Leseprobe: Die Kunst, Recht zu behalten