Aktien, Bitcoins und Rendite

Aktien, Bitcoins und Rendite

Ein Leitfaden für Börseneinsteiger - gerade jetzt!

Lorenz Laplace

ePUB

792,0 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783751974684

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.06.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
19,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Dieses Buch wendet sich in erster Linie an den Börseneinsteiger, der sich noch nicht entschieden hat, in welche Form der Geldanlage er sein Erspartes anlegen möchte. Soll er auf den Anlageberater seiner Bank hören und sein Geld in einen aktiv gemangten Fonds anlegen? Oder lieber doch in sichere Anleihen, trotz der niedrigen Zinsen? Oder soll er es wagen, mit einem eigenen Aktiendepot das Risiko der Börse vollständig selbst einzugehen, ohne die Hilfe eines Experten? Wenn ja, mit welcher Strategie der Aktienauswahl?
In dem Buch wird die Geldanlage aus drei unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet: 1.) Rendite, 2.) Risiko und 3.) Kosten der Geldanlage.
Abhängig von den Zinsen und der Börsenlage gibt es einleuchtende Regeln, welche Geldanlageform für den Leser die richtige ist.
Das Buch richtet sich im ersten Teil an den unentschlossenen Anleger, der noch nach der Suche der Anlageform ist. (145 Seiten.)
im zweiten Teil werden selbst erfahrene Aktionäre neue, klare Regeln für die Bewertung von Märkten und Einzelaktien erfahren., z. B. die Lorenz-Laplace-Orientierungshilfen für die Bewertung von defensiven Aktien und Wachstumsaktien (120 Seiten)
Lorenz Laplace ist seit mehr als 30 Jahren aktiv an der Börse und arbeitete im Börsenumfeld fast 10 Jahre, (als Foreign-Broker für verschiedene Rohstoffmärkte, als Datenbankspezialist für Banken und Broker, als Autor und später als Objektbetreuer für ein Börsenmagazin), bevor er sich entschloss Lehrer zu werden. Laplace vermittelt komplexe Inhalte einfach und verständlich und legt großen Wert darauf, kaufmännische Betrachtungen zu vereinfachen, ohne sie zu verfälschen.
Sein Motto für seine Bücher ist: Meine Leser müssen wissen, was fünf Prozent bedeutet, aber sie müssen auch nicht mehr wissen, um meine Bücher zu verstehen!
Lorenz Laplace

Lorenz Laplace

Lorenz Laplace ist seit mehr als 30 Jahren aktiv an der Börse aktiv.
Unmittelbar nach dem Abitur verschlug es ihn an eine Kapitalanlagenfirma, die hochspekulative Warentermingeschäfte für ihre Kunde vermittelte. Nach seinem Mathematikstudium im Jahre 1996 arbeitete er mehrere Jahre für verschiedene Broker, Banken und Wirtschaftsverlage, bevor er sich entschloss Lehrer zu werden. Während seiner Börsenaktivität hat er mit der Dotcomblase 2000, dem Ereignis 9/11 im Jahre 2001, der Subprimeblase 2008 und dem Corona-Crash 2020 vier große Aktienbeben durchgestanden.

Laplace kennt die Hauptursache für die geringe Aktienquote der deutschen Privatanleger: Unkenntnis des Aktienmarktes und anderer Anlageformen und damit verbunden eine tiefe Verunsicherung der Privatanleger, wenn sie Geld langfristig rentierlich anlegen wollen.
Genau diese Unkenntnis möchte er beseitigen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.