Leseprobe: Zen oder die Kunst, einen Höllenhund zu zähmen