Ameisen mögen keinen Fisch

Ameisen mögen keinen Fisch

Peter Schnell

Paperback

332 Seiten

ISBN-13: 9783842367401

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.08.2011

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
19,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Unter den mehr als eine halbe Million Pilgern, die jährlich auf dem Jakobsweg Richtung Santiago de Compostela wandern, befinden sich auch Michael, ein Priesterseminarist aus Augsburg, der Zweifel hat, ob er den richtigen Beruf eingeschlagen hat, Carl aus Pfungstadt, Atheist und ein erfolgreicher Manager in einer Bierbrauerei und Stephan aus Trier, der vor einer beruflichen Entscheidung den Jakobsweg gehen will. Die drei treffen sich in Frankreich, verlieren sich wieder, um sich später wieder zu finden. Ihre unterschiedlichen Auffassungen über Gott und Kirche führen zu heftigen Auseinandersetzungen. Ohne es beeinflussen zu können, prägen nicht die Pilger den Weg, sondern der Weg prägt die Pilger.
In Spanien begegnen sie Dagmar, einer Erzieherin in einer Kindertagestätte in Stuttgart, die vor einem beruflichen Ortswechsel ebenfalls den Jakobsweg gehen will. Alle vier kommen in Santiago an. Aber anders, als sie es sich zu Beginn ihrer Pilgerreise vorgestellt hatten.
Peter Schnell

Peter Schnell

Peter Schnell, Jahrgang 1941, ärgerte sich jedes Mal, wenn wieder einmal ein Buch erschien, in dem die Kriegsgeneration als nachhaltig geschädigt dargestellt wurde. Da er eine glückliche Kindheit beim Spiel auf der Straße und in den Ruinen, aber auch in der Schule mit 52 Kindern in der Klasse erlebte, setzte er sich selbst an den PC, um in autobiografischen Geschichten seine Erlebnisse in der Nachkriegszeit zu schildern und die entbehrungsreiche Zeit einmal positiv aufzurollen. Peter Schnell veröffentlichte bei BoD bereits zwei Bücher:
„Gedankenstrich – zwischen Karriere und Ruhestand“, ein Tagebuch von seiner 2600 Kilometer langen Wanderung von Stuttgart nach Santiago de Compostela und „Ameisen mögen keinen Fisch“, einen Pilgerroman.

Website: http://www.peter-schnell.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.