Wacholderstunden

Wacholderstunden

Streifzüge auf der Schwäbischen Alb

Rainer Gross

ePUB

678,0 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783738670875

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.04.2015

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Streifzüge auf der Alb: unterwegs auf alten Landstraßen wie die Drei im Lied, andächtig in der Abteikirche an der Donau, auf Besuch bei der Pandora von Wasserstetten, an heimlichen Feuern unter Buchen und beim Baden an der Lauter, dem Geheimnis der Lourdesgrotte auf der Spur, im Gespräch mit dem Dorfschmied, vergnügt auf Kartoffel- und Fliegerbergfesten, zu Besuch auf Friedhöfen und Kalvarienbergen, in Museen und Dorfkirchen – dieses Buch berichtet von eindrücklichen Erlebnissen auf der Schwäbischen Alb, von besinnlichen Wacholderstunden, vom Erspüren der Natur und Landschaft im Wechsel der Jahreszeiten, von den Begegnungen mit heimischer Kultur und Historie, mit Land und Leuten. Und manchmal auch entführt der Zauber des lieblich-kargen Hochlandes in Märchenreiche.
Rainer Gross

Rainer Gross

Rainer Gross, Jahrgang 1962, studierte Philosophie, Literaturwissenschaft und Theologie. Lebt mit seiner Frau als freier Schriftsteller seit 2014 wieder in Reutlingen.
Bisher erschienene Lyrik: Schaum von flüssiger Jade (2014); derry jigs (2015); Fernsichten (2016); Es ist Zeit fürs Orakel (2016); Aufs Gesicht der Welt stiehlt sich ein Lächeln (2016); Der Kaiser spuckt Wasserbögen (2016); Zeit mit dem Windfreund (2017); Aus dem Norden das Licht. (2017); Auch ich war in Arkadien (2017); Meerstimmen (2017); Vierzig Schatten Grün. (2017); Marigold. (2018); Notizen über dem Winde (2018); mitternachtszigarren (2018).

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.