youtube?

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (18.10.2009, 18:53)
Thorsten hat geschrieben:
Hallo, Peyton.

Erste Regel: Ruhe bewahren! cheezygrin

YouTube unterstützt problemlos AVI-Dateien - wenn sie denn kompatible Codecs verwenden, davon gibt es nämlich unzählige verschiedene. Es kann sein, dass dein Schnittprogramm die Clips mit einem Codec ausgibt, der entweder fehlerhaft oder unzureichend kompatibel ist.

Die Spieldauer eines Clips ist auch nur zweitrangig, vielmehr geht es noch um die Dateigröße. 2-3 Minuten können je nach Qualität nur 5MB, aber auch bis zu 1GB betragen. Wie geschrieben, je nach Qualität. Und je größer die Datei, desto länger dauert der Upload, und die Häufigkeit von Fehlern steigt an.

Mein Tipp: Finde heraus, welche Codecs verwendet werden und probiere, falls möglich, andere durch. Ansonsten würde mich mal interessieren, wie dein Schnittprogramm heißt.

Herzliche Grüße,
Thorsten


Hallo Thorsten,
Codecs, Schnittprogramm? Leider sagt mir das gar nichts :cry:

Bei dem Camcorder, den ich erworben habe, war eine Software dabei, von der man direkt zu youtube laden konnte. Das hat ja auch 1 x geklappt (freu).

In der Bedienungsanleitung steht auch, wie "einfach" es gehen soll.

Vor längerer Zeit habe ich mit einer alten Digicam einen Kurzclip gedreht, den habe ich "zum Test" mit dieser neuen Software hochgeladen (auch AVI), das hat sogar funktioniert.

Doch der nächste Testclip mit dem neuen Camcorder, Fehlanzeige.

Vielleicht ist ja auch der Camcorder nicht in Ordnung.

Was soll's, heute will ich mich nicht mehr darüber ärgern (weitere Antworten sind aber natürlich sehr willkommen!).

Ganz lieben Dank erstmal
und schöne Grüße

Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband
Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband
Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman
Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman
Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Thorsten Boose

Re:

von Thorsten Boose (19.10.2009, 14:27)
Hallo, Peyton.
Peyton hat geschrieben:
Codecs, Schnittprogramm? Leider sagt mir das gar nichts :cry:

Codecs sind verschiedenartig zusammengesetzte Codes, die in die Ausgabedatei eines Videos (Audio und Video) miteingebaut werden, um entweder die Kompatibilität oder die Qualität zu regeln. Schnittprogramm meint nur dein Programm, mit dem du das Video erstellt hast.

Das klingt beinahe nach der Firma Aiptek. Deine alte Digicam z.B. nutzt einen anderen Codec als dein neuer Camcorder, und wenn diese nicht mit dem Programm - vielleicht ist das etwas älter - harmoniert, führt das ins Leere.

Mein Tipp: Bei Amazon gibt es preisgünstige Videoschnittprogramme, die für so etwas gedacht sind. Dann kannst du den Clip manuell bei YouTube hochladen. Geht natürlich auch, wenn das mitgelieferte Programm dies unterstützt. :wink:

Herzliche Grüße,
Thorsten

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (20.10.2009, 08:49)
Hallo Thorsten,

habe eine pn geschickt!

Jetzt ist wieder alles ok und der Camcorder steht für weitere Clips bereit :D

LG

Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Thorsten Boose

Re:

von Thorsten Boose (20.10.2009, 10:31)
Peyton hat geschrieben:
Jetzt ist wieder alles ok und der Camcorder steht für weitere Clips bereit :D

Carpe diem. thumbbup

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.