Abramakabra

Abramakabra

Von Träumen und Reimen

Marianne Hartwig

ePUB

643,5 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783753428369

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 28.12.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Abramakabra - der Titel verknüpft den bekannten Zauberspruch mit der Notion des Skurrilen - ist Marianne Hartwigs elfte Sammlung von Gedichten. Diesmal kommt auch Prosa ins Spiel, denn es geht vordringlich um Träume, sowohl in gereimter, als auch in narrativer Form.
In weiteren Kapiteln stehen ihre tierischen Mitbewohner, Impressionen aus dem unmittelbaren Umfeld ihrer Wahlheimat Ibiza, sowie Erinnerungen an vergangene Epochen ihres Lebens im Vordergrund.
Eine Besonderheit dieser Sammlung stellt die Selbstreflexion dar, die manchmal die Form von Eingeständnissen annimmt und sich vielfach auch auf den Prozess des Reimens erstreckt.
Einen aktuellen Bezug weisen die lyrischen Reflexionen der Autorin im Kapitel 'Corona' auf, wo sie sich der Lage unter den Einschränkungen der COVID19 Pandemie annimmt.
Marianne Hartwig

Marianne Hartwig

Marianne Hartwig wurde im Hunsrück geboren und verbrachte dort ihre Kindheit und frühe Jugend.
Sie betätigte sich unter anderem als Designerin, Antiquitätenhändlerin in London und Hamburg. Als Kunsthandwerkerin entwarf sie bildhafte, textile Arbeiten und präsentierte sie zehn Jahre lang auf der Internationalen Frankfurter Messe. Parallel war sie Mitbegründerin einer Hamburger Literaturgruppe und nahm an Lesungen teil, auch innerhalb des Hamburger "Literaturtrubel" in den 1980er Jahren.
Verheiratet bis ihr Mann 2009 unerwartet starb, hat sie einen erwachsenen Sohn und lebt mit ihren Katzen vorwiegend auf Ibiza. Sie pendelt jedoch zwischen neuer und alter Heimat, dem Hunsrück, den sie ebenso liebt.
Seit mehr als 35 Jahren schreibt sie vor allem Gedichte und Erzählungen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.