Leseprobe: Rosa Luxemburg, die Grenzen des Marktes und die Todeszuckungen des Kapitalismus