Bacolod - Die Gefangene mit der grauen Strähne

Bacolod - Die Gefangene mit der grauen Strähne

Hans Radmann

ePUB

1,8 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783753407876

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.02.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
-- Daniel, weißt du eigentlich, was für eine loyale, wunderbare Frau du hast? Es verlangt eine gehörige Portion Mut, sich der Lächerlichkeit preiszugeben, auch wenn man noch so überzeugt ist. Ich kenne diese Gefangene nicht und kann nicht sagen, ob sie schuldig ist. Aber Vian hat Zweifel und das Recht, die Wahrheit über diese Frau herauszufinden, weil das Gewissen es ihr sagt.
Ich achte ihre Beweggründe und ihren Enthusiasmus. --

Sieben Jahre ist es her, als Vian und die kleine Aylin durch einem dramatischen Polizeieinsatz in Bacolod City aus den Händen ihrer Entführer befreit werden konnten.

Elsie sieht Vian kurz vor Beendigung ihrer Haftstrafe wieder. Vian beschließt, sie zu rehabilitieren und als Kindermädchen anzustellen, eine Entscheidung, auf die Felizitas zunächst mit Entsetzen reagiert.

Im Zellentrakt trifft Vian auf Madita, die wegen fünffachen Mordes verurteilt wurde. Obwohl Fotos und eine Zeugenaussage existieren, kann sie sich mysteriöserweise nicht an die Tat erinnern.

Vom Wunsch besessen, ihre Geschichte aufzudecken, werden Vians Begegnungen mit Madita zu einer Prüfung, die ihr alles abverlangt. Als Leif auf einem Pressefoto eine Ungereimtheit erkennt, beginnen sie in der Stadt zu recherchieren, wo das Verbrechen geschah.
Hans Radmann

Hans Radmann

Hans Radmann schreibt seit 2016 Romane und hatte sein Debüt 2019 mit der Veröffentlichung des Liebesdramas SIGNAL 4 - DIE AUGEN EINES FISCHERMÄDCHENS als Print-Ausgabe, in die seine Erlebnisse mit dem Taifun HAIYAN einflossen. Durch seine Ehe und die vielen Reisen in die zweite Heimat lernte er nicht nur die Hauptsprache Tagalog, sondern besitzt etliche Kenntnisse der Kultur, Musik und Geschichte des Landes. Seine Philippinen-Romane verbinden Spannung und Emotion in Verbindung mit leidenschaftlichen Dialogen und detailliert emotionaler Schreibweise, die den Leser an ungewohnte Orte seiner Geschichten führen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.