Astrologie und Corona

Astrologie und Corona

Wie Sie Astrologie nutzen können, um eine Ausnahmesituation zum Erfolg zu machen

Wilfried Teschler

Selbsthilfe & Recht

Paperback

74 Seiten

ISBN-13: 9783939578598

Verlag: Teschler GbR

Erscheinungsdatum: 09.06.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
100%
8,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
In diesem Buch wird der Vorhang für Corona gelüftet.
Der Vorhang, hinter dem das Coronaphänomen versteckt zu sein scheint, wird mit den Möglichkeiten der Astrologie zur Seite gezogen.
Was bewirkt Corona persönlich und gesellschaftlich?
Was wird als dauerhafte Auswirkung bleiben?
Die Wirkung des Virus selbst und die der administrativen Maßnahmen werden mit Hilfe der astrologischen Betrachtungsweise im persönlichen und gesellschaftlichen Kontext erfahrbar und verstehbar gemacht.
Die Transformatorische Astrologie zeigt, wie man die aktuelle Situation meistern und sogar zu seinem Vorteil nutzen kann.
Themen:
"Ist das Virus im Geburtshoroskop zu finden?"
"So halte ich das Virus fern."
"Corona und der Sensitive Punkt der Selbsterhaltung."
"Corona und der Glückspunkt"
"Das ist meine positive Perspektive in Coronazeiten und darüber hinaus."
"So kann man sich mit Hilfe des Geburts- und des Tageshoroskops für sich und die Zukunft mit Corona und der Zeit danach stark und fit machen."
Diese Themen und Fragen kann man mit Hilfe der Möglichkeiten der Transformatorischen Astrologie handfest beantworten.
Greifen Sie zu.
Steigen Sie ein.
Sie brauchen: Ihr Geburtshoroskops, astrologischen Wissensdurst, ein Quantum Sensibilität und einfaches Wissen um Astrologie.
Hier lernen Sie eine vollkommen revolutionäre Umgangsweise mit den guten, alten astrologischen Energien.
Das gilt gleichermaßen für Anfänger, wie auch für alte Hasen und beratende Profis.

Besorgen Sie sich mit der Transformatorischen Astrologie ein rundum starkes und positives Lebensumfeld - trotz Corona.
Wilfried Teschler

Wilfried Teschler

Wilfried Teschler, geb. 1949 arbeitet seit 1982 als freier Autor , Ausbilder, Bildermacher, Berater und Seminarleiter.

Mein Name ist Wilfried Teschler.
Ich bin an einem grauen, verregneten Nachmittag im Jahre 1949 geboren. Nach einem weitgehend normalen Lebenslauf mit den üblichen Höhen und Tiefen, einer Lehrzeit, einem Studium und einer (sehr) kurzen Beamtenlaufbahn, habe ich mich als freiberuflicher Sozialarbeiter selbstständig gemacht. Ich hatte schon einige therapeutisch orientierte Ausbildungen absolviert, als ich auf die Astrologie stieß.
Das war im Jahre 1982.
Ich war, nach anfänglicher Skepsis, vollständig, von Kopf bis Fuß über die vielfältigen Möglichkeiten, über die Brillanz, die Treffsicherheit und überhaupt von der Astrologie begeistert.
Doch mit der Zeit erlebte ich immer mehr Enttäuschungen. Immer dann, wenn ich in die Tiefe einer Thematik einsteigen wollte, blieb ich stecken. Ich wollte mehr.
Selbst mit den klügsten Büchern kam ich an einen Punkt, wo ich nicht mehr weiterkam. Durch die Inspiration eines Freundes kam ich auf die Idee, dass die astrologischen Symbole Hinweise auf energetische Zustände sind.

Ich machte mich an die Arbeit, diese energetischen Zustände per Form und Inhalt in Erfahrung zu bringen. Das gelang mir zunehmend und immer besser.
Heute ist eine umfassende Methode daraus geworden. In der Transformatorischen Astrologie kennen wir einen mentalen Weg in die Tiefen der Astrologie. Doch damit nicht genug, wir haben auch einen erlebenden, körperlichen Zugang, um sich die Inhalte der astrologischen Konstellationen zu erschließen.

Ich freue mich, mit diesem Buch einen weiteren Aspekt und auch die Vorteile dieser Methode vorstellen zu können.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite