Aus der Quelle schöpfen

Aus der Quelle schöpfen

Eine Ansammlung philosophischer Texte, Lebensweisheiten, Betrachtungen und positiver Affirmationen

Katerina Mestre

Paperback

348 Seiten

ISBN-13: 9783985020003

Verlag: Mestre Arts

Erscheinungsdatum: 08.11.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
11,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Aus der Quelle schöpfen:

Die Quelle der Weisheit, nicht nur unsere eigenen erschlossenen Weisheit, sondern vor allem die universelle Weisheit dieser Welt, die seit dem Ursprung des Seins bis hin in aller Ewigkeit existieren wird, ist Essenz und die Grundlage für ein ausgewogenes, zufriedenes und erfülltes Leben. Die
universelle Weisheit dieser Welt, bestehend aus allen vielfältigen Aspekten, die sich im Laufe der Menschheitsgeschichte angesammelt haben und sich bis hin zum Ursprung jeglichen Seins sowie des Universums zurückverfolgen lassen, ist unser Fundament für ein friedliches Leben. Wenn in uns selbst
Frieden herrscht, herrscht außerhalb von uns auch Frieden. Wir Menschen sind nicht geboren für die Spaltung von Gott, sondern für ein ganzheitliches Leben.

Wir haben jederzeit die Möglichkeit aus der Quelle der Weisheit zu schöpfen und die Suche nach unserer
Selbstfindung und Vervollkommnung ist unser größtes Zeil. Wer nach dem Regenbogen sucht, findet alle
Nuancen darin, die er zu finden vermag. Wir haben die Wahl, wir sind die Entscheidungsträger in unserem Leben. Dieses Buch bietet euch Lesern die Möglichkeit für euch selbst zu entdecken, was auf euch zutrifft und welche Erkenntnisse oder Weisheiten ihr daraus für euer Leben schöpft.

Wir sind alle willkommen auf dieser Welt. Aber wir können es nur unser Zuhause nennen und als solches empfinden, wenn wir selbst mit uns Frieden geschlossen haben. Unsere Selbstakzeptanz ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Glücklichseins hier auf Erden.

Ich wünsche euch viel Glück, Liebe und Zuversicht auf dieser wunderbaren und hoffentlich langen Reise, die ihr Leben nennt.

Katerina Mestre
Katerina Mestre

Katerina Mestre

Katerina Mestre, Jahrgang 1974, fing bereits mit 11 Jahren an, Gedichte zu schreiben. Sie wuchs viersprachig auf (Englisch, Bulgarisch, Portugiesisch und Deutsch) und schrieb zunächst vorwiegend auf Englisch. Erst mit 16 Jahren begann sie, Gedichte auf Deutsch zu verfassen. Durch ihren multikulturellen Hintergrund und zahlreiche Aufenthalte/Wohnorte im Ausland konnte sie viele Erfahrungen sammeln und diese in ihre Schreibkunst einbringen. Sie schreibt Gedichte, philosophische Texte, Lebensweisheiten, Märchen, Geschichten, Theaterstücke, positive Affirmationen und theosophische Texte.

Nach dem Abitur studierte sie Anglistik, Amerikanistik und Romanistik/Literatur- und Sprachwissenschaften an den Universitäten Düsseldorf, Bonn und Köln und schloss das Studium mit einem Magister ab. Während ihres Studiums arbeitete sie als Sprachlehrerin an verschiedenen Privatinstituten, als Übersetzerin, Dolmetscherin und zuletzt als Redakteurin. Nach zahlreichen Aufenthalten im Ausland kehrte sie 2012 nach Deutschland zurück und wohnt nun mit ihrer Familie im Südwesten Deutschlands.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.