www.richymuc.de

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (21.02.2009, 14:00)
Lebende Tiere im Kühlschrank? :roll:
Bei mir sind nicht einmal tote d'rinnen.
Ich esse nämlich im Wirtshaus.... :lol:

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (21.02.2009, 14:05)
Na dann Mahlzeit,

da keine Kritik kommt, lege ich mal mit dem Kühlschrank los.
Wobei mir die Kritik lieber wäre, dann könnte ich das mit dem Kühlschrank noch ein paar Tage verschieben.

Anbei ein Rätselbild aus meinem Kühlschrank.

Auflösung folgt...
Dateianhänge
Rätselbild.jpg
www.richymuc.de
Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7
Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7
Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0
NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (21.02.2009, 14:11)
@Christel

Wenn Du 42 Kamele wert bist, dann muss Dein Name Heidi Klum sein.

Unter 1000 Euro gibt es nur Schrottkamele.

Santorin ist traumhaft schön, es liegen meistens 2-3 Schiffe auf Reede.
Santorin hat ja keinen Hafen, also muss man mit kleinen Schiffen pendeln (tendern)

Danach muss man noch von der Anlagestelle auf den Berg hoch kommen.
3 Möglichkeiten gibt es:
Seilbahn
zu Fuß
oder Eseltaxi

Habe mich für die Seilbahn entschieden cheezygrin
www.richymuc.de

Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7

Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7

Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0

NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Rita Hajak

Re:

von Rita Hajak (21.02.2009, 14:13)
Ist das Schimmel oder sind es Bakterien oder einfach nur

zu viel Hirnmasse??? dozey:


LG.Rita

Benutzeravatar
Bärentante
Beiträge: 1778
Registriert: 30.05.2007, 10:36
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re:

von Bärentante (21.02.2009, 14:16)
Ok, Santorin habe ich mir abgeschminkt. Schiffe gehören schon zu den übelsten Dingen für mich, aber Boote machen das Maß voll. Nie-niemals-nicht!

Heidi Klum - logisch! Sagte ja, es ist viele Jahre her, ich war damals blond und schlank mit 187 cm.
Liebe Grüße
Christel

Rita Hajak

Re:

von Rita Hajak (21.02.2009, 14:19)
Hi Christel,

bist du inzwischen dunkelhaarig und geschrumpft? :shock::



LG.Rita

Benutzeravatar
Bärentante
Beiträge: 1778
Registriert: 30.05.2007, 10:36
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re:

von Bärentante (21.02.2009, 14:22)
Nö, Rita, die 187 cm habe ich noch, aber die Figur ist nicht mehr so grazil und die Haarfarbe war damals nicht echt, aber heute!
Liebe Grüße
Christel

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (21.02.2009, 14:27)
Liebe Bärentante,

mit meinen 168 Zentimentern gucke ich beeindruckt zu Dir auf!

Dem Bücherwurm geht's übrigens gut!

Herzlichen Gruß!
Hans

Benutzeravatar
Bärentante
Beiträge: 1778
Registriert: 30.05.2007, 10:36
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re:

von Bärentante (21.02.2009, 14:30)
Oh, Hans, das könnte aber für Unwissende so klingen, als würdest Du Dich selbst als Bücherwurm bezeichnen.
Trotzdem: Grüße zurück an den kleinen Bücherwurm. :lol:
Liebe Grüße
Christel

Rita Hajak

Re:

von Rita Hajak (21.02.2009, 15:21)
Ich schaue noch viel ehrfürchtiger zu Christel hinauf.

Neben ihr bin ich ein Gartenzwerg. Gell, Christel? cheezygrin


LG.Rita

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (21.02.2009, 18:09)
Lösung:

ich glaube es war ein alter Joghurt ...
zumindest stand es auf dem Becher.

Zur Entschädigung fällt mir noch einer ein.


Ein Ganove plant den Coup seines Lebens. Er will Nachts in ein Kreditinstitut einbrechen. Mit List und Tücke überwindet er die ersten Sicherheitssysteme, als er vor einem kleinen Tresor steht. Er knackt ihn und findet 2 Joghurts?!

Da er kein Kostverächter ist und das Kreditinstitut auf jeden Fall schädigen will, löffelt er die beiden aus und begibt sich zur zweiten Sicherheitsebene und knackt auch den zweiten Tresor und findet 12 Joghurts?!.

"Naja, egal", denkt er sich und löffelt auch diese aus. Fast gesättigt begibt er sich zur Sicherheitsebene 3, knackt auch da den Tresor und findet 30 Joghurts. "Die Kreditinstitute sind auch nicht mehr das was sie mal waren." schimpft er. Aber auch diese verzehrt er, schon allein, um sein angeknackstes Ego wieder herzustellen.

Mit vollem Bauch und reichlich Völlegefühl wankt er nach Hause und legt sich nörgelnd schlafen. Am nächsten Morgen weckt ihn sein Radiowecker um Punkt 7:00 Uhr:

"DÜSSELDORF: Gestern Nacht brach ein Verrückter in die 'Samenbank AG....'



@Rita ...
Falls Du mal in Bedrängnis mit Deinem Hund kommst:

Zwei Nachbarinnen treffen sich auf der Straße.

Rita: "Ihre Katze hat meinen Rottweiler getötet."

Der andere: "Was? Meine herzallerliebeste, kleine Minka? Unmöglich!"

"Doch! Mein Hund ist an ihr erstickt."
Zuletzt geändert von Richymuc am 22.02.2009, 09:40, insgesamt 1-mal geändert.
www.richymuc.de

Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7

Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7

Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0

NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (21.02.2009, 20:21)
Richymuc hat geschrieben:
... "DÜSSELDORF: Gestern Nacht brach ein Verrückter in die 'Samenbank AG'

Der war Klasse thumbbup
Es muss also nicht immer Lehmann und Konsorten sein - auch so kann man die Grundlage für Familienglück vernichten :wink:

LG,
Julia

Rita Hajak

Re:

von Rita Hajak (21.02.2009, 22:13)
@Richymuc

Mein Hundchen würde sich höchstens an einer Maus ersticken. :shock::

... und was in einem Joghurt so alles drin sein kann. dozey:
Da werde ich mich in Zukunft vorsehen. Ich esse viel zu viel von
dem Zeug.

LG.Rita

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (04.03.2009, 14:11)
Heute ist ein trauriger Tag.

Man hat ein Cover fertig und darf es nicht verwenden!

AIDA hat mir soeben mitgeteilt, dass ich kein AIDA Schiff auf dem Cover verwenden darf.

Mit dem Foto würde ich angeblich die Rechte des Künstlers verletzen, der den Kussmund auf dem Schiff entworfen hat.

Keine Ahnung ob das stimmt?
Anscheinend ist Ihnen mein Buch doch etwas zu heiß geworden :(

Also mit dem Cover wieder in die Werkstatt, mal sehen was dabei heraus kommt.

Hakket mach Dich für eine kritische Bewertung bereit cheezygrin
www.richymuc.de

Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7

Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7

Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0

NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (04.03.2009, 15:12)
Hallo Richard,

Richymuc hat geschrieben:
Mit dem Foto würde ich angeblich die Rechte des Künstlers verletzen, der den Kussmund auf dem Schiff entworfen hat.

Keine Ahnung ob das stimmt?


Ich befürchte, ja. Aida hat mit Sicherheit nur die Rechte für die eigene Nutzung erworben.

Du könntest natürlich mal beim Künstler anfragen, ob er einer Nutzung für dein Buch zustimmen würde. Mit Sicherheit hat er die Nutzungsrechte aber exklusiv an Aida übertragen. Das ist zwar kein Hinderungsgrund, weil er dir natürlich mit Zustimmung von Aida die Nutzung gestatten könnte, aber das rechtliche Drumherum ist so aufwendig, dass es zumindest teuer werden würde.

Nutzungsrechte brauchst du übrigens auch für entsprechende Fotos im Buchinnern.

Beste Grüße,

Heinz.

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.