Die Waht

Die Waht

Hüter der Silberelfen

Anna Morgaine , Iris M. Hoffmann (Hrsg.)

Paperback

252 Seiten

ISBN-13: 9783743187405

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.04.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
13,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren

War es Zufall oder Bestimmung, dass Jon sich bei einem Klassenausflug verirrt und in eine andere Welt gerät, die seit Jahrhunderten den Menschen verschlossen ist?
Warum kann er Grenzen überschreiten, die selbst für die Elfen unüberwindlich sind?
Wie ist es möglich, dass der Elfenkönig Adil und sein weiser Berater Myrtion in ihm den Retter sehen? Warum muss er dann trotzdem ständig um sein Leben fürchten?
Nach einem brutalen Überfall durchlebt Jon eine Reise durch die Welten, durch geschichtsträchtige Schauplätze. Er wird im Sparta zur Zeit des Leonidas einer strengen Erziehung unterworfen. Im Rom des Kaiser Augustus sieht er die Gladiatorenkämpfe. Er reist durch Epochen, in welchen die Welten der Menschen und Elfen noch eng miteinander verwoben waren, und die - so verschieden sie auch sein mögen - dennoch eines miteinander teilen: den Planeten Erde.
Während Jon durch die verschiedenen Zeitalter reist, muss sich der Elfenprinz Anar, den man in der Gestalt von Jon zu den Menschen geschickt hat, in einer ihm absolut fremden Welt behaupten. Er wird verfolgt, gefangen, entgeht nur mit Mühe einem grausamen Schicksal, wird von Mutanten befreit und gerät unter Mordverdacht. Doch er findet auch aufrichtige Freundschaft und Verständnis.
Schließlich treffen Jon und Anar sich in der Elfenwelt wieder und stellen sich gemeinsam der tödlichen Bedrohung durch die Grauelfen entgegen.

Anna Morgaine

Anna Morgaine

Anna Morgaine lebte bis vor kurzem in der Toscana. Dort schrieb sie u.a. für das italienische Fernsehen RAI Drehbücher zu Fernseh-Serien (Verdammte der Maremma). Zurückgekehrt nach Deutschland schrieb sie ihren ersten Fantasy - Roman „Die Waht“, der bereits bei Amazon als e-book veröffentlicht wurde und phantastische Rezensionen erhielt. Ihre großen Vorbilder sind Talkien, Zimmer-Bradley und McCaffrey.

Iris M. Hoffmann

Iris M. Hoffmann (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.