Anita Wolfs "Karmatha"

Anita Wolfs "Karmatha"

Eine Studie

Michael Junge

ePUB

401,5 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783751942935

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.06.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Bei der Thüringerin Anita Wolf (1900-1989), Urkundenbeamtin am Greiser Amtsgericht, stellte sich nach eigener Aussage 1949 das intuitive Schreiben ein. Anita-Wolf-Freunde bezeichnen ihr Werk heute als universelle Gottesoffenbarung. Obgleich Wolf in "Karmatha"die Schriften des steirischen Komponisten und Musiklehrers Jakob Lorber bestätigt, scheiden sich an ihr selbst innerhalb der Lorberbewegung die Meinungen. Die Studie untersucht Wolfs theologisches Verständnis, das sich in
"Karmatha"und in ihren Vorträgen widerspiegelt.
Michael Junge

Michael Junge

geb. 1960, Verlagskaufmann, setzt sich seit rund zwanzig Jahren mit dem Werk Jakob Lorbers auseinander und publiziert seit 2004 diesbezügliche Studien.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.