Leseprobe: Ich glaube, weil ...