Spiegelverkehrte Affären

Spiegelverkehrte Affären

Manfred Bilinsky

ePUB

280,5 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783748170617

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.11.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Lilly, ist eine sehr hübsche Service-Mitarbeiterin in einem Wellness-Hotel und mit ihrem Kollegen Charly, für die Poolbar zuständig. Annika, die beste Freundin von Lilly, ist in Charly verliebt, doch er interessiert sich nur für belanglose Sex-Abenteuer.
Unter den Gästen, sind zwei Ehepaare, die jeweils eine Affäre haben. Um nicht erwischt zu werden, wird es für die Paare, aber auch für Lilly, sehr turbulent.
Unbewusste Unterstützung, bekommt Lilly von einem Gast, Namens Oskar, der sich gerne überall einmischt, aber mit seiner teils nervenden Art, viele konfliktträchtige Situationen erkennt.
Lilly ist sehr bemüht, alles für den Gast zu regeln und ist die gute Seele an der Poolbar. Ihr eigenes Liebesleben, sorgt für Verwirrung und Spannung, da sie ihr bisexuelles Verlangen in vollen Zügen lebt. Diesbezügliche Fragen tun sich auf: Liebt sie einen Mann? Eine Frau? Und wen nun genau?
Dieser Roman erzählt neben den lustigen Verwirrungen, auch erotische und sexuelle Erlebnisse der beteiligten Personen.
Manfred Bilinsky

Manfred Bilinsky

Manfred Bilinsky schreibt seine Bücher aus Liebe und Leidenschaft. Die Geschichten sind sehr leicht lesbar, da sie umgangssprachlich verfasst sind, jedoch nicht im Dialekt.
Seine Werke sind vorwiegend mit Dialogen versehen, und die erotischen Szenen sehr mutig und freizügig erzählt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.