Am Ende nur du

Am Ende nur du

Sarah Stankewitz

Hardcover

348 Seiten

ISBN-13: 9783752816563

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 16.04.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
18,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Sie wollte schon immer Ärztin werden.
Er ist Chefarzt.
Sie will etwas aus ihrem Leben machen.
Er hat schon alles erreicht.
Sie verliebt sich in ihn.
Er ... ist der große Bruder ihres Freundes.

Als Alec Jenkins eines nachts obdachlos vor Harpers Fenster auftaucht, weiß sie, dass er kurz vor dem nächsten drogenbedingten Absturz steht. Wie soll sie ihrem Freund helfen, wenn er sich nicht helfen lassen will?
Die letzte Rettung: Alecs fünf Jahre älterer Bruder Adam, der ihn vorübergehend bei sich aufnimmt und somit in Harpers Leben tritt. Je öfter sie sich gemeinsam um Alec und seine Dämonen kümmern müssen, desto verbundener fühlen sie sich. Adam ist das komplette Gegenteil von Alec. Er ist bodenständig, selbstbewusst und rettet als Chefarzt des städtischen Krankenhauses jeden Tag Menschenleben. Und vor allem: er bringt jede Frau mit seinen Augen um den Verstand. Harper ist sich sicher, dass man nur einen Menschen wirklich lieben kann ... Was aber, wenn man den falschen Bruder liebt und jede riskante Handlung über Leben und Tod entscheiden kann?

»Adam, du kannst mir alles sagen, das weißt du, oder?« Ja, Harper. Und da liegt das Problem. Ich will dir alles sagen, aber es wäre falsch. Ich will dich berühren, aber das wäre falsch. Ich will noch einmal dein Herz für mich schlagen hören, aber es wäre falsch.
Wir. Wären. Falsch.
Sarah Stankewitz

Sarah Stankewitz

Sarah Stankewitz lebt mit ihrem Freund in einer kleinen Stadt am Rande von Brandenburg. Schon in ihrer Kindheit liebte sie es, Worte aneinanderzureihen und Geschichten zu erschaffen. Seit ihrem Debütroman lässt sie ihrer Fantasie freien Lauf und ist immer wieder auf der Suche nach neuen Inspirationsquellen. Musik, Kerzen und ein bequemer Arbeitsplatz dürfen im Hause der Autorin ebensowenig fehlen wie eine leckere Tasse Cappuccino. Ihre Geschichten spiegeln das wider, was sie sich stets von einem guten Roman erhofft: Liebe, Leidenschaft und eine Prise Humor. Unter ihrem offenen Pseudonym Sara Rivers schreibt sie prickelnde Erotikromane.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.