Akademische Weiterbildung für IT-Fachkräfte

Akademische Weiterbildung für IT-Fachkräfte

Best Practices und Lessons Learned für das E-Learning, die Didaktik und die Gestaltung von berufsbegleitenden Anrechnungsstudiengängen

Michael Städler, André von Zobeltitz, Knut Linke, Kathleen Blanke, Eva Blochberger, Lasse Bönick, Sophie Huck, Hans Ludwig Meyer, Ramona Salzbrunn, Mario Seger, Jasmin Wrede

Band 1 von 1 in dieser Reihe

Paperback

132 Seiten

ISBN-13: 9783746067544

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.02.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
14,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Im Rahmen der Bund-Länder-Initiative "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen" wurden an der Hochschule Weserbergland in Zusammenarbeit mit dem Institut für Soziologie der TU Darmstadt spezielle Anrechnungsstudiengänge für IT-Fachkräfte entwickelt und erprobt. Dieses Buch fasst wesentliche Erkenntnisse der verschiedenen Projektbeteiligten im Sinne von Best Practices und Lessons Learned zum Ende der ersten Förderphase zusammen.
Michael Städler

Michael Städler

Prof. Dr. Michael Städler ist wissenschaftlicher Leiter des "Open IT"-Projekts. Er arbeitete nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften einige Jahre als IT-Projekteiter, IT-Berater und als Key Account Manager in mehreren mittelständischen Unternehmen. Seit 2010 ist Michael Städler Professor für Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Weserbergland und zugleich Leiter des Instituts für Wissensmanagement.

André von Zobeltitz

André von Zobeltitz

Prof. Dr. André von Zobeltitz ist Projektleiter des "Open IT"-Projekts an der Hochschule Weserbergland. Er ist hier zugleich Leiter des Bereichs "Marketing und Vertrieb" und in den Forschungsgebieten "Marketing" und "Methodenkompetenz" aktiv. Vor seiner Zeit an der Hochschule Weserbergland war er u. a. als selbstständiger Trainer und im Projektmanagement und Personalmarketing tätig.

Knut Linke

Knut Linke

Knut Linke, MBA, M. Comp. Sc., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im "Open IT"-Projekt und arbeitet hier als Teilprojektleiter Forschung. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der Arbeitsmarktforschung und der Auswirkung der Digitalisierung auf Arbeit und Gesellschaft. Vor seiner Tätigkeit an der HSW war er im Bereich "Anwendungs- und Produktentwicklung" sowie im Marketing bei nationalen und internationalen Unternehmen tätig.

Kathleen Blanke

Kathleen Blanke

Eva Blochberger

Eva Blochberger

Eva Blochberger, Betriebswirtin (M.Sc.), ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im "Open IT"-Projekt mit Forschungsschwerpunkt "Lern- und Lehrmethoden" und als Dozentin an der Hochschule Weserbergland tätig. Vor ihrer jetzigen Tätigkeit war sie u. a. für IBM tätig.

Lasse Bönick

Lasse Bönick

Lasse Bönick ist seit 2016 berufsbegleitend Studierender an der Hochschule Weserbergland und Mitarbeiter im Forschungsprojekt "Open IT" im Bereich der Studierendenbetreuung. Vorher war er im Finanzsektor im Bereich der IT-Administration und des IT-Kundensupports tätig.

Sophie Huck

Sophie Huck

Prof. Dr. Sophie Huck ist seit 2011 Professorin für Angewandte Mathematik und Simulation und Optimierung an der Hochschule Weserbergland und forscht im "Open IT"-Projekt im Bereich "Didaktik und E-Learning". Vor ihrer Zeit an der Hochschule Weserbergland arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Braunschweig, in der Geschäftsführung der Elweza GmbH und war danach, seit 2002, als Professorin an der FH Nordhessen tätig.

Hans Ludwig Meyer

Hans Ludwig Meyer

Prof. Dr. Hans Ludwig Meyer ist aktuell Präsident der Hochschule Weserbergland (HSW). In seinen über siebzehn Jahren an der HSW bzw. deren Vorgängerinstitution Berufsakademie Weserbergland war er in verschiedenen Führungspositionen tätig. Vor seiner Präsidentschaft war er u.a. als Leiter des Instituts für Personalentwicklung und Lebenslanges Lernen für dessen erfolgreichen Auf- und Ausbau zuständig.

Ramona Salzbrunn

Ramona Salzbrunn

Ramona Salzbrunn, Betriebswirtin (B.A.) und MBA, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin sowie Teamleiterin des Instituts für Personalentwicklung und Lebenslanges Lernen der Hochschule Weserbergland. Im Rahmen ihrer bisherigen Tätigkeit hat sie u.a. qualitätsgesicherte Anrechnungsverfahren an der HSW eingeführt.

Mario Seger

Mario Seger

Dr. Mario Stephan Seger ist Projektmanager am Institut für Soziologie der Technischen Universität Darmstadt und dortiger wissenschaftlicher Leiter des "Open IT"-Projekts. Seine langjährigen Forschungsschwerpunkte sind u.a. Qualifizierungsstrukturen am Schnittpunkt von beruflicher und hochschulischer Bildung, die Entwicklung von berufsbegleitenden Anrechnungsstudiengängen und dem L3 AnrechnungsManagementSystem (L3 AMS).

Jasmin Wrede

Jasmin Wrede

Jasmin Wrede ist duale Studentin im Bereich der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Weserbergland und unterstützt seit dem dritten Semester das Forschungsprojekt "Open IT" als studentische Hilfskraft. Neben ihrer Tätigkeit bei einem norddeutschen Energieunternehmen konnte sie weiterführende Erfahrungen in einem Auslandssemester sammeln.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.