Alltagswege zur Freundschaft

Alltagswege zur Freundschaft

Bestseller

... vom Zusammenleben mit (außer)gewöhnlichen Hunden

Ulli Reichmann

Paperback

204 Seiten

ISBN-13: 9783744894166

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.11.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
22,49 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ulli Reichmann hat mit ihren "Wegen zur Freundschaft" eine Bewegung ins Leben gerufen, die mittlerweile im In- und Ausland große Beachtung findet. Die Zahl der Trainerinnen und Trainer, die den friedlichen Ullihunde-Weg als Zusatzausbildung wählen, steigt stetig. "Ullihunde" steht für einen freundlichen, gemütlichen und entspannten Umgang mit Hunden, weit entfernt von jeglichem Rudelführer-Stress. Nach dem Bestseller "Wege zur Freundschaft" liegt hier der (auch unabhängig vom ersten zu lesende) zweite Band der Reihe vor.

Thomas Riepe über "Alltagswege zur Freundschaft":
"Ulli Reichmann gelingt es in ihrem neuesten Buch sehr anschaulich, die eingefahrene Sicht auf Hunde und ihre Halter aus einem anderen Blickwinkel erscheinen zu lassen. Viele der bekannten und alltäglichen Probleme werden besprochen, jedoch nicht mit irgendwelchen Lösungsbausteinen durchleuchtet, sondern Kommunikation mit dem Hund und Verständnis für ihn und sein Verhalten stehen im Mittelpunkt. Wodurch vermeintliche Probleme in einem ganz anderen Licht erscheinen. Im Grunde ist das Buch eine Liebeserklärung an alle Hunde. Gastbeiträge zu verschiedenen Rassen oder Lebensräumen der modernen Hunde, die genauso viel Liebe zum Hund erkennen lassen wie bei der eigentlichen Autorin, runden das Buch ab. Ein empfehlenswertes Buch für alle, die ihre Hunde lieben."
Ulli Reichmann

Ulli Reichmann

Even as a child, Ulli Reichmann oscillated between two worlds. Her grandparents’ rural environment, characterized by hunting, and the urban life that her parents led as students.
As an adult she moved to the outskirts of Vienna, close to the Donauauen National Park, where she could enjoy the advantages of both worlds.
She worked as an instructor at an established dog training school, training trainers from different organizations in the practical aspects of puppy training.
She and her boyfriend founded their own dog school together to freely implement her ideas. Ideas such as agility training for dogs to improve their self-confidence, courses for humans with a fear of dogs, courses for dogs with a fear of humans, puppy courses teaching community and primarily dog language instead of obedience. And anti-hunting training without force or pressure.
The school enjoys great popularity. Her ideas partly continue to be implemented there, but Ulli Reichmann says of herself: “I’m at my best when I’m free.“ She left her boyfriend and the dog school and has been travelling her own path with her personal Ulli-method ever since. She still lives on the outskirts of Vienna with her two sons and four dogs.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.