Adolf Hitler

Adolf Hitler

>Das Böse<

Helmar Neubacher

Paperback

156 Seiten

ISBN-13: 9783844889772

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.09.2012

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
14,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der neue Roman von Helmar Neubacher:
ADOLF HITLER »DAS BÖSE«
– und die Rache des Ziegenbocks von Leonding

H. Neubacher thematisiert das »BÖSE« im ehemaligen »Führer« des Deutschen Volkes und gibt dazu Antworten auf die folgenden bis heute nicht beantworteten Fragen:
- Welche Auswirkungen auf Hitlers Leben hatte der Biss des »Ziegenbocks von Leonding« in die Geschlechtsteile des damals 9jährigen »Adi«?
- Welchen Einfluss hatten Hitlers »Wiener Jugendjahre« auf seine persönliche Entwicklung zu Deutschlands »Führer«, wie ihn die Menschheit heute kennt?
- Woher kommt Hitlers abgrundtiefer Hass und unbändiger Vernichtungswille auf die Juden und alle, die nicht seiner Meinung waren?
- Weshalb, wie und unter welchen Umständen starb »Geli« Raubal, die von Hitler heiß geliebte Nichte?
Vom Autor wird in die Geschichte geschickt eine hochintelligente Spezies auf einer »fernen Erde« eingebunden, die das gesamte Geschehen auf der Menschenerde mit größtem Interesse beobachtet, ohne jedoch direkt einzugreifen – und doch zeigen uns die Millionen Lichtjahre entfernten Beobachter der schrecklichen Geschehnisse um Adolf Hitler
- wie sie aussehen und
- wozu sie aufgrund ihrer überwältigenden Technik fähig sind.
Als eine Art Geschenk lösen sie auch das uralte Geheimnis vom Ursprung des Lebens auf unserer Erde auf und sagen uns Menschen woher wir kommen.
Dieser Roman wurde geschrieben zu Ehren eines fast unbekannten Soldaten des 3. Reiches. Der kleine Gefreite Eugen Wasner erzählte seinen Kameraden 1943 an der Ostfront die Geschichte vom »Biss des Ziegenbocks von Leonding«. Er war dabei, als sein Schulfreund »Adi« dem Tier ins Maul urinierte.
Hitler strafte Wasner furchtbar wegen der Verbreitung dieser Geschichte aus Kindertagen. Doch die Rache des geschändeten Tieres holte den mächtigen »Führer« der Deutschen wie eine ausgleichende Gerechtigkeit immer wieder ein – sein Leben lang!
Ein spannendes Buch, das in Romanform sehr plastisch und informativ mit vielen neuen Gesichtspunkten und bisher unbekannten Tatsachen mithelfen möchte, das verklärte mystische »Hitlerbild« ein wenig zu erhellen.
Helmar Neubacher

Helmar Neubacher

Buchtipp

news aktuell

September 2012

(...) Ein spannendes Buch, das in Romanform, angelehnt an historische Ereignisse, sehr plastisch und informativ mit vielen neuen Gesichtspunkten und bisher unbekannten Tatsachen mithelfen möchte, das verklärte mystische "Hitlerbild" ein wenig zu erhellen.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.