Alles nur ein Spiel

Alles nur ein Spiel

Das andere Buch vom Älterwerden

Irene Plate

Paperback

216 Seiten

ISBN-13: 9783743151659

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 30.05.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
10,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Obwohl heute die über 60 jährigen Frauen jung, schön und dynamisch sind, sind sie doch häufig noch behaftet mit den alten Verhaltensmustern, "das tut man nicht in meinem Alter". Sie stehen vorm Spiegel und trauern der Schönheit aus jungen Jahren nach, wohl wissend, dass sie keinem Traummann mehr wirklich gefallen können, und ergeben sich dieser Erkenntnis.
So auch Hanna 62, bis sie ihrem neuen, gut aussehenden, 20 Jahre jüngeren Zahnarzt begegnet. Dieser scheint mit allen Attributen, die sich eine Frau beim Manne wünscht, ausgestattet zu sein und ergießt nun während einer abgründigen Zahnbehandlung seinen ganzen Charme über Hanna. Seinen verlockenden Schmeicheleien ist sie nicht gefeit.
Zwischen Zahnschmerzen, Bohren, Betäubungsspritzen und Zähneziehen lässt sie sich den Kopf verdrehen.
Eine prickelnde, immer chaotischer werdende (Liebes) Geschichte mit der ganzen Palette aller Emotionen verwirrt sie. Hanna vergisst vorübergehend, dass sie Großmutter ist, und weiß nun, dass sie die erprobten Erfahrungswerte einer alternden Frau über den Haufen werfen kann.
Mit Heiterkeit und nicht ohne Ironie erzählt die Autorin die spannende Geschichte in Briefen, die Hanna nach jedem Ereignis brühwarm ihrer Freundin schreibt.
Irene Plate

Irene Plate

Irene Plate, Jahrgang 1944, war im Rhein/Sieg -Kreis Jahrzehnte lang als Stylistin für Raumgestaltung selbstständig. Ihre breit gefächerte Kreativität beinhaltete auch schon früh die Freude am Schreiben. Jedoch sie hatte nie Zeit und Gelegenheit, dem nachzugehen. Als viel beschäftigte Geschäftsfrau und Mutter zweier Kinder hat sie mit dem Schreiben erst angefangen, nachdem sie beides hinter sich gebracht hatte.
Lesenswerte Veröffentlichungen im Nov. 2014, ein Aufsatz in dem Buch "Beiträge zur Geschichte der Stadt Hennef, Band 8" und 2016 der Roman "Mut zu Lieben - Mut zu Leiden".

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.