622

622

Vermächtnis

Bernd Walhorn, Kea Ritter

Band 1 von 1 in dieser Reihe

Paperback

488 Seiten

ISBN-13: 9783752815498

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.02.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wenn man völlig unverhofft eine Villa mit einem weitläufigen Grundstück an der noblen Hamburger Elbchaussee erbt, dann sollte man ja eigentlich die Korken knallen lassen. Doch Bjarne Michelson und Pia Stegemann erfasst eine dunkle Vorahnung, als sie ihr neues Haus betreten. Zu Recht, wie sich bald herausstellen wird. Der Amerikaner mit den norwegischen Wurzeln und die Hamburgerin werden in ein Abenteuer verwickelt, das im Jahr 1396 begann und in der Gegenwart seinen Fortlauf nimmt.

Was genau aber ist vor 622 Jahren geschehen? Wer waren die Menschen, die damals all diese Ereignisse ins Rollen gebracht haben? Ihre Suche nach Antworten führt Bjarne und Pia zurück ins mittelalterliche Hamburg. Dort entdecken sie die Welt der Piraten und Spioninnen, der Kaufleute und Seefahrer, Alchimisten und Huren. Doch sie müssen auch erfahren, dass manche Familiengeheimnisse lebensgefährlich sein können. Denn skrupellose Gegner haben sich bereits an ihre Fersen geheftet. Und die schrecken auch vor Mord nicht zurück.
Bernd Walhorn

Bernd Walhorn

Bernd Walhorn wurde 1957 in Hamburg geboren.
Zunächst wuchs er in die Umwälzungen der 60er, später in die Aufbruchsstimmung der 70er Jahre hinein, bevor er sich schließlich in der Gastronomie selbständig machte. Schon Anfang der 80er Jahre spezialisierte er sich auf die Cocktailbranche. In den großen Bars und Hotels entdeckte er sein Gespür für skurrile wie auch sinnliche Situationen.
Zeitgleich trieb er seine Profession, das Schreiben, voran. Beim Konkursbuchverlag in Tübingen erschien seine extravagante Kurzgeschichte "Tatort im zweiten" in der Reihe "Mein heimliches Auge" im erotischen Jahrbuch 2015. Ein Jahr später folgte eine weitere Kurzgeschichte in der Anthologie "Mittelmosel Bittersüß" des Ammianus-Verlages in Aachen. Seinen Erotikroman "Blindfolded Dinner" veröffentlichte er 2016 in der ersten Auflage ebenfalls im Ammianus-Verlag und 2020 als überarbeitete, neue Ausgabe im BoD-Verlag unter ISBN 978375041808.
Bernd Walhorn ist Vater zweier Jungs und lebt in Aachen.

Kea Ritter

Kea Ritter

Kea Ritter wurde 1971 geboren.
Schon während ihres naturwissenschaftlichen Studiums zog es sie in den Journalismus, und diesem Beruf ist sie bis heute treu geblieben. Schließlich bietet die Realität immer wieder neue spannende, skurrile und ungewöhnliche Geschichten, die es sich zu erzählen lohnt. Außer Artikeln für Zeitungen und Zeitschriften hat sie auch mehrere Sachbücher veröffentlicht.
Die Möglichkeit, aus seinen eigenen Ideen neue Charaktere und Ereignisse zu schaffen, hat man dabei allerdings nicht. Umso reizvoller war es für sie, in ihrem ersten Roman gemeinsam mit Bernd Walhorn der Fantasie freien Lauf zu lassen.
Kea Ritter lebt in Berlin.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.