Buchkette.
Nur müsste man wissen, wie die überhaupt ihr Sortiment zusammenstellen. In den Katalogen ist man als BoD-Autor verzeichnet, aber das isses doch noch nicht. Es muss ja noch irgendeinen Entscheidungsablauf geben, der besagt, das Buch xy wird jetzt in allen Filialen ausgestellt, ziemlich dekorativ usw.
Man müsste also in diesen Entscheidungsablauf irgendwie rein.
Siegmund Natschke: Politik und Jugendarbeitslosigkeit - Deutschland, Großbritannien, die Niederlande und Deutschland im Vergleich.
ISBN: 384233544X
www.jugenderwerbslosigkeit.de

Benutzeravatar
Taraxa
Beiträge: 175
Registriert: 07.08.2009, 22:45

Re:

von Taraxa (10.09.2009, 19:45)
Soa in meinem Urlaub starte ich ersten Werbeversuch.

Hab Visitenkarten in Auftrag geben, die statt der Adresse, eben Infos zum Buch, Hinweis zur Webseite und dass es das Buch zb bei Amazon gibt. Natürlich in Himmelblau wie die Buchfarbe. So als optischen Wiedererkennungswert.

Die werde ich mal in Geschäften verteilen

Mal sehen ob ich dann mal was verkaufe. Noch kann ich problemlos JEDEN Käufer benennen. So sollte ja nicht bleiben *g*
Oder anders, ich weiß, welche, von allen Zusagen, das Buch NICHT gekauft haben ...

:roll: Ich stelle fest, mag kein Marketing ;)
Homepage: http://erwaehlt.jimdo.com/



Buch: Erwählt ISBN 978-3-8370-9769-6, Paperback, 636 Seiten hier bei BoD !



Video: http://www.youtube.com/watch?v=_OwDFMt7l88



Blog: http://erwaehlt.blogspot.com/

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (10.09.2009, 22:02)
Lally hat geschrieben:

Das klingt sehr gut! Aber ich stehe - ehrlich gesagt - auf dem Schlauch. Wie genau sehen die Flyer aus? Ist auf der ersten Seite der Umschlag vom Buch (o.ä.), und auf den Innenseiten steht der Text?


Hallo,

die Gestaltung eines Flyers bleibt jedem Künstler selber überlassen.
Eine Foto vom Buch, ISBN und eine Kurzbeschreibung sollten nicht fehlen.

Eigentlich ist ein Flyer wie das Buch mit Vorder und Rückseite, dafür ohne Inhalt, weil es ja nur ein Blatt ist:-)

In der Regel besteht der Flyer nur aus einer Vorder- und einer Rückseite.
Durch geschicktes Falten kann man auch mehrere Seiten gestalten.

Man kann auch zu seinem Buch eine kleine Info Broschüre anfertigen, sozusagen das Buch zum Buch thumbbup
Kommt halt darauf an was der Spaß kostet.

Grüßle vom Richard

@ Taraxa... lieber mal eine falsche Werbung als überhaupt keine Werbung.
Dateianhänge
FlyerVorder und RückseiteKlein.jpg
www.richymuc.de

Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7

Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7

Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0

NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Benutzeravatar
Taraxa
Beiträge: 175
Registriert: 07.08.2009, 22:45

Re:

von Taraxa (11.09.2009, 08:56)
Ja schon klar. Die Karten sind vielleicht nichts Besonderes.

Aber die Flyer usw sind alle so teuer. Und mir fehlen bisschen die Ideen. Bzw...wenn ich hier seitenweise lese, die bringen nichts... wofür das Geld?
Mit den Onlineseiten dafür, komme ich auch nicht so wirklich zurecht...

Ich hoffe eigentlich, wenn in den Geschäften auslege, wo ich viel einkaufe ( meist kleine Metzgereien, Bäckereien, Türkenimbiss, Tante Emmaläden...)
Das vielleicht auch die Verkäufer bissle mit anstoßen.

Es ist zu mindest ein Anfang :D und wer weiß, was mit noch einfällt, wenn ich das Geld auftreiben kann, oder Leute die mir beim Umsetzen helfen, entwickle ich durchaus mal sehr ungewöhnliche Ideen. *g*
Homepage: http://erwaehlt.jimdo.com/



Buch: Erwählt ISBN 978-3-8370-9769-6, Paperback, 636 Seiten hier bei BoD !



Video: http://www.youtube.com/watch?v=_OwDFMt7l88



Blog: http://erwaehlt.blogspot.com/

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (11.09.2009, 10:50)
Hi Richard!

Ich arbeite relativ viel mit Flyern, einfach weil sie ziemlich preiswert zu produzieren sind.
Als kleiner Tipp für das nächste Mal: ich würde den Flyer nicht zu voll machen - und zudem nicht soweit an den Rand rangehen mit der Schrift; auch was Farben und Formen angeht, ist oft weniger mehr ... auch wenn es natürlich stets viel zu sagen gibt :-) Der Betrachter ist sonst schnell überfordert von zuviel inhaltlicher und Farb-/Forminformation ...

Also wir z.B. versuchen immer eine ruhige Fläche zu schaffen udn dann die nötigen, hoffentlich neugierig machenden Infos bewusst zu platzieren.

Kollegialen Gruß von Barbara
Dateianhänge
karte_druck_neua.jpg
karte_druck2.jpg
karte_druck2b.jpg

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (11.09.2009, 11:09)
Hallo Barbara,
Deine Flyer sehen super gut aus!!!!!!

LG

Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband
Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband
Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman
Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman
Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (11.09.2009, 13:23)
Danke dir vielmals,

ich denke, es kommt viel auf die Grafik/ Foto (wie auch beim Buchcover) an ...

einer meiner Lieblingskarten ist diese ... ;-) Da komm ich immer noch selbst ins träumen, gerade im Herbst ... angle:
Dateianhänge
lyrik1.jpg
lyrik2.jpg

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.