2029 - Sissi und die Dritte Republik

2029 - Sissi und die Dritte Republik

Der zweite Roman von Hubert Anders

Hubert Anders

Paperback

212 Seiten

ISBN-13: 9783734751950

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 28.08.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Lesen Sie, wie eine starke junge Frau nach der Macht in Österreich greift!

2029: Es ist Wahljahr. Und Kanzler Kurt Bast ist nicht nur durch seine Vizekanzlerin Fiona Fayot in Bedrängnis, die ihn medial an die Wand spielt.

Aber was hat das mit Sissi zu tun? - Nun, das war ein Einfall ihrer Wahlkampfmanager. Fiona heißt mit zweitem Vornamen Élise, daraus wurde flugs eine Sissi. Mit Doppel-s, so wollte es "Wir Alle", die auflagenstärkste Zeitung des Landes. Einen Franz gibt es auch, aber der spielt nur eine Nebenrolle, schließlich sind wir im 3. Jahrtausend.

Dieses Buch ist die Fortsetzung von Hubert Anders' Erfolgswerk "2028 - Liebe, Macht und Bürgergeld". Treffen Sie auch Victor Csalodas, Carina Sperl und die anderen liebenswerten Charaktere wieder, die ihren Alltag im 21. Jahrhundert zu mehr oder weniger gut bewältigen.

Und nein, das ist kein Sissi-Roman, und es geht auch nicht um die gute alte Zeit!
Hubert Anders

Hubert Anders

Hubert Anders, studierter Informatiker und Betriebswirt, nimmt in seinen Werken zu aktuellen gesellschafts- und wirschaftspolitschen Themen Stellung und bearbeitet diese in spekulativen Romanan über die nähere Zukunft Österreichs. Der Autor lebt und arbeitet in Wien.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.