Abenteuer Yukon Territorium Band 1

Abenteuer Yukon Territorium Band 1

Band 1 Yukon River

Hans-Christian Bues, Eckhard Barth

Paperback

220 Seiten

ISBN-13: 9783837082845

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.01.2009

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
15,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Nordwesten Kanadas ist auch heute noch in weiten Teilen so wild und ursprünglich wie seit ewigen Zeiten. Wer aber die Einsamkeit und Stille, das Geschnatter der Wildgänse, das Gurgeln des Wassers unter dem Bootskiel, Leben am Lagerfeuer, Wolfsgeheul und Polarlicht sucht – der findet hier den Himmel auf Erden.
Im ersten Band dieser Buchreihe haben die Autoren den oberen Teil des über dreitausend Kilometer langen Yukon River erkundet, sind den einhundert Jahre alten Spuren der Goldgräber gefolgt, die mit gebrechlichen Booten und Flößen zu den Goldfelder am Klondike River schipperten. Auch wenn nur wenige ihr Ziel erreichten, die Faszination des mächtigen Yukon-Tales zog schon damals jeden Glücksritter in seinen Bann.
Die Autoren berichten in Wort und Bild über abenteuerliche Erlebnisse, weisen auf Schwierigkeiten und Gefahren hin, erzählen unglaubliche Geschichten von Goldgräbern und Abenteurern und machen uns mit Kultur, Geschichte und der heutigen Situation der Ureinwohner dieses Landstrichs vertraut. Sie zeigen aber auch, dass es für den „Normalbürger“ ohne fundierte Outdoor- oder Survivalkenntnisse möglich ist, den Traum einer Kanureise im Yukon Territorium zu realisieren.
Zahlreiche Ratschläge, Karten, Ausrüstungslisten und andere unerlässliche Informationen für das Verhalten in der nordischen Wildnis machen dieses Reisebuch zu einem unverzichtbaren Begleiter bei Planung, Organisation und Durchführung einer Kanutour auf dem Yukon River!
Hans-Christian Bues

Hans-Christian Bues

Hans-Christian Bues (1948), lebt und arbeitet als Medienberater und freier Autor in Königswinter am Rhein. Nach dem Studium der Germanistik und Kommunikationsforschung wirkte er viele Jahre als Redakteur verschiedener Fachzeitschriften, veröffentlichte Reiseberichte, Hörbücher, Biografien und Romane. Neben dem kanadischen Yukon Gebiet bereiste er Alaska, Amerika, Australien, Russland, das Baltikum und viele andere Länder der Welt. In der Edition epb, Bergisch Gladbach, erschienen von ihm bisher die Abenteuerromane: Tödliches Gold, In Teufels Namen und Wenn Rosen vom Himmel fallen.

Eckhard Barth

Eckhard Barth

Eckhard Barth (1950) lebt ebenfalls in Königswinter. Der begeisterte Fotograf und Weltenbummler studierte Volkswirtschaft in Bonn und arbeitet in einer leitenden Position in einer großen deutschen Bank. Seine Liebe zur Natur und zu verschiedenen Outdoor-Aktivitäten führt ihn seit vielen Jahren in die kanadische Wildnis, unter anderem hat er an den beschriebenen Kanutouren teilgenommen. Neben dem intensiven Naturerlebnis gilt sein besonderes Interesse den historischen und ethnischen Wurzeln sowie den sozialen und politischen Entwicklungen der vielen Menschen und Länder, die er in aller Welt besucht hat.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.