Anmerkungen für Golfreisende

Anmerkungen für Golfreisende

Play it with ease in the breeze ...

Eugen Pletsch

Hardcover

200 Seiten

ISBN-13: 978-3-7412-7104-5

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.04.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ein etwas anderer Golf-Ratgeber. "Anmerkungen für Golfreisende" ist eine Reiselektüre für Golfer mit Einsichten und Ansichten, golfphilosophischen Betrachtungen, Glossen und Kommentaren zu aktuellen Golfthemen, die Eugen Pletsch zwischen 2006 und 2016 als Kolumnen veröffentlicht hat. Mit feinem Humor verweist der Autor dabei immer wieder auf das mystische Geheimnis des Golfspiels. Mit 12 Tuschzeichnungen von Klaus Holitzka und zwei Fotos von Oliver Hardt.
"Außer meiner langjährigen Erfahrung darin, wie man eine Runde vermasselt, habe ich keine Qualifikation, um mich über den Golfschwung bzw. das Golfspiel zu äußern. Ich mache es aber trotzdem und hoffe, dass Sie von meinen heiteren, beschaulichen und praktischen Hinweisen profitieren werden."
Eugen Pletsch
Eugen Pletsch

Eugen Pletsch

Eugen Pletsch (geb.1952) lebt als Schriftsteller bei Gießen. Mitte der 1980er Jahre lernt er den Golfsport kennen, den er sofort als seinen DO, als "Übung des Weges", erkennt und seitdem praktiziert. Seine 'Golfnotizen' (mit mittlerweile Hunderten von Texten rund um das Golfspiel) erschienen 1998 als erster regelmäßiger Golf-Blog deutscher Sprache. 1995 schrieb er den Bestseller "Der Weg der weißen Kugel", der ab 2005 bei KOSMOS veröffentlich wurde, 2007 gefolgt von "Golf Gaga". 2008 startet Eugen Pletsch einen Selbstversuch, um als Golfer "Endlich einstellig" zu werden. Das gleichnamige Buch erschien 2009, gefolgt von "Achtung Golfer!" (2013), alle im KOSMOS-Verlag, Stuttgart und "Banalanga" (2013) bei MAM, Hochheim.
Satiren, skurrile Geschichten und ungeschminkte Kommentare zur Entwicklung des Golfsports in Deutschland machten Eugen Pletsch in der Golfszene bekannt. Sein Internetportal www.cybergolf.de gilt als humorvoll-kritische Alternative zu den etablierten Golfseiten im Internet. Der Autor ist auch bei Lesungen und "Live-Auftritten" zu erleben.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.