Aus der Heimat in die Ferne

Aus der Heimat in die Ferne

Zweiter Weltkrieg, Flucht und Vertreibung 1945

Ingeborg Schmelz

ePUB

511,3 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783943519365

Verlag: pkp Verlag Pierre Kynast

Erscheinungsdatum: 07.06.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Fünf harte Jahre befand sich Hubert im Kriegseinsatz. Die Auswirkungen hatten bei ihm unauslöschbare, tiefe Spuren hinterlassen. Erst am Ende seines Lebens hat er die Kraft, seiner Tochter Inge von den körperlichen und seelischen Strapazen dieser Zeit zu erzählen. Jetzt tauchen, wie aus der Tiefe des Sees, der vor ihr liegt, Inges eigene Erinnerungen an Entbehrung und Angst aus dem Gedächtnis auf. In der eiskalten Nacht des 28. Januar 1945 zwang die sich nähernde Front die Einwohner der kleinen Stadt Lüben in Schlesien zur Flucht ins Ungewisse. Endlos erschien der Menschenstrom und Friedel, mit ihren Kindern Inge und Karli, befand sich mittendrin. Würden sie es schaffen, dem Feind zu entkommen? Ihr Weg war voll Leid, Hunger und Gefahr. Sie erfuhren aber auch Hilfsbereitschaft und hatten unverhoffte, schöne Begegnungen.
Ingeborg Schmelz

Ingeborg Schmelz

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.