Wie viele Bücher habt ihr schon verkauft?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Valerie J. Long
Beiträge: 777
Registriert: 19.11.2008, 16:20
Wohnort: Wiesbaden

Re:

von Valerie J. Long (30.04.2010, 12:27)
Hallo, Anja,
ohne Werbung werde ich je ca. 15 Exemplare an meinen Stammleserkreis los. Wie es mit Werbung aussieht, wird sich zeigen.
Grüße,
Valerie

Jariba
Beiträge: 50
Registriert: 26.12.2009, 20:26

Re:

von Jariba (01.05.2010, 20:05)
^^

@mtg:

Ich möchte mich nicht streiten und nur weil ich
7 Beiträge geschrieben habe (woher willst du
wissen, dass ich nicht mehr geschrieben habe??
Ich hätte mich ja ein zweites oder drittes oder
am besten viertes Mal anmelden können???)

Einen schönen Samstagabend noch! 8)


Ps.: Die Frage Wie viel Bücher hast du verkauft
kannst du nicht mit deiner nicht passenden Frage
vergleichen

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5683
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (01.05.2010, 20:17)
Es geht nicht ums Streiten - es geht lediglich darum, dass manche ihre Kinderstube mit dem Anschalten des Computers vergessen. Das betrifft sowohl die Eröffnung des Threads als auch Deinen Beitrag.

Benutzeravatar
Freudenberger
Beiträge: 62
Registriert: 03.03.2010, 09:03
Wohnort: Geesthacht, Deutschland

Re:

von Freudenberger (01.05.2010, 21:52)
Hallo desperadaxx,

bitte tuuuuu uns den Gefallen und stelle dich doch erst einmal vor.
Dann, was für ein Buch hast du geschrieben? Wann hast du es veröffentlicht?
Hast du Classic, Fun oder Comfort genommen?
Ich denke, dass jeder hier ganz andere Vekaufszahlen hat. Das liegt aber auch oft daran, dass einige absolut aktiv am Verkauf beteiligt sind und andere »nur« das Internet seine Runden machen läßt.
Man kann die Zahlen, die bei BoD als Verkaufszahlen dienen sollen nicht ganz trauen, weil man nie weiß, wie aktuell sie wirklich sind.
Gibt es von deinem Buch eine Leseprobe? Wenn ja, wo kann man sie finden?
Hast du eine eigene Webseite?
Jetzt hast du ein paar Fragen, die du bitte erst noch mal beantworten solltest ;-)
Danke...
Liebe Grüße

Kai-Uwe Freudenberger

http://www.hundert-seiten.de

True Love
ISBN: 3839167914
EAN: 9783839167915

Jariba
Beiträge: 50
Registriert: 26.12.2009, 20:26

Re:

von Jariba (03.05.2010, 00:08)
Ha ha, liebe desperadaxx!

Ich selbst habe noch kein einziges Exemplar
verkauft (bin noch zu jung ^^)

jedenfalls:

ich habe eine Freundin gefragt, wie viel sie
denn verkauft hat und sie hat gesagt, dass
sie es bereits ein halbes Jahr auf dem Markt
hat und sie bereits um die 400 Exemplare
verkauft hat.

Ob es viel ist, ist jedermanns eigene Meinung
aber ich hoffe ich habe dir geholfen!

Kopf hoch, das wird schon thumbbup

Schöne Nacht,
Jariba

Henry Gerhard
Beiträge: 4
Registriert: 07.05.2010, 19:21

Verkaufte Exemplare

von Henry Gerhard (09.05.2010, 19:12)

Die Preisfrage lautet m. E. nicht "Wieviele Exemplare hat man verkauft?", sondern "Welchen Aufwand musste man dafür tätigen?". 8)
Buchtipps:
Gerhard Hutterer "Im Dialog - Die Beurteilung von Soldaten" 2.ergänzte Auflage 2010 **** Henry Gerhard "Zusatzzahl dreizehn" (Krimi) *** Henry Gerhard "Schüsse an der Heimatfront" (Politthriller)

SAMUZ
Beiträge: 26
Registriert: 30.12.2009, 19:53

Re:

von SAMUZ (28.07.2010, 22:17)
The automatic Millionär verkauft sich gut.
ABC der Freundschaft auch.
Lebensfülle ist nur die hälfte bedruckt. Auch in einer Zeit mit katatonen Beschwerden und Depressionen geschrieben. Als Folge von Nebenwirkungen von Medikamenten.

Heidi Christina Jaax

Re:

von Heidi Christina Jaax (29.07.2010, 11:53)
Irgendwie ist mir der Sinn und Zweck dieses Themas nicht klar!

Erinnert mich sehr stark an meine letzten Klassentreffen.

Spielen wir jetzt:" Mein Haus, mein Auto, mein Boot?"

LG H.C. :P

GranCanaria
Beiträge: 9
Registriert: 24.07.2010, 18:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Re:

von GranCanaria (03.08.2010, 15:59)
Hallo an alle im Forum,

also ich finde es eigentlich recht interessant zu erfahren, wieviele Bücher andere Bod-Autoren veröffentlicht haben. Ich kann ja nur von mir und meiner Schwester sprechen, aber wenn man in knapp 2 Wochen nur ein Buch verkauft hat, dann fragt man sich schon, ob die Inhaltsangabe oder das Cover überhaupt zum Kauf anregen... Und wenn da jemand von 100.000 verkauften Exemplaren spricht - dann - wow - finden wir das total super und hoffen einfach, dass wir vielleicht auch noch ein weiteres Exemplar verkaufen cheezygrin
Ansonsten: Geteiltes Leid ist halbes Leid smart2

Viele liebe Grüße und viel Erfolg
GranCanaria
____________________
Erleben Sie Gran Canaria
Nützliche Reiseinfos & viele Spartipps für einen unvergesslichen Urlaub
ISBN 978-3839190692

büchernarr

Re:

von büchernarr (03.08.2010, 16:37)
GranCanaria hat geschrieben:
Hallo an alle im Forum,

also ich finde es eigentlich recht interessant zu erfahren, wieviele Bücher andere Bod-Autoren veröffentlicht haben. Ich kann ja nur von mir und meiner Schwester sprechen, aber wenn man in knapp 2 Wochen nur ein Buch verkauft hat, dann fragt man sich schon, ob die Inhaltsangabe oder das Cover überhaupt zum Kauf anregen... Und wenn da jemand von 100.000 verkauften Exemplaren spricht - dann - wow - finden wir das total super und hoffen einfach, dass wir vielleicht auch noch ein weiteres Exemplar verkaufen cheezygrin
Ansonsten: Geteiltes Leid ist halbes Leid smart2

Viele liebe Grüße und viel Erfolg
GranCanaria
____________________
Erleben Sie Gran Canaria
Nützliche Reiseinfos & viele Spartipps für einen unvergesslichen Urlaub
ISBN 978-3839190692


Frustrierend, so ging es mir auch. Inzwischen sind zwar (wenige) Hunderte daraus geworden, aber es hat beinahe 2 Jahre gedauert. Also, nicht die Hoffnung aufgeben.
Aber die 100.000 Exemplare von denen du sprichst, das sind keine B(P)OD Autoren mehr.
Gruß
Bernd

Henry Gerhard
Beiträge: 4
Registriert: 07.05.2010, 19:21

Re:

von Henry Gerhard (03.08.2010, 20:40)
Ich kann mich dem nur anschließen.
100000 Exemplare erscheinen für BOD-Verhältnisse utopisch.
Ich meine gelesen zu haben, dass ein BOD-Bestseller es auf 16.000 Exemplare gebracht hat.

Meine persönliche Herangehensweise sieht so aus:
Ich gebe für Marketing möglichst kein Geld aus und versuche, Leser durch persönliches Ansprechen zu gewinnen. Erfolg bisher ca. 400 Exemplare.
Ich bewerte das für mich als großen Erfolg, da ich meine Leser relativ gut kenne und weiß, wem es gefällt und wem nicht.
Die meisten der Leser meines ersten Romanes haben bereits auf den zweiten gewartet und bestellten den dritten "blind" bei mir.
Wie gesagt, ich spreche nicht in tausenden Ex., sondern in hunderten Ex.

Da ich in meinem Beruf vollbeschäftigt bin und davon lebe, bewerte ich meine Verkäufe als "großen" Erfolg für mich als Autor.

Zumindest gibt es mir die Motivation, im kommenden Urlaub meinen vierten Roman zu beginnen.
Buchtipps:

Gerhard Hutterer "Im Dialog - Die Beurteilung von Soldaten" 2.ergänzte Auflage 2010 **** Henry Gerhard "Zusatzzahl dreizehn" (Krimi) *** Henry Gerhard "Schüsse an der Heimatfront" (Politthriller)

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.